Gerüchte&LeaksWindows 10Windows 10 MobileWindows Phone

Bericht: Surface All-in-One PC im Oktober, neues Surface Pro / Book erst 2017

Die ganze Welt, oder zumindest die Fans von Microsoft und Windows, warten schon sehnsüchtig auf neue Geräte von Microsoft und Panos ‚Surface‘ Panay. Auf dem für Oktober erwarteten Hardware Event können wir laut Mary Jo Foley auf einen All-in-One PC (AiO) aus der Surface Reihe hoffen. Microsoft hält natürlich dicht im Bezug auf dieses Event und bestätigt weder das Event, noch ein mögliches Programm.

Zu einem möglichen AiO vom Team um Panay äußerte sich auch Daniel Rubino, der mehrere Displaygrößen vermutet und die Prototypen als besonders elegant beschreibt. Zum Wohnzimmer-PC passt auch ein Patent aus Redmond vom Februar diesen Jahres. In diesem Patent wird ein modularer All-in-One PC beschrieben. Foley folgert aus der Bechreibung, dass es sich bei Projekt Cardinal, das den Desktop in ein Studio verwandeln kann, um den erwarteten All-in-One PC handelt.

Sie bestärkt zudem die Gerüchte um Make-Overs der bestehenden Surface Reihe. Dabei könnte es sich um neue Prozessoren, Funktionsupdates und dergleichen handeln. Einem Surface Book 2 oder Surface Pro 5 erteilt sie für dieses Jahr allerdings eine Absage, deren Ankündigungen wird nicht vor dem Frühjahr 2017 erwartet, zusammen mit dem Redstone 2 Update für Windows 10.

Ähnlich sieht es bezüglich eines evtl. Updates für das Atom-Tablet Surface 3 und einen möglichen Nachfolger für das Microsoft Band 2 aus. Foley erwartet in diesem Jahr keine neuen Microsoft Geräte in diesen Kategorien, ob sie überhaupt noch kommen werden ist derzeit unklar.

Auch mit einem „Surface Phone“ können wir in nächster Zeit nicht rechnen. Dieses wird, wenn es denn überhaupt kommt, eher gegen Ende nächsten Jahres erwartet. Immerhin wurden wir heute schon in die Realität zurückgeholt, als es eine Meldung gab, wonach das mögliche Windows 10 Mobile Flaggschiff bereits eingestampft wurde. Mein Kollege Königsstein rief dabei zur Ruhe, immerhin sei “die Leiche womöglich noch nicht korrekt identifiziert“.

Mary Jo Foley erwartet sogar, dass es sich bei dem Hardware-Event im Oktober nicht um eine reine Microsoft-Veranstaltung handeln wird. Wahrscheinlich werden mit dem Surface All-in-One auch einige OEM Geräte vorgestellt. Als mögliches Datum nennt sie den 26. Oktober und tippt auf New York als Austragungsort. Wir werden sehen, was uns der Herbst aus Microsoft-Sicht bringen wird.

Welche Geräte erwartet ihr am meisten und was sollten sie besser machen, als die Geräte im aktuellen LineUp? Lasst es uns wissen.


Quelle ZDNet

Vorheriger Artikel

Microsoft Band 2: Mein Abschiedsbrief

Nächster Artikel

Windows 10 (Mobile): Video zeigt Messaging Everywhere in der Skype UWP App

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
hannodichterDichterNotoriousdichterDichterFleedy Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
melexis
Mitglied

Ich würde Microsoft anraten vor dem nächsten Event abzuchecken ob bei Panos Panay irgendein Hamster am Vorabend verstorben ist. Da kommt man richtig in Kauflaune wenn man seinen sprühenden Enthusiasmus sieht…

dichterDichter
Gast
dichterDichter

Ich habe auch gedacht: ist das Zeug kacke oder warum guckt der so. Aber der Hammer war der fülligere Typ mit dem komischen Hut. Da darf wohl jeder mal auf die Bühne oder er hat ne wette verloren.

melexis
Mitglied

Ich will Belfiore wieder haben!! Der könnte mir auf seine sympathisch-überzeugende Art den letzte Schrott andrehen (öhm, hat er mit Windows Phone ja eigentlich… grübel… aber egal)
Belfiore!
Belfiore!
Belfiore!
Belfiore!
Belfiore for MSFT-CEO!
Belfiore!
Belfiore!
Belfiore!
Belfiore!

lachsack
Gast

?..

sister101
Mitglied

Ich möchte ein schickes phone, am besten ein phablet.

Fleedy
Mitglied

Genau?

Fleedy
Mitglied

Ganz ehrlich? Erst mal abwarten ob da wirklich was kommt. Ich meine, vielleicht ist Microsoft im Oktober schon längst im Nirvana – nach dem ganzen hin und her, niemand weiß nix genaues…..!

dichterDichter
Gast
dichterDichter

Von mir aus können se noch warten. Ich hätte gerne nächstes Jahr ein Komplettpaket: Surface Pro 5, Surface Mobile 1, Band 3 (Wasserdicht!!!).
2 Jahre danach bitte eine HoloLens 2.

Notorious
Mitglied

Xbox hast du vergessen 😀

dichterDichter
Mitglied

Xbox und Nintendo games auf meinem pc ?

hanno
Mitglied

Ich freue mich schon auf das nächste Windows Phone.Auch Entwicklung von neue Phone braucht seine Zeit.Mein 950 hält noch 2 Jahre.Und ich sehe auch nicht ein mir jedes Jahr ein neues Smartphone mir zukaufen.Dazu bin mit meinen 950 sehr zufrieden. Und der Name Lumia stand noch aus der Nokia Ära die aber mit dem Nokia Lumia 930 Zu Ende ging. Danach trugen die Windows Phone dem Namen Microsoft damit ist Wahrscheinlichkeit das Surface Phone nach meiner persönlich Einschätzung 99% es kommt.