NewsWindows 10 MobileWindows Phone

Windows 10 Mobile Build 10586.242 im Release Preview Ring veröffentlicht

Windows-10-Mobile-1024x576

Tja… Heute noch spekuliert, ob die nächste Mobile-Build die Nummer 10586.252 tragen könnte und schon veröffentlicht Microsoft eine neue Build. Allerdings nicht die Nummer 10586.252, sondern die bereits zuvor geleakte Build 10586.242 in Form eines kumulativen Updates, welches im Release Preview Ring erhältlich ist.

Das kumulative Update bringt sowohl unter Windows 10, als auch unter Windows 10 Mobile folgende Neuerungen (laut Feedback Hub):

  • Verbesserungen für die generelle Kompatibilität von Apps
  • Verbesserungen im Zusammenhang mit der Upgrade-Erfahrung. Beinhaltet auch die Behebung eines Problems, bei welchem auf einigen Geräten die Datenverbindung oder die Eingabe per Touchscreen nicht mehr funktionierte
  • Verbesserungen bei der Zuverlässigkeit von Erinnerungen
  • Verbesserungen beim Userinterface (UI) für die Aufzeichnung der genutzten Daten unter Einstellungen -> Netzwerk und Internet-> Datennutzung
  • Verbesserungen im Zusammenhang mit der Navigationsleiste auf einigen Geräten
  • Ein Problem wurde behoben, bei welchem einige SD-Karten nicht mehr erkannt wurden
  • Aktualisierte Sommerzeit in Ländern, in denen die Sommerzeit änderte

10586.242

Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass Insider im Fast- und im Slow-Ring bereits Redstone-Builds nutzen. Davon ausgenommen sind wiederum die Alt-Geräte, welche Windows 10 Mobile nicht auf offiziellem Weg erhalten haben, also ohne Insider-Programm. Dazu gehören beispielsweise das Lumia 630 oder auch das Lumia 920.


Quelle: Microsoft

Vielen Dank an Andreas für die Info in unserem Community Channel!

Vorheriger Artikel

Einsteiger zum Bestpreis: Microsoft Lumia 550 für nur 79,99 Euro

Nächster Artikel

Windows 10: Kumulatives Update hebt die Build auf die Nummer 10586.240

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
Marius21Mr.SmithMacoersRaphaelLilebror Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
zimtree
Mitglied

Wird dann wohl wieder am Dienstag auf dem normalen Update-Weg für alle verteilt.

Bin mal gespannt, ob mit dem Punkt

„Verbesserungen im Zusammenhang mit der Navigationsleiste auf einigen Geräten“

endlich der Fehler behoben wurde, dass alle Animationen auf dem Startscreen (Live-Tiles Animation / App öffnen / wischen zur Appliste) stark ruckeln wenn die Navigationsleiste nach einiger Zeit ausgegraut.

Lilebror
Mitglied

Beim Neustart hat sich mein handy heute morgen direkt mal aufgehangen. Nach dem softreset lief die installation dann problemlos.

Raphael
Mitglied

Ein historischer Moment: Zum ersten mal unter Windows 10 TH2 sind die Mikroruckler auf meinem 1020 endlich weg! Zugegeben, der Startbildschirm ist bei mir extrem zugepackt, mit Ordnern, sehr vielen Live-Tiles etc. Aber nun läuft alles butterweich und das ganz ohne Soft-/Hard-Reset. Ich bin begeistert! 🙂

Macoers
Mitglied

Hast du ein Werksreset ohne Einspielen eines Backup hinterher gemacht?

Mr.Smith
Gast
Mr.Smith

Sollte man nach jedem Update einmal auf Werkseinstellung setzen? Habe Lumia 820 und habe Aktuell die Build 218 am laufen. Habe von WP 8.1 auf W10 und von 164 auf 218 und dann habe ich einmal das Handy auf Rest gemacht. So auch bei der neuen Build machen?

PS: Updates gibt es für die 820 & Co nur im Release Ring. Muss man die Insider App drauf lassen oder kann die nach dem Upgrade weg?

Marius21
Gast

Geht Windows 10 auch auf Lumia 525?