MicrosoftNewsWindows 10

Windows 10 kommt am 29. Juli

Windows 10 29 Juli

Microsoft hat soeben den offiziellen Starttermin von Windows 10 bekannt gegeben. Die nächste Generation des Windows Betriebssystems kommt am 29. Juli. Das ist der Tag, ab dem Windows 7 und Windows 8.x User die Möglichkeit haben werden, das kostenlose Upgrade auf Windows 10 durchzuführen. Windows 10 Mobile, der Nachfolger von Windows Phone, wird allerdings erst später dieses Jahr erscheinen.

Der 29. Juli hatte sich bereits als Release-Datum abgezeichnet und wurde nun von Windows-Chef Terry Myerson in einem Blogpost offiziell bestätigt. Wie Terry schreibt, kann auch die digitale Assistentin Cortana den wichtigen Termin mitteilen, die deutsche Version antwortet bislang aber noch nicht auf entsprechende Fragen.

Windows 10 Reservierung

Nutzer von Windows 7 und Windows 8 erhalten seit heute auch eine Benachrichtigung auf ihr Gerät, die ihnen anbietet, das kostenlose Upgrade auf Windows 10 zu „reservieren“. Dazu erscheint ein kleines weißes Windows-Logo in der Taskleiste.

„Reservierung“ bedeutet natürlich nicht, dass Windows 10 nur in begrenzter Stückzahl vorhanden ist, sondern einfach, dass systemintern vorgemerkt wird, das Update bei Verfügbarkeit zu installieren. Diese Reservierung kann auch jederzeit aufgehoben werden, falls man mit dem Upgrade doch lieber abwarten möchte. Falls ihr die Benachrichtigung nicht bekommt (aber bekommen wollt), stellt sicher, dass ihr alle aktuellen Systemupdates installiert hat.

Microsoft will mit dieser etwas offensiveren Herangehensweise offenbar sicherstellen, dass möglichst viele User das Update auf Windows 10 mitmachen und Windows 7 nicht zum neuen XP wird. Aus diesem Grunde wird den Usern auch nochmals versprochen, dass sie sich auf dem neuen Betriebssystem schnell zu Recht finden werden: „Windows 10 ist vertraut und benutzerfreundlich. Das Startmenü ist wieder da und lässt sich mit Maus, Tastatur oder Toucheingabe bedienen. Sie finden alle vertrauten Funktionen und vieles mehr.“

*Link zum Video*


Quelle: Windows Blogs

 

Vorheriger Artikel

Windows 10: Microsoft verschickt Upgrade "Reservierung"!

Nächster Artikel

Windows 10 Build 10134 könnte bereits diese Woche erscheinen, weitere Fehlerbehebungen

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Markus59MUC Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Markus59MUC
Gast
Markus59MUC

Habe heute auch bereits das Logo zur „Reservierung“ bekommen. Solange es aber kein MediaCenter mehr gibt, werde ich einen Teufel tun und NICHT upgraden. Habe extra für mehrere Rechner Win 8 Pro gekauft um kostenpflichtig auf das MediaCenter aufrüsten zu können – das lasse ich mir nicht so einfach nehmen!