News

Windows 10 Mobile Build 10586.71 für Insider im Slow Ring veröffentlicht

Windows-10-Mobile

Erst am Montagabend hat Microsoft die neue Build für Windows 10 Mobile, Build 10586.71, für Insider im Fast Ring veröffentlicht. Heute folgt nun der Slow Ring, wie Gabe Aul auf Twitter bekannt gab:

Folgende Verbesserungen bringt die neue Build mit:

  • Windows Update: Verbesserungen der Leistung und Zuverlässigkeit
  • Verbesserungen bei der Migration von DatenProfilen und NachrichtenEinstellungen bei der Aktualisierung von Windows Phone 8.1.
  • SensorCore API’s werden nun korrekt aktualisiert, wenn man von Windows Phone 8.1 kommt; das erlaubt es Anwendungen, inklusive vieler Fitness-Anwendungen, die Gesundheitsdaten nun korrekt zu nutzen und zu verwenden
  • SDKarten-Erkennung wurde verbessert – sowohl beim Hochfahren, als auch nach dem Einlegen; Der DateiExplorer verarbeitet nun auch die Entfernung einer SDKarte, wenn der Standardspeicherort für Apps oder Fotos auf die SD-Karte gelegt wurde
  • Verbesserungen im Edge Browser, einschliesslich der PDFDarstellung.
  • Stabilitätsverbesserungen beim Wiederverbinden mit Bluetooth Geräten, ebenso bei der Sprachnavigation und der Nutzung von Cortana in Verbindung mit dem Microsoft Band
  • Verbesserungen in den Einstellungen für das Herunterladen von Karten oder bei Änderungen an den „Quick Settings“
  • Solltet Ihr Groove Music neu installieren müssen, sollte es keine Fehler mehr bzgl. DRM-geschützten Inhalten geben. Lokale Musiksammlungen werden nun schneller in die App importiert.
  • Verbesserungen beim Strommanagement der Geräte nach dem Hören von Musik, nach verpassten Anrufen wenn die Iris-Erkennung ausgeschaltet ist und wenn Updates heruntergeladen werden.
  • In-App käufe funktionieren nun korrekt wenn Mobilfunkdaten deaktiviert sind
  • Verbesserungen für die Zuverlässigkeit der Kinderecke

Die nächste Build könnte übrigens Build 10586.104 sein, die offenbar aktuell intern bei Microsoft getestet wird. Auch diese Build würde in Form eines „kumulativen Updates“ veröffentlicht werden und soll sich „nur“ mit der Fehlerbehebung befassen. Erscheinen soll sie angeblich in der kommenden Woche. Sobald wir mehr wissen, werden wir Euch natürlich darüber informieren.

Vorheriger Artikel

WhatsApp Web unterstützt nun Microsoft Edge & den Internet Explorer

Nächster Artikel

Office: Insider Update bringt neues Black Theme und mehr

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
NicodimisFabianTomdenisKrueger Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
930er
Mitglied

Bis auf den sehr hohen Stromverbrauch kann ich keine Fehler mehr feststellen.

stobias
Gast

Solltet Ihr Groove Music neu installieren müssen..

Wie kann man das? Installieren/Verschieben ist bei mir ausgegraut.

Krueger
Mitglied

Ich denke, das bezieht sich auf ein Upgrade von 8.1 sowie den Updates aus dem Store.

Leo
Gast
Leo

Sie sind auf einem guten Weg, sollten aber weiterhin Gas geben um endlich mal ganz offiziell eine super und stabile Windows 10 mobile Version auf dem Markt zu haben.

denis
Gast
denis

das update wird angezeigt, herunter geladen und dann erscheint beim installieren ne fehlermeldung. hat jmd erfahrung was man machen muss? bei der letzten build klappte das ohne probleme.

Fabian
Mitglied

Seit diesem Update kann ich meinen Stromsparmodus nicht mehr aktivieren und ich erhalte WhatsApp Nachrichten nur noch dann wenn ich die App öffne habe also ein Problem mit dem Microsoft Push Notification Service…find ich ärgerlich….hoffe Microsoft kümmert sich im folgenden Update um die Anliegen 🙂

Nicodimis
Mitglied

Es ist so langsam wirklich ein Trauerspiel! Von Version zu Version wird nichts besser eher umgekehrt. Ich verstehe nicht was Microsoft damit bezwecken will. Seit der aktuellen Version diverse harte Abstürze an den verschiedensten Positionen. Da ich dadurch genötigt wurde wieder zurück auf 8.1 zu gehen, frage ich mich ernsthaft was besser sein soll am neuen System? Im Vergleich: Internet Explorer funktioniert inkl. gesten. Edge funktioniert nicht zuverlässig und keine Geste Steuerung. APP-Store: Win8.1 habe sofort eine App über einen Suchbegriff gefunden. Win10 hoffnungslos Design: Naja darüber lässt sich natürlich streiten Ab man siehe ich nur mal den Wecker an.… Weiterlesen »