AnwendungAppsNewsWindows Phone

Windows 10 Mobile Build 14288: Cortana kann deine SMS managen

Cortana

Wer Cortana in Verbindung mit SMS hört, der denkt vermutlich gleich an die Möglichkeit, über den PC auf eine Nachricht zu antworten. Das sieht dann ungefähr so aus und funktioniert beispielsweise mit Dual-Sim noch gar nicht:

Cortana SMS

In der intern getesteten Windows 10 Mobile Build 14288 geht Microsoft noch einen Schritt weiter. Dort lässt sich Cortana nämlich als Standard-App für SMS hinterlegen. Mehr gibt es aktuell nicht dazu zu sagen oder schreiben, denn viel mehr als hinterlegen kann man die digitale Assistentin noch nicht. Neue Funktionen diesbezüglich sind in der Build auch nicht enthalten. Cortana informiert also z.B. (noch) nicht über eingehende SMS vom Phone am PC.

Es ist daher noch nicht klar, ob es sich bei dieser Möglichkeit um einen Bug handelt, oder ob das eventuell auch eine Vorbereitung auf die Redstone-Features ist. Dank dieser Features soll das Zusammenspiel zwischen PC und Phone intensiver und besser werden. So wird z.B. erwartet, dass man Telefonanrufe vom Phone am PC annehmen und auch normale SMS (bisher nur Skype-Nachrichten) über die Nachrichten-App am PC verschicken kann.

cortana-smsUnd nun noch für die Verschwörungstheoretiker unter Euch: Vielleicht geht Microsoft mit Cortana ja so weit, dass Ihr gar nicht mehr auf SMS antworten müsst und Cortana das Denken selber übernimmt. Ihr mögt Eure Freundin nicht sehen? Cortana hört aktiv zu und beendet für euch die Beziehung per SMS, um sich dann selber in den Mittelpunkt zu stellen. Wäre doch was. 😛


Quelle: PLAFFO via MSPU

Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile: Instagram "3D Touch" spricht für iOS Portierung

Nächster Artikel

WhatsApp für Windows Phone erhält Update - leider ohne die wichtigsten Neuerungen aus der Beta

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

24
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
16 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
JanJospatenSigiSalino24Tom Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Rainer
Gast
Rainer

Wer schreibt denn noch SMS?

spaten
Mitglied

Hier ?

PeterKmusic
Mitglied

Hier

Dietmes
Mitglied

So selten wie ich eine SMS nutze und auch bekomme, wird mir das nicht viel bringen.

Hurricane83
Mitglied

Kein Mensch nutzt mehr SMS!? Was soll das Feature dann bringen?

WinSchizo
Mitglied

Wuste schon immer, das ich nicht mehr viel mit der Menschen DNA zu tun habe.
Bin in der Evolution weiter.
Nutze noch weiter sms. Zwar viel weniger wie früher aber sie werden moch genutzt.
Z.b wenn WhatsApp wieder ewig lädt, oder nicht geht, Server Down, schlechtes internet oder fast gar keins, mit leuten ohne Smartphon, o schreck, die gibt es. 😉

Flomcpexe
Mitglied

Nutze nie sms aus einem einfachen grund ich bezahle für meine flat 3€ im monat datenvolumen extrem schnell weg aber für whatsapp reicht’s. Für jede sms bezahle ich 9ct wenn ich jede whatsapp nachricht pro tag als sms verschicke steigen die kosten in ungeahnte höhen 😀 und ich habe ein handy ohne vertrag also Prepaid und da ist mir nunmal aufgefallen das sich sms bei mir nicht lohnen. Wenn ich ein vertrag hätte wo sms anrufe usw kostenlos sind dann würde ich mehr sms schreiben und anrufen. Fazit es ist also geschmackssache XD

Sigi
WU Team

Ja, Geschmacks- und Einstellungssache trifft es gut. Ich nutze sämtliche Alternativen zu Whatsapp und Facebook. Darunter auch SMS und man glaubt es kaum „Telefonieren“ =). Zusammen ergibt dies ebenfalls ein Netzwerk, über die ich alle meine Freunde erreiche. Der Spruch „WA nutzen ja alle und deshalb nutze ich keine Alternativen“ ist für meinen Geschmack zu oberflächlich und nicht weit genug gedacht. Ja, ich hinterlasse auch Daten, aber diese sind zu einem Teil verschlüsselt und zum Anderen über mehrere Dienste verstreut. SMS hat den Vorteil, dass diese jedes Handy, egal ob alt oder neu empfangen kann und die User halten sich… Weiterlesen »

spaten
Mitglied

Doch… ist immernoch die zuverlässigste Art über das Smartphone zu kommunizieren…

PeterKmusic
Mitglied

… und generell über jedes Handy 😉

Jakker
Mitglied

Nun, das wird sich sicher nicht nur auf die klassische SMS beziehen!?

PeterKmusic
Mitglied

Trotzdem scheint die SMS laut Statistik immer noch der meistgenutzte „Messenger“ zu sein, wobei natürlich zu berücksichtigen ist, dass nicht jeder Mensch ein Smartphone besitzt. Ich persönlich nutze die SMS auch noch, allerdings nur, wenn es um offizielle Organisationen geht, die über eine Handynummer laufen. Auch wenn WhatsApp die entsprechende Nummer anzeigt: SMS nutze ich halt aus Gründen der Formalität 😀

PEN
Mitglied

Ich wäre froh wenn Cortana in der Schweiz überhaupt mal funktionieren würde!

Flomcpexe
Mitglied

Haha der letzte satz war geil. Ich bezweifle das Cortana für einen das denke übernimmt um eine antwort zu schreiben ich denke das Cortana antwortet wenn man bei einem termin ist also wenn man einen Termin einträgt zum bei Meeting cortana automatisch antwortet das man bei einem meeting ist und deswegen nicht antworten kann und das bei sms anrufen und skype

WinSchizo
Mitglied

Warum?
Denke Cortana kann so gut antworten wie jeder Mann seiner Frau.
Ja schatz.
Verstehe.
Das tut mir leid.
Ok.
Oh weh.
Das habe ich nicht verstanden.
Daumen hoch.
Das reicht für die meisten Banalitäten aus.
Schlimm wird es, wenn man fremd geht und Cortana entscheiden tut das die alte beziehung nix mehr taugt.
🙂

JanJo
Mitglied

Hey,
Hab mal ne Frage zu Cortana auf dem Phone. Wurde die „Hey Cortana“ Funktion wieder entfernt oder finde ich sie einfach nur nicht? Weil ich wollte die Funktion aktivieren.