MicrosoftNews

Windows 10: Enterprise Version 1511 und andere VMs für Entwickler verfügbar

windows-dev-center

Microsoft hat für März eine neue Entwickler Testversion (60 Tage) für VMs (virtuelle Rechner) im Windows Dev Center veröffentlicht. Diese VMs gibt es für Hyper-V, Parallels, VirtualBox, und VMWare Versionen.

Im Grunde erlauben sie Developern auf ihren vorhandenen Macs oder PCs eine Entwicklerumgebung zu simulieren, dort ihren Code zu testen oder auf ein Windows 10 unterstütztes Format zu portieren.

Die neue Version enthält: Windows 10 Enterprise (Test-)Version 1511, Visual Studio 2015 Community Update 1, Windows Entwickler SDK (Build 10586), Windows IoT Core SDK und Raspberry Pi 2 (Build 10586.0.151029-1700), Windows IoT Core Projekt Schablonen (Version 1.0), Microsoft Azure SDK für .NET (Build 2.8.2), Windows Bridge für iOS (Build 0.1.160304), Windows UWP Muster (Build 2.0.4) und Windows Bridge für iOS Muster.

Wie gesagt handelt es sich hierbei um eine 60-tägige Testversion, um Entwickler mal reinschnuppern zu lassen.

Downloaden lässt sich die Testversion hier:

Download


Quelle

 

Vorheriger Artikel

Edge Browser Extensions mit nächstem Redstone Update?

Nächster Artikel

Windows 10: Neue Facebook Messenger App jetzt downloaden (Englisch)

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: