NewsWindows 10Windows Phone

Update-Probleme: Windows 10 Mobile 10586.29 vorübergehend zurückgezogen!

Windows-10-Mobile-Update

In den letzten Wochen hat Microsoft das neue Build 10586.29 an Nutzer von Windows 10 Mobile ausgeteilt, zunächst über das Insider Programm und schließlich als reguläres Update für die neuen Windows 10 Phones Lumia 550 und Lumia 950 XL. Während das Update bei den meisten Leuten problemlos funktionierte, mehren sich doch die beschwerden von Nutzern, die Build 10586.29 nicht installieren können. Dabei treten verschiedene Probleme auf:

  • Das Update wird gar nicht gefunden
  • Das Update wird gefunden, die Installation bleibt aber bei 0% hängen
  • Es erscheint eine Fehlermeldung, dass nicht genug Speicherplatz für das Update zur Verfügung steht

Ich konnte bereites sämtliche Probleme auf unterschiedlichen Geräten reproduzieren (Lumia 1520 und Lumia 550). Ein Hard Reset scheint in manchen Fällen zu helfen, aber leider nicht immer.

Microsoft hatte die Probleme bereits letzte Woche offiziell bestätigt. Nun hat ein Moderator auf dem offiziellen Support-Forum angekündigt, dass die Fehler weiter untersucht werden. Bis dahin wird die Verteilung von Windows 10 Mobile Build 10586.29  gestoppt, das aktuelle Update wird also vorübergehend zurückgezogen. Leute, die das Update bereits installieren konnten, sind davon natürlich nicht betroffen.

Die Stellungnahme im Wortlaut (meine Übersetzung):

Uns sind Probleme bezüglich des kürzlich veröffentlichten Updates für Windows 10 Mobile bekannt, darunter: Update wird nicht angezeigt, Update bleibt bei 0% hängen und nervige Speicherplatz Warnungen. Das Team arbeitet an Lösungen und daran den Upgrade-Prozess sowohl kurzfristig als auch im Hinblick auf künftige Releases zu verbessern. In der Zwischenzeit wird das 10586.29 Update für Windows 10 Mobile von unseren öffentlichen Update Servern zurückgezogen, während wir uns durch die Fehlerberichte arbeiten.

Für all jene, die immernoch die „geringer Speicherplatz“ Benachrichtigung erhalten: die sind zwar nervig, aber ihr könnt sie getrost ignorieren

Für all jene, die immernoch festhängende Updates haben (OS oder Apps): Stellt sicher, dass euer Phone an das Ladegerät angeschlossen ist und lasst es eine Weile unberührt liegen, während die Updates verarbeitet werden.

Einen konkreten Zeitplan für den Fix hat Microsoft nicht mitgeteilt. Mir ist auch nicht völlig klar, ob der Update-Stopp auch das Insider Programm betrifft, vor gerade einmal 2 Stunden konnte ich Windows 10 Mobile Build 10586.29 noch ganz normal als Insider Preview installieren.

Die Probleme sind jedenfalls  aus mehreren Gründen besonders ärgerlich. Zum einen, weil auch die neuen Flaggschiffe Lumia 950 / 950 XL davon betroffen sind, was sicherlich keinen guten Eindruck macht. Und zum anderen, weil das jetzt gestoppte Update das erste war, das Microsoft gemäß der Windows as a Service Strategie komplett auf eigene Faust und ohne Validierung durch die Netzbetreiber veröffentlicht hat. Immerhin kann man sich damit trösten, dass es sich um ein eher kleines Update handelt, die meisten Betroffenen werden mit dem alten Build 10586.00 noch ein wenig Leben können.

Trotzdem hoffen wir natürlich, dass Microsoft möglichst schnell eine Lösung findet und alle User auf die aktuelle Windows 10 Mobile Version upgraden können.

Seid ihr auch von den Problemen betroffen? Habt ihr Verständnis dafür, dass das junge Windows 10 Mobile noch solche Probleme macht? Diskutiert mit in den Comments!


Quelle: Microsoft via WindowsCentral

 

Vorheriger Artikel

Windows 10 Karten App erhält Update mit Spurführung und Verkehrkameras

Nächster Artikel

In Kürze: Universelle Remote Desktop App kommt mit Continuum Support

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
11 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
SigiFrank S.LightspeedIvoMatze Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Filipsenpai
Mitglied

Die bild war sovie so rotz den microsoft veröffentlicht hat ich hab mehrere Probleme mit der build bezüglich akku laufzeit und performance

Michael
Gast
Michael

..das mit dem Satzbau und der Rechtschreibung üben wir aber noch ein wenig… Ansonsten: würde ich kein windowsunited lesen, hätte ich das Update, welches auf meinem 950xl bis heute nicht gefunden wurde, gar nicht mitbekommen…

Sigi
WU Team

Wen meinst du denn mit „..Satzbau und der Rechtschreibung..“?
Den Beitrag als Ganzes, das frei übersetzte und als solches gekennzeichnete Zitat, die Kommentatoren?

Sascha
Gast
Sascha

Mein 950 XL gehört zu denen, die das Update nicht einmal finden. Ein Hard Reset habe ich noch nicht ausgeführt, möchte ich auch nicht! Ich hoffe allerdings, dass Microsoft hier bald eine Lösung parat hat, denn die kleinen alltäglichen Fehler nerven nun doch schon ein wenig, auch wenn man eingeschworener WIN-Phone Fan ist.

Arne
Gast
Arne

Ich habe das Update auf meinem 640 LTE gemacht, keine Probleme. Ich bin als Ex-Androiduser echt erstaunt, wie gut es läuft.
Aber in dieser Phase ist es für MS natürlich extrem peinlich, dass es ausgerechnet auf den dedizierten Win10-Geräten Probleme macht.

0821uggi
Mitglied

Langsam wird’s Peinlich was Ms an mobile so zulegt. Wann sollte eigentlich der offizielle release sein von windows 10 mobile?

Ivo
Mitglied

Das wüsste ich auch gern mal. Ein Datum das im Netz kursiert war doch der 14.12.15. Für die erste Welle.

klausir
Mitglied

Ich habe nur ein Lumia 950, welches das Update gar nicht angezeigt bekam. Aus diesem Grund habe ich gestern Abend, nachdem vielfach darüber berichtet wurde, das ein HardReset hilft, eben diesen ausgeführt. Leider ohne Erfolg – ob es jetzt daran lag, daß MS das Update just zu dem Zeitpunkt zurück zog, weis ich nicht. Aber ich gestehe, das ich es schon schade um die Zeit fand … Dabei bin ich schon ein großer Befürworter der Plattform – aber auch hier gibt es Grenzen! Und was soll der durchschnittliche Kunde erst über die Geräte denken? Er kauft in der Intention eines… Weiterlesen »

leser
Gast
leser

Wurde bei mir 950XL auch gar nicht gefunden, auf Hard-Reset hatte ich keine Lust…

Ich hab aber darüber hinaus das Problem, dass ich mein gmx-Konto nicht verbinden kann. Unter WP 8.1 auf meinem Ativ S ging das ohne Probleme, das 950XL sagt mir, die Einstellungen seien veraltet. Mit E-Mail-Accounts andere Anbieter keine Probleme. Hat jemand eine Idee? Die GMX-App funktioniert zwar, allerdingseben nicht so komfortabel wir die im Betriebssystem integrierte Mail…

Max
Gast
Max

Schon lange Zeit habe ich kein Verständnis dafür.
Daher um Zeit zu gewinnen verlasse ich mich auf das iPhone.
Alles läuft, alle Apps sind da und so weiter.
You get what you pay.

Matze
Mitglied

Auf meinem Lumia 950 DS läuft alles bestens. 10586.29 Update ist drauf.
Meine Frau hat das selbe Gerät. Dort hängt das Update bei 0% und es wird auch die Meldung mit wenig freien Speicherplatz angezeigt, obwohl nur rund 5GB belegt sind.
Zudem spielt sie gern Candy Crush Saga. Da muss sie 3 mal am Tag aufladen – zum Glück geht das ja schnell ☺ .
Ich komm mit einer Ladung dagegen schon mal zwei Tage hin (ohne Spiele).

Lightspeed
Mitglied

Sagen wir so, mein Verständnis nimmt Tag für Tag ab. Die vielen widersprüchlichen Meldungen von MS selbst zu seinen Releases, zu One Drive etc.; die vielen kleinen Pannen, das endlose Warten auf WP 10 – ich kann es bald nicht mehr lesen. Ich finde, das ist ein totales Marketing-Debakel. Ich verlasse mich auf meinem 640 DS weiterhin auf WP 8.1 und bleibe ihm noch treu. Aber ich habe nach dem Lesen dieser Meldung gestern kurzfristig dem Drang widerstanden, mein Iphone 4s einer Kollegin anzubieten. Der kleine Marktanteil und die weitgehende Missachtung von WP bei App-Programmierern und der Presse scheint MS… Weiterlesen »

Frank S.
Gast
Frank S.

Wenn ich das schon wieder lese die aussage mit den iPhone, das hatte am Anfang auch seine Probleme mit der Software. Ich glaube es ist heute schon normal das die Firmware am Anfang nie ausgereift sind. Es ist bei neuen Modellen wie Kameras, Receiver, PC und auch andere Geräte fast immer das gleiche. Am Anfang bekommt man öfters update.

Lightspeed
Mitglied

Das Argument „Das ist überall so“ macht das Debakel nicht besser. Und MS muss sich nun mal als Großer der Branche messen lassen, nicht als Kleinunternehmen. Außerdem beziehe ich mich auf die Gesamtwirkung des letztwöchigen Hin- und Hers. Natürlich war auch ein Iphone nicht vor Debakeln gefeit (z.B. Antennagate). Aber WP ist auf dem Sprung zu neuen Ufern. Mit Versprechen und Vorankündigungen seit Monaten. Da wird jeder Rückschlag viel schwerer gemessen.