MicrosoftWindows 10

Windows 10 Fall Creators Update noch nicht da? Wir erklären wieso

Seit einer Woche schon wird das sogenannte „Fall Creators Update“ nun ausgerollt. Viele Insider unter euch haben das Update schon getestet und auf ihrem Computer installiert. Doch nun ist auch die breite Masse dran, das Update zu erhalten. Doch in welcher Welle Ihr „mitschwimmt“, hängt von einigen Faktoren ab, die Microsoft in seinem Blog-Post beschrieben hat.

In dem heißt es, dass das Update zuerst auf neuere Geräte ausgerollt wird.

„The Fall Creators Update begins rolling out to newer devices tested by us and our device partners.“

Aber auch unter den neuen Systemen wird noch mal eine Sortierung vorgenommen. So werden die Systeme, von denen das US-Unternehmen ausgeht, die beste Aktualisierungserfahrung zu bieten, bevorzugt. So können Erfahrungen gesammelt werden, wie Ökosystem und Peripherie Geräte miteinander arbeiten und funktionieren.

Zusätzlich zur Erfahrung aus der ersten Rollout Welle, wird nun weiterhin das Feedback der Windows-Insider und Partner hinzugezogen und überwacht. So kann nun entschieden werden, wann der Rollout auf welche Geräte ausgeweitet werden kann. Dieser Verifizierungsvorgang wird nun so oft wiederholt, bis das Update auf alle Geräte ausgerollt wurde.


Durch dieses Verfahren können die Redmonder übliche Probleme, die bei einem Rollout entstehen, schnell beheben. So sind nur vereinzelt Systeme betroffen und nicht die breite Masse.

Wenn Ihr mehr über das Rollout Verfahren wissen wollt, schaut einfach in den kompletten Blog-Beitrag hinein.

Habt ihr das Windows 10 Fall Creators Update bereits erhalten?


Quelle

Vorheriger Artikel

Microsoft und Cray bringen Supercomputer zu Azure

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile Creators Update für Windows Phone kommt diese Woche

Der Autor

Alex

Alex

Haben Sie die den Rechner schon einmal neu gestartet?

18
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
ptrsrtpShyntaruRalf950ahaaaScaver Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
mf
Mitglied

Mein viele Jahre alter Medion-PC hat es gleich am ersten Tag erhalten, mein auch schon älteres Notebook auch. Ebenfalls der schon einige Jahre alte PC im Verein. Insofern scheint die Aussage „dass das Update zuerst auf neuere Geräte ausgerollt wird“ nicht unbedingt zu stimmen.

Allerdings scheint wichtig zu sein, daß vorher die letzte Version des CU installiert wurde. Überspringen ging nicht.

Scaver
Mitglied

Die Aussage ist teilweise richtig. Es wird bevorzugt zuerst an neue Geräte ausgerollt, aber nicht nur. Nach meiner Erfahrung kriegen vor allem Geräte, Woche oft genutzt werden und wo es selten zu Problemen kommt das Update auch Recht schnell.
Geräte welche ich betreue, die sehen genutzt werden und es ab und zu Problem gab (andere Updates, Treiber, Abstürze von Programmen) bekommen es später.
Aber das ist nur meine Erfahrung und muss nicht die tatsächlichen Regeln von MS entsprechen.

ptrsrtp
Mitglied

Mein altes 2010er MacBook Pro hat es schon erhalten, mein Atom Tablet trotz gutem Zureden noch nicht
… Das wird auch nix mehr, weil es eben runter gefallen ist und es sich zerlegt hat 🙁

Shyntaru
Mitglied

Schäme dich, Windows auf ein armes MacBook zu laden 🤣

dicks
Mitglied

Bin mit dem Media Creation Tool auf einem alten Laptop von AU auf FU gesprungen. Einwandfrei.

Scaver
Mitglied

Mit dem MCT kann das jeder sofort. Tipp, mit den neuen Upgrade Tool geht es auch ohne „Neuinstallation“.
Im Artikel geht es aber um das Update über Windows Update.

Piet
Gast
Piet

Auch meine 6 Jahre alte Medion hat es bekommen. Alles in Ordnung, läuft sehr gut.

pece
Mitglied

Mein über acht Jahre alter Medion-Desktop-PC und mein über vier Jahre altes Notebook hatten beide am zweiten Tag das Update!

hakan70
Mitglied

Bei mir ebenfalls so, mein alter PC und ein Tablet haben das Update erhalten. Surftab und 2x 950xl, 640 er nicht.
Update: Beide 950xl haben das Update gerade bekommen.

Scaver
Mitglied

Für Mobile ist es ja auch noch gar nicht draußen!

Mimikri
Mitglied

Das 640 musste vermutlich manuell installieren weil nicht (mehr) in der Liste der offiziell vom Fall Update unterstützten Geräte.

gcooler
Mitglied

Hatte das Update auf meinem Tablet und meinem 5 Jahre altem PC am ersten Tag. Nur der Windows Store wurde irgendwie auf beiden Systemen nicht auf den MS Store geupdated.

ThomasB0815
Mitglied

Mein L950 DS, kein Insider Gerät, hat es noch immer nicht. Das L650, Insider Gerät, hat es.

Scaver
Mitglied

Weil es ja sich noch nicht released wurde. Lediglich im Release Preview Ring erhältlich. Release vermutlich 2-4 Wochen nach der Desktop Version.

ahaaa
Mitglied

100001

Ralf950
Mitglied

. Lenovo Gerät 3 Jahre alt. alles gut.