AnwendungAppsGerüchte&LeaksNews

Windows 10: Groove Music bald mit pausenfreier Musik und neuer UI

Groove-Musik-Screenshot

Groove Music soll bald ein richtig schönes Update für seine Windows 10 Desktop App bekommen. Zum einen kommt unterbrechungsfreie Musik, wie es seit Ende letzten Jahres schon auf Mobile haben sollten.

Zum anderen soll die UI neu gestaltet werden, um Usern ein besseres Nutzungserlebnis zu bieten.

update

Man wird mehrere Songs markieren und sie gleichzeitig einer Playlist hinzufügen können.

Als Sahnehäubchen soll außerdem an der Performance geschraubt werden. Die Synchronisierungsgeschwindigkeit der Medienbibliothek soll über alle Endgeräte hinweg sehr viel schneller ablaufen und so garantieren, dass die Playlisten auf Smartphone, Tablet, PC und Xbox immer aktuell sind.

Ich nutze fast ausschließlich Groove Music und bin mit dem Dienst soweit zufrieden. Wenn durch das Update alles ein wenig schneller und stabiler läuft, bin ich glücklich. Ich sehne mich noch etwas nach handverlesenen Playlists a la MixRadio.

 

Wie geht es euch? Nutzt ihr Groove Music gerne? Was fehlt euch für die perfekte Musikerfahrung?


via MSPU


Ihr habt Fragen oder braucht Hilfe im Zusammenhang mit Windows? Oder möchtet Euch mit anderen Mitgliedern oder auch mit uns Autoren einfach mal unterhalten? Dann ist der Community Channel auf Telegram genau das Richtige für Euch!

Vorheriger Artikel

(Update) Windows 10: Store aktuell mit Problemen (Desktop und Mobile)

Nächster Artikel

Windows 10 (Mobile): Lad dir die App zur Build 2016

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
AntaresklotzLukPeterKmusicSebastian Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Sebastian
Gast
Sebastian

Ich vermisse immer noch eine DLNA Funktion. Dafür muss ich immer noch auf den alten Mediaplayer wechseln. Das kann doch nicht sein. Wenn man ein Programm ablöst, dann doch bitte mit dem selben Funktionsumfang!

PeterKmusic
Mitglied

So ähnlich geht es mir auch. Insbesondere fehlen mir die eigenen Mixes, so wie es eben bei MixRadio der Fall war.

Luk
Mitglied

Ja für mich fehlt auch noch die DLNA Funktion. Allgemein sollte man den alten Mediaplayer nichtmehr brauchen!

klotz
Mitglied

Ganz klar, DLNA! Auf dem Laptop kann ich noch Spotify benutzen, aber seit dem ich jetzt ein WindowsPhone habe ist das eines der wenigen Sachen, die ich vermisse. Spotify Connect ist nicht implementiert und mit groove geht das leider auch nicht. Verstehe auch nicht so ganz warum die Funktion nicht von Anfang an drin war.

Antares
Mitglied

Wenn Groove Music ein größeres Update bekommt, was auch bei der UI nachbessert, soll mir das nur recht sein. Während mir die Fotos-App eigentlich direkt gefallen hat und mir für die einfache Bildverwaltung (denn mehr mache ich nicht) ausreicht, habe ich bei Filme & TV und eben Groove Music teilweise immer noch über die UI geflucht. Erstere hat nachgebessert und gefällt mir mittlerweile. Bei Groove Music muss aber für mich zumindest definitiv noch was passieren.

Bin wirklich gespannt auf das Update. 🙂