News

Windows 10: Cortana kann bald SMS vom Desktop versenden!

Cortana-SMS

Manchen fällt es noch schwer zu begreifen, wie Smartphone und PC mit Windows 10 zusammenwachsen, aber ich glaube dieses Feature wird viele Leute überzeugen. Cortana wird bald in der Lage sein, SMS vom Desktop aus über ein Windows 10 Mobile Smartphone zu verschicken.

Wenn ihr die neuste Windows 10 Insider Build 10565 installiert habt, könnt ihr jetzt schon ausprobieren, wie das aussehen wird. Sagt einfach zu Cortana „Sende eine SMS“ und schon öffnet sich eine Leiste, in der ihr eure Textnachricht verfassen (oder diktieren) könnt.

Auf Smartphone Seite ist das Feature leider noch nicht freigeschaltet, wird aber vermutlich mit dem nächsten Insider-Build kommen.Die am Desktop geschriebene SMS wird dann direkt über das verbundene Windows Phone versendet. Umgekehrt können etwa auch entgangene Anrufe vom Smartphone auf dem Windows 10 PC angezeigt werden.

Das folgende Video von WinBeta – aufgenommen mit einer internen Windows 10 Mobile Build – zeigt euch, wie das aussehen wird.


*Link zum Video*

Ich weiß nicht, was ihr davon haltet, aber für mich ist das ein potentielles Killer-Feature, und eine beeindruckende Demonstration, was die One OS Philosophie von Windows 10 wirklich bedeutet.

SMS vom Windows 10 PC versenden: Wie findet ihr das Featute? Sagt uns eure Meinung in den Comments!


Quelle: WinBeta

Vorheriger Artikel

Windows 10 Build 10565 für Insider im Slow Ring veröffentlicht

Nächster Artikel

Windows 10 Insider Preview erhält ein Update (KB 3103470)

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
SigiFumomatzeMikez69Salino24 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
he
Gast
he

Ich hab dazu noch eine Info!!

Auf der Preview Desktop Build hab ich heute ein Update Microsoft Phone bekommen. Sehe aber nirgendwo eine App. Schätze das ist dann die Telefon Funktion. Sprich telefonieren vom PC aus.

123321
Gast
123321

das ist wirklich ein killer feature! sehr cool! wenn das jetzt auch noch in die Nachrichten App integriert wird wäre es perfekt. wenn es jetzt auch noch funktioniert dass man Aufrufe direkt am PC abnehmen kann wäre ich glücklich 🙂

Schtief
Mitglied

Diese Funktion gehört ja eigentlich auch in die Nachrichten App, wohin auch sonst. Versteh ich nicht warum das über Cortana läuft. Zumal ich mit Cortana sowieso rein gar nichts anfangen kann.

Fumo
Mitglied

Es ist noch nicht vollkommen integriert, deswegen noch nicht in der Nachrichten App.

he
Gast
he

Nei ja natürlich sollte es aber auch über Cortana gehen. Ist ja am Handy dasselbe im Prinzip. Denke das ist der Anfang.

Nächster Schritt alles in der Nachrichten App vereint.

Tom
Redakteur

Eine sehr gute Funktion. Wenn das Ganze dann über die Nachrichten-Apps synchronisiert wird, ist es dann wirklich One Windows. Freu mich drauf.

Jan
Mitglied

Müsste nur noch Cortana verfügbar sein bei uns 😉

Jan
Mitglied

Ja aber dann hast du immer die falschen Nachrichten auf der Nachrichten MSN App. Das hat bei mir gerade mehr Priorität, weil die 20min ja nur Schund bringt.

Fumo
Mitglied

Du kannst in der MSN App die Region separat einstellen, läuft unabhängig vom System. Nutze die News App selbst nicht aktiv (nur das was in Cortana integriert ist) aber die Finanzen App, wo es das selbe ist mit der Region.

Tom
Redakteur

Du meinst in der Schweiz? Ja, find ich echt blöd… hab nun alles auf Deutschland umgestellt, um Cortana nutzen zu können… 🙂

Salino24
Mitglied

„…SMS wird dann direkt über das verbundene Windows Phone versendet.“
Was ist denn mit „verbunden“ gemeint?
Über Bluetooth verbunden?
Oder gibt man in den Einstellungen seine Telefonnummer ein und das Programm ist darüber dann immer verbunden, und es ist egal, wo das Handy liegt bzw. liegen geblieben ist; im Büro z.B.?

Fumo
Mitglied

Ich schätze mit verbunden könnte das Handy mit gleichen MS Konto gemeint sein, was ich mich frage ist aber was wenn man mehrere WPs hat? Muss man dann angeben mit welchem?

Die Funktionsweise stell ich mir so vor:
Die SMS sind ja im MS Konto gespeichert, als backup. Man verfasst am PC eine SMS, die wird ins „backup“ gesendet und von da dann aufs Natel mit dem Befehl sie zu versenden. Bei PCs/Laptops/Tabs mit SIM Karte würde es natürlich direkt rausgehen.

Mikez69
Gast
Mikez69

Also, ich konnte gerade eine SMS über Cortana vom PC verschicken, zumindest wurde es so dargestellt. Muß mal abwarten, ob die wirklich angekommen ist. Habe Testweise auch an mich selber eine gesendet, aber bei mir ist nichts angekommen. In den Nachrichten-Apps auf PC und Handy tauchen die SMS auch nicht auf. Ich habe aber auch noch die 10536 drauf.

matze
Gast
matze

Wer versendet denn noch sms?

Tom
Redakteur

Ich

Sigi
WU Team

Jea, diese Funktion fehlt mir, seitdem ich mein Sony Ericsson K810i durch das Lumia 730 ersetzen musste. Mit dem SE am PC angeschlossen und der exzellenten Software „MyPhoneExplorer“ konnte ich die SMS am PC schreiben, verwalten und auch beantworten. Das fehlt mir schmerzlich bei WP…