MicrosoftNewsWindows 10

Windows 10 (PC): Kumulatives Update KB3200970 jetzt verfügbar

Windows 10 Build 14942

Bei Microsoft findet heute der monatliche Patchday für Windows 10 statt. Anlässlich dieses Patchdays veröffentlicht Microsoft ein kumulatives Update. Das Update mit der Nummer KB3200970 bringt einige Änderungen, die wir für Euch nachfolgend aufführen. Die Build-Nummer wächst dabei auf die Nummer 14393.447.

Changelog

  • Verbesserung der Zuverlässigkeit bei Audio, Remote Desktop und Internet Explorer 11
  • Ein Problem wurde angegangen, welches die Nutzung eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN) verhinderte
  • Ein Problem wurde angegangen, bei welchem ein geplanter Task nach dem Reaktivieren nicht ausgeführt wurde.
  • Ein Problem wurde angegangen, durch welches die Access Point Database (APN) nicht aktualisiert werden konnte.
  • Ein Problem im Zusammenhang mit japanischen Zeichen wurde behoben.
  • Ein Problem wurde angegangen, durch welches ein falsches WLAN-Symbol im Infobereich der Taskleiste angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde angegangen, durch welches WLAN-Zugänge, für die man bezahlte, getrennt wurden, bevor der Zahlungsvorgang abgeschlossen werden konnte.
  • Das neue Rubel-Symbol gemäss ISO 4217 wird nun unterstüzt.
  • Diverse Probleme mit Multimedia, Windows Kernel, dem Paketmanagement, der Anmeldung, Microsoft Edge, Internet Explorer 11, Remote Desktop, Active Directory, Drahtlose Verbindungen, Windows Shell, Grafik, Unternehmenssicherheit und für die HoloLens wurden behoben.
  • Sicherheitsupdates für den Boot Manager, Windows, Kernel-Mode Treiber, Microsoft Edge, Internet Explorer 11, Virtuelle Laufwerke (VHD), Common Log File System Treiber, Microsoft Video Control, Windows Anmeldung, Dateimanager und die Grafik-Komponenten wurden veröffentlicht.

Das Update findet Ihr ganz regulär über Windows Update. Für Windows 10 Mobile wurde bislang übrigens nichts angekündigt und es ist auch (noch) kein Update verfügbar.


Quelle: Microsoft

Vorheriger Artikel

Skype erhält Insider Programm: Jetzt anmelden!

Nächster Artikel

Dell Stacks: Das auf einem x86-Prozessor basierende Windows Phone

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
FHieronymusRevelationzulderoMappel94Sigi Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
droda
Mitglied

Mobile geht dann schon das zweite Mal hintereinander leer aus…?!

civicdriver80
Mitglied

Das ist nicht korrekt, es war nur verspätet letztes mal.

lachsack
Gast

ne das .351 kam nie für mobile… da ist die 14393.321 die aktuelle

Kubiac
Gast
Kubiac

Ach ja, warum zeigt mein Lumia 950 Firmware .351 an? Bin nicht im Insider.

lachsack
Gast

also ich hab die .321 aber du musst aufpassen das ist nicht die Firmware! Du musst bei Betriebssystembuild schauen und da müsste die 10.0.14393.321 stehen

Mappel94
Mitglied
Sigi
WU Team

Bei mir auch nur die .321 auf Lumia 730 & 640 ohne Insider. Update findet nichts neueres…

kinch
Mitglied

Kommt es auch für release preview insider? Kann es selber beantworten= ja.

cu
Mitglied

Mein Surface Pro 3 hat auch noch ein System-Firmware-Update erhalten. Hat jemand dazu schon etwas gehört?

kinch
Mitglied

Nein, aber ist true!

zuldero
Mitglied

Und ich verbringe stunden damit den vpn fehler über teamviewer bei nem kolegen und mir zu finden 🙂

Revelation
Mitglied

Es gibt ein neues Rubel Symbol? Na dann mal hoch die Gläser

FHieronymus
Mitglied

Cooles Update. Habe nachdem das Update installiert war eine Datenträgerbereinigung durchgeführt. Mein Notebook hat eine HDD von 1 TB. Die Datenträgerbereinigung sagt das aber 4 TB freigegeben werden können. Wow. Weiter so. 🙂