NewsWindows 10

Windows 10: Kumulatives Update KB3194496 kann nicht installiert werden – Microsoft arbeitet an Fix

Windows10 KB3194496

Letzte Woche am Mittwoch hat Microsoft ein neues kumulatives Update (KB3194496) für Windows Insider ausgerollt. Das Update sollte die Build auf die Nummer 14393.222 anheben.

Sollte. Denn zahlreiche Nutzer waren nicht in der Lage, das Update zu installieren und landeten in einem Random Loop, durch welchen ihre Geräte ständig neu starten wollten. Am Freitag wurde das Update dann sogar ganz offiziell verteilt.

Besonders nervend ist der Umstand deshalb, weil Insider die Fehler an Microsoft meldeten, man dort aber das Feedback der Insider offenbar ignorierte. Erst jetzt reagiert der Konzern aus Redmond in einer Stellungnahme auf der entsprechenden Answer-Seite, dass man an einer Lösung für das kumulative Update arbeite. Es scheint, als wolle Microsoft ein Clean-Up Script veröffentlichen, um das Problem zu heben.

Ein genaues Datum für den Fix hat Microsoft noch nicht genannt. Lange dürfte es aber nicht mehr dauern.


Quelle: Microsoft

Vorheriger Artikel

WhatsApp Beta erhält mit neustem Update GIF-Unterstützung

Nächster Artikel

[Leak] Alcatel Idol 4S (with Windows 10) scheint bereit zum Launch

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
DelphinbambusseltaasmiehhmSigi Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
thommesborg
Mitglied

Das ist gelinde gesagt extrem ungeil. Zweimal in Folge ein Update zu veröffentlichen, dass nicht richtig funktioniert..
Tipps gibt es bereits: http://borncity.com/win/2016/10/01/windows-10updates-kb3195781kb3194496-and-install-issues-2/
Ich habe allerdings etwas gegen Operationen an offenen Herzen, grade weil ich Anwender und kein Informatiker bin und einfach nur meine Ruhe haben möchte.

Mein Gerät steht derweil still und wird nicht verwendet, bis ein offizieller Fix ausgerollt wird.

Robopaul
Mitglied

Wieso zweimal in Folge?
IIRC war das erste Mal auf Insider beschränkt, was zwar auch nicht schön ist aber im Rahmen eines Testprogramms passieren kann.
Der eigentliche Fehler (das Update um das es hier geht), nachdem das Problem im Insider Programm benannt wurde, ist natürlich schon etwas peinlich.
Aber Fehler werden nun mal gemacht und ein Fix sollte wohl auch nicht mehr allzulange auf sich warten lassen.

BTW, habe das Update auf mehreren Geräten bei mir drauf, keine Probleme damit gehabt…

silverr23
Mitglied

Also auf meinem Tablet steht im Updateverlauf:
„Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3194496)
Erfolgreich installiert am 04.10.2016)“
Auf Laptop mit 32-Bit Version „erfolgreich installiert am 30.09.2016“.
Beides sind „Nicht Insider“-Geräte.

eskommt
Mitglied

Selbst auf meinem nur 16GB starken Tablet-PC konnte ich das Update problemlos installieren.

Lutz Berg
Mitglied

Nachdem „Installation konnte nicht…“ hab ich den PC „über Nacht“ in ruhe gelassen. Am nächsten Tag hat er gefühlte 3min zum hochfahren ohne irgendwelche %angaben gerödelt und auch nach erfolgreicher Anmeldung keinerlei Meldung gemacht, daß z.B. Update installiert wurde oder so. Die Buildzahl war aber nach der gescheiterten Installation schon auf 14393.222. War schon komisch. Im Log steht aber letztendlich „erfolgreich…“ Und läuft ?

Sigi
WU Team

Bei meinem Surface Pro 4 (i7) geht die Installation nicht. Die Installationsroutine will nach dem Download einen Neustart, bricht dann jedoch ab, macht alles rückgängig und ich lande dann wieder in Windows ohne Update. Windows Update lädt dann das Updatepaket wieder herunter und will wieder einen Neustart. Windows Update ist daher kurzzeitig von mir deaktiviert, bis der Fix kommt. Immerhin ist das Gerät noch verwendbar.

hm
Mitglied

Update auf der MS Seite runterladen und installieren, fertig.

Sigi
WU Team

Das habe ich auch schon getestet. Ergebnis: Nein, will dennoch nicht komplett durchlaufen.

taasmieh
Mitglied

Odys Winpad 10, 32 gb, ohne Probleme innerhalb 30 Minuten upgedatet, kein Insider ?

bambussel
Mitglied

Mein Rechner hat sich das Update am 03.10. geholt und es gibt keinerlei Probleme

Delphin
Mitglied

habe es heute problemlose installiert 🙂 dauerte ca 10 min oder auch länger 😀