AnleitungenNewsWindows 10

Windows 10 DVD-Player App: Probleme und mögliche Lösungen von Microsoft

Windows 10 DVD Player App

Mit Windows 10 hat Microsoft das Windows Media Center abgeschafft. Für alle Nutzer, die mit einer Media Center Lizenz upgraden, gibt es als Entschädigung immerhin eine kostenlose DVD-Player App (für die alle andere 14,89 Euro zahlen müssten).

Blöd nur, wenn nicht mal diese DVD-Player App richtig funktioniert. Dabei soll sie doch eigentlich nicht viel mehr leisten, als zuverlässig DVD abzuspielen. Doch offenbar sammeln sich die Beschwerden von Nutzern, die mit dem Windows DVD-Player Probleme haben. Microsoft hat diese Probleme nun in einem Beitrag auf dem offiziellen Support-Forum anerkannt und für einige von Ihnen Workarounds vorgeschlagen.

Natürlich verspricht Microsoft, die Fehler der App so schnell wie möglich mit Updates zu beheben, Bis es so weit ist, könnten diese Tipps aber vielleicht einigen von euch Helfen.

Windows 10 DVD Player – Probleme und mögliche Lösungen

Das Video stottert oder wird nicht abgespielt.

Hier kann es helfen, die neusten Grafiktreiber (von AMD, Intel, Nvidia etc) zu installieren, Microsoft verspricht aber auch, den Fehler weiter zu untersuchen.

Wenn die DVD gewechselt wird, wird die neue DVD nicht abgespielt.

Ein Neustart der DVD-Player App sollte helfen.

Windows DVD Player erkennt eingelegte DVD nicht.

Windows DVD Player schließen, dann DVD einlegen, dann die App wieder öffnen. So sollte die DVD erkannt werden.

Beim Einlegen einer DVD wird der Windows Tore geöffnet.

Um dieses Problem zu beheben, muss man die Standardeinstellungen ändern. Das geht so:

  1. Öffne das Startmenü, suche nach “DVD” und wähle das Einstellungs-Menü „Automatische Wiedergabe“.
  2. Unter DVD  sieht man hier 4 verschiedene Einstellungen, darunter including “DVD Firlm”, “Enhanced DVD Film”, und “DVD-Audio.” Wähle als Standard für alle diese Einträge “DVD wiedergeben (Windows DVD Player)”
  3. Nun sollte der Windows DVD Player automatisch gestartet werden, wenn man eine DVD einlegt.

Windows-10-DVD-Automatische-Wiedergabe

Windows DVD Player spielt Sound nicht über Dolby Digital Plus 5.1 ab.

Microsoft verspricht diesen Fehler weiter zu untersuchen. Bei manchen kann es helfen, die aktuellsten Updates über das Windows Update zu installieren.

DVD auf einen zweiten Bildschirm pber HDMI abspielen funktioniert nicht.

Microsoft hat derzeit keinen Workaround für dieses Problem, wird es aber weiter untersuchen.

Ich hoffe, einige dieser Tipps konnten euch helfen, bis Microsoft die versprochenen Bugfix-Updates bereitstellt. Ansonsten gibt es ja genug kostenlose Alternativen, mit denen man DVDs abspielen kann, zum Beispiel die Allzweck-Waffe VLCPlayer.

Übrigens: für risikofreudige User gibt es auch einen Trick mit denen man das gute, alte Media Center unter Windows 10 zum Laufen bekommen kann.

 

Habt ihr Probleme mit der Windows 10 DVD Player App? Habt ihr weitere Tipps und Tricks für Betroffene? Hinterlasst uns einen Kommentar und lasst es uns wissen.


Quelle: Microsoft via Neowin

 

Vorheriger Artikel

Updates für OneDrive, Office Mobile Apps und Windows 10 Fotos

Nächster Artikel

Musikdienst Deezer hat neue Windows App in der Mache!

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
FrankCeciliadancleKönigssteinTom Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Tom
Redakteur

Ich glaube, da verweise ich doch einfach mal auf folgenden Artikel:

http://windowsunited.de/2015/09/08/so-gehts-windows-media-center-unter-windows-10-installieren/

Spart Euch die Probleme mit dieser App, die ohnehin nicht viel kann und das, was sie kann, nichtmal richtig macht…

dancle
Gast
dancle

Bei mir spielt die App alle DVDs ohne Kopierschutz problemlos ab. DVDs mit Kopierschutz (leider ein Großteil meiner Sammlung) brechen ab sobald der Film oder Serie beginnen möchte, das DVD-Menü funktioniert noch super.

Cecilia
Gast
Cecilia

Bei mir spilet die DVDs mit Macgo Free Media Player oder VLC Media Player ab. Beide sind einfach zu benutzen, und kostenlos.
VlC ist normal, aber Macgo Free Media ist nicht, http://de.macblurayplayer.com/windows-free-media-player.htm kann man mehr erlernen.

Frank
Gast
Frank

Ärgere mich immer mehr über Microsoft. Habe aber nicht die Zeit und Lust
mich mit anderen Betriebssystemen zu befassen. Laie eben. Habe für den DVD Player Windows 10 knappe 15 Euro bezahlt und er funktioniert nicht.
Film bleibt stehen usw. usw. Vielleicht kann mir hier jemand helfen?
Wie gesagt, ich bin Laie. Bitte keine hochkomplizierten Lösungen. Das wäre
toll. Danke.

Tom
Redakteur

Ja, die DVD Player-App ist echt ein Witz… Ich würde an deiner Stelle den VLC Media Player verwenden. Gibt’s als Desktop-Software und als App im Store.

Frank
Gast
Frank

Habe den VLC und auch Macgo ausprobiert. VLC läuft etwas besser, aber man kann damit auch nicht arbeiten. D.h. ruckelt, Aussetzer usw. Für eine Tanzperformance z.B. unbrauchbar.