NewsWindows 10

Windows 10: Microsoft arbeitet an neuem Tool, welches „Clean-Install“ deutlich leichter machen soll

Windows 10 red

Microsoft arbeitet an einem neuen Tool, welches es den Nutzern deutlich leichter machen soll, Windows 10 „clean“ (dt. sauber) zu installieren, also ohne irgendwelche Altlasten mitzuschleppen.

Wer kennt es nicht. Man führte ein Upgrade auf Windows 10 durch und hat danach mit diversen Problemen zu kämpfen (Startmenü stürzt z.B. ständig ab). Oft hilft in solchen Fällen für die Lösung der Probleme nur eine saubere Neuinstallation, also ohne irgendwelche Dateien, Programme oder Einträge in der Registry mitzuschleppen. Bereits heute gibt es eine Möglichkeit, Windows 10 auf den Ursprungszustand zurück zu versetzen (Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Wiederherstellung). In Kürze soll es mithilfe eines neuen Tools nochmals einfacher werden.

Jason, Programm Manager des Windows Insider Engineering Teams bei Microsoft, verkündete nun die entsprechende Meldung für Insider (frei übersetzt):

Hallo Windows Insider!

Seid Ihr auf der Suche nach einem einfachen Weg, um mit einer frischen und sauberen Installation von Windows 10 starten zu können? Wir arbeiten an einem Tool, welches genau das möglich machen wird.

Die finale Prüfung und Validierung ist aktuell im Gange und wir möchten gerne Euer Feedback dazu, sobald das Tool bereit ist. Bleibt dran für weitere Informationen, während wir dem Tool den letzten Schliff geben.

Und, wie immer: Danke, dass Ihr Windows Insider seid!

– Jason

Das entsprechende Tool könnte bereits mit der nächsten Windows 10 Insider Build veröffentlicht werden. Wie es genau funktioniert, ist aktuell noch nicht bekannt. Sobald weitere Informationen dazu veröffentlicht wurden, werdet Ihr diese natürlich bei uns finden.


Quelle: Microsoft via MSPU

Vorheriger Artikel

Klingeltongenerator für Windows 10 Mobile zeigt sich im Store

Nächster Artikel

Jetzt auch für Windows 10 Mobile: Update für Instagram bringt neues Design

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
HerbertScaverHappy WP FanPeterKmusic Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
PeterKmusic
Mitglied

Ja dann seien wir doch mal gespannt. Ich bin es zumindest schon jetzt 😉

Happy WP Fan
Mitglied

Würde es jetzt schon begrüßen. Bin schon sehr gespannt

Scaver
Mitglied

Klingt interessant.
Wichtig ist, dass das Ergebnis 100% das selbe sein muss, wie bei einem manuellen Clean Install, sonst bringt es nichts. Vor allem wenn am Ende wieder irgend welche Backups rumfliegen usw.

Herbert
Gast
Herbert

Dann hoffe ich mal , dass auch Seriennummer vom Updates
Vista (Vollversion)
-> Win7 (Update)
-> Win8 (Update)
= WIN10 gehen.