AppsWindows 10

Windows 10 Mail App Update: Neue Fluent Design Elemente verfügbar

Auf der Build Konferenz hatte Microsoft bereits über neue Elemente des im letzten Jahr vorgestellten Fluent Designs gesprochen. Neben der Verfügbarkeit für Win32 Programme, gibt es auch neue optische Elemente. Dazu gehört auch ein neues „Dichte“-Element (density).

Mehr Platz für eure Mails

Wurde die Mail App bisher auf niedrig auflösenden Displays verwendet, so konnten dem Nutzer lediglich sechs Emails gleichzeitig angezeigt werden. Die Funktionstasten waren darüber hinaus zu jederzeit sehr groß um auf Touchscreens besser bedient werden zu können. Da jedoch nicht alle Nutzer zu jederzeit Touch verwenden, geht so eine Menge Platz verloren.

Mit dem neuen „Dichte“-Element kommen nun drei verschiedene Einstellungsmodi: Geräumig, Mittel und Kompakt. Laut Microsoft sorgen die neuen Einstellungen dafür, dass die Nutzer 26% mehr Mails im mehrzeiligen Modus und 84% im einzeiligen Modus sehen können.

Aktuell besteht das einzige Problem darin, dass diese Einstellungen manuell getätigt werden müsen und sich nicht automatisch an den verwendeten Eingabemodus anpassen (Touchmodus).

 

Findet ihr diese Verdichtung von UI-Elementen gut?

Das Update könnt ihr euch hier herunterladen:

Mail und Kalender
Mail und Kalender
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

via Neowin

Vorheriger Artikel

Microsoft Edge (Version 1803): So konfiguriert ihr die AutoAusfüllen-Einstellungen

Nächster Artikel

Microsoft zeigt andockbares Kontrollmenü für Windows 10

Der Autor

Jo

Jo

23 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
joha94Kuehlberg Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Kuehlberg
Mitglied

Gab es aber schon ein oder zwei Updates früher (vorher: Version 17.9126.21786.0, jetzt: Version 17.9226.21296.0). Durch Zufall entdeckt.