MicrosoftWindows 10

Windows 10 kumulatives Update KB4015438 bringt Build 14393.969

kb4015438 Windows 10 Build 14393.969

Microsoft hat soeben das Windows 10 kumulative Update KB4015438 veröffentlicht. Die Buildnummer steigt damit auf 14393.969. Es gibt nicht viele Änderungen gegebenüber Windows 10 Build 14393.953 (KB4013429). Im Grunde handelt es sich um einen Bugfix.

Windows 10 KB4015438 Build 14393.969 Changelog:

  • Behoben: Windows DVD Player in KB4013429 konnte abstürzen
  • Behoben: KB4013429 – Einige Nutzer von Windows Server 2016 und Windows 10 1607 mit aktiviertem Switch Embedded Teaming (SET) konnten einen Systemfreeze erleben. Die konnte auch geschehen wenn die Linkspeed-Werte des Adapters geändert wurden. Das Problem taucht meist als DPC_WATCHDOG_VIOLATION auf, oder als VRF_STACKPTR_ERROR.

Mit dem neuesten kumulativen Update erhaltet ihr gleichzeitig alle vorherigen kumulativen Updates für Windows 10. Den englischen Original-Changelog findet ihr HIER.

Habt ihr das neue kumulative Update bereits erhalten? Gab es Probleme damit?

 

Vorheriger Artikel

Kostenlos Champions League gucken - Kodi dadurch nicht illegal

Nächster Artikel

Jumper EZpad M6 - €100, 65 Zoll 4K TV - €799, Xiaomi Action Kamera €69

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
dubbaerlexSkycrumbaffeldtWuesty Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
KChristoph
Mitglied

Langsam, aber anscheinend sicher, heruntergeladen.
Langsam, um nicht zu sagen lustlos installiert.
Neustart.
Mein Desktop ist z.Zt. nicht am „Meckern“ …

streetliner
Mitglied

runtergeladen installiert keine Probleme aber anfänglich etwas träge der pc

Clubmann
Mitglied

95% und hängt………….eine Stunde, hängt immer noch.

Heinz
Gast
Heinz

Ich schalte immer den Virenscanner ab, das war in der Vergangenheit zumindest bei mir immer der Grund wenn ein Update hing

Skycrumb
Mitglied

Jopp sieht man auch schön im task Manager ab 95% schaltet der sich immer ein und läuft sich zu Tode (genaugenommen der antimalware service). Das könnte ms auch mal ausschalten 🙄 ich mein ich installiere direkt von ihren servern…

Wuesty
Mitglied

Same here

affeldt
Mitglied

Bei mir auf auch, über Nacht aber fertig geladen und installiert.

lex
Mitglied

Bei mir ist alles gut 👍

dubbaer
Gast
dubbaer

Hatte Probleme mit der Installation!! 5 Versuche über Stunden!
Habe dann den „Bitdefender Total Security 2017“ deinstalliert und siehe da schwubs war das Update
KB4015438 drin!