MicrosoftNewsWindows 10

Windows 10 Build 17661 (RS5) jetzt live – Fluent Design, Sicherheitsverbesserungen und Sets

Microsoft hat soeben das Windows 10 Build 17661 veröffentlicht. Das Redstone 5 Build ist nun Windows Insider Fast Ring verfügbar. Neben einer verfeinerten Screenshot-Funktion, gibt es noch viele weitere Neuerungen.

Windows 10 Build 17661 – Das ist neu

Ein modernes Snipping-Erlebnis

Heute machen wir den ersten Schritt zur Konvergenz unserer Snipping-Erfahrungen. Das neue moderne Snipping-Erlebnis hilft Ihnen dabei, mühelos zu erfassen und zu kommentieren, was Sie auf Ihrem Bildschirm sehen. Während wir daran gearbeitet haben, haben wir Ihr Feedback zur Erstellung von Screenshots in Windows sorgfältig geprüft – Sie werden feststellen, dass der Ablauf und die Tools für die gemeinsame Nutzung optimiert sind und die visuelle Kommunikation mit anderen schnell und einfach machen.

Originally introduced as part of the Windows Ink Workspace, Screen Sketch is now its own app which comes with a variety of benefits including that it can now be updated via the Microsoft Store.

Bildschirmskizze ist jetzt eine App! Ursprünglich als Teil des Windows Ink Workspace eingeführt, bietet es eine Reihe von Vorteilen, darunter, dass es jetzt über den Microsoft Store aktualisiert werden kann, es wird nun in der Liste angezeigt, wenn Sie Alt + Tab drücken, Sie können die Fenstergröße so einstellen, dass sie Ihre Präferenz ist, wenn Sie Multitasking mögen, und es unterstützt sogar mehrere Fenster (und Tabs, dank Sets!).

Einfaches Snipping ist nur einen Schritt entfernt. Eines der lautesten Dinge, die wir gehört haben, ist, dass Sie in der Lage sein wollen, schnell einen Screenshot zu schneiden und zu teilen, und wir machen es möglich! WIN + Shift + S zeigt nun eine Snipping-Symbolleiste an – schneide ein Rechteck, etwas mehr Freiform oder Vollbild und es geht direkt in die Zwischenablage. Wenn das alles ist, was Sie brauchen, können Sie es von dort übernehmen. Willst du noch mehr? Unmittelbar nach der Aufnahme eines Ausschnitts erhalten Sie nun eine Benachrichtigung, die Sie und Ihren Ausschnitt zur Screen Sketch App bringt, wo Sie Anmerkungen machen und weitergeben können!

Immediately after taking a snip you’ll now get a notification that will take you and your snip to the Screen Sketch app where you can annotate and share away!

ALT-TEXT: Unmittelbar nach der Aufnahme eines Ausschnitts erhalten Sie nun eine Benachrichtigung, die Sie und Ihren Ausschnitt zur Screen Sketch App bringt, wo Sie Anmerkungen machen und weitergeben können!

Aber warte, da ist noch mehr! Ist die Tastenkombination WIN + Shift + S zu lang, um sie sich zu merken? Wir haben einfache Eingabemöglichkeiten für jede Eingabemodalität hinzugefügt:

  • Klicken Sie einfach auf den oberen Stift-Button. Wenn Sie einen Stift haben, gehen Sie in die Stift- und Windows-Tinteneinstellungen – Sie werden feststellen, dass Screen Snipping jetzt eine Option für einen einzigen Klick ist. Dies wird Sie direkt in unser Snipping-Erlebnis führen:

Pen & Windows Ink Settings, showing click once to open Screen Snipping

  • Drücken Sie auf Bildschirm drucken. Es ist nicht standardmäßig aktiviert – gehen Sie zu den Tastatureinstellungen – Sie werden eine neue Option sehen, die besagt: „Verwenden Sie die Taste „Print Screen“, um den Bildschirmausschnitt zu starten“. Das Öffnen der Einstellungen und die Suche nach „Bildschirm drucken“ bringt Sie auf die richtige Seite.
  • Drücken Sie die Schnellzugriffstaste im Aktionscenter. Sie heißt „Bildschirmausschnitt“ – er sollte sofort nach dem Upgrade verfügbar sein, aber wenn nicht, können Sie ihn jederzeit über die Einstellungen für Benachrichtigungen und Aktionen aktivieren.

 

Fortsetzung des Sets-Experiments

In den letzten Wochen haben wir das Experiment Sets allen Windows Insidern zur Verfügung gestellt, die sich für Skip Ahead entschieden haben. Jetzt, da der Fast Ring und Skip Ahead wieder zusammenwachsen und die gleichen RS5-Builds erhalten werden, werden wir mit der kontrollierten Studie fortfahren, genau wie im Dezember. Das bedeutet, dass nicht alle Insider Sets sehen werden. Insider, die sich für Skip Ahead entschieden haben und bereits Sets hatten, werden weiterhin Sets haben. Im Gegensatz zu der kontrollierten Studie, die wir im Dezember durchgeführt haben, wird die große Mehrheit der Insider im Fast Ring Sets sehen und eine kleinere Gruppe nicht.

Fluent Design: Einführung von Acryl in der Aufgabenansicht

Wir haben gehört, Sie mögen Acryl! Wir mögen es auch – wenn Sie auf dieses Build updaten, werden Sie feststellen, dass der gesamte Hintergrund der Task-Ansicht nun einen weichen Unschärfe-Effekt hat.

Task View and Timeline now has the soft blue effect called acrylic.

Verbesserungen der Windows-Sicherheit

Das Windows Defender-Sicherheitscenter heißt jetzt Windows-Sicherheit. Sie können die Anwendung weiterhin auf alle üblichen Weisen aufrufen – fragen Sie einfach Cortana, ob es die Windows-Sicherheit öffnen oder mit dem Taskleistensymbol interagieren soll. Mit Windows Security können Sie alle Ihre Sicherheitsanforderungen verwalten, einschließlich Windows Defender Antivirus und Windows Defender Firewall.

Wir bringen auch einige Änderungen an der Art und Weise, wie wir Bedrohungen und Aktionen präsentieren, die Ihrer Aufmerksamkeit bedürfen, und wir werden diese in den kommenden Monaten weiter verfeinern.

Fokussierung unterstützt Verbesserungen beim Spielen

Jetzt schaltet sich der Fokus-Assistent automatisch ein, wenn Sie ein Vollbildspiel spielen. Keine Unterbrechungen mehr, wenn du es zerstörst. Dieses Verhalten sollte automatisch eingeschaltet werden, aber Sie können es jederzeit überprüfen, indem Sie unter Einstellungen > System > Fokusunterstützung die automatische Regel „Wenn ich ein Spiel spiele“ aktivieren.

Fortsetzung der Migration der Soundeinstellungen

Die Vertiefung unserer Erfahrungen mit den Einstellungen ist für uns eine ständige Priorität. Wir haben unsere Arbeit mit dem Windows 10. April 2018 Update begonnen und freuen uns, das nächste Stück davon mit dem heutigen Flug ankündigen zu können. Die Geräteeigenschaften wurden nun in die Einstellungen integriert – klicken Sie einfach auf die Links in den Soundeinstellungen und Sie finden eine neue Seite, auf der Sie Ihr Gerät benennen und Ihr bevorzugtes räumliches Audioformat auswählen können.

: Device properties page in Settings. Speakers have bene renamed to be “Jen’s awesome speakers”

Die Microsoft Pinyin und Wubi IMEs auf die nächste Stufe bringen

Schreiben Sie auf Chinesisch (vereinfacht)? Wir aktualisieren die Microsoft Pinyin IME! Wir haben uns auf Ihr Feedback zu Leistung, Zuverlässigkeit und Kompatibilität konzentriert. Sie werden auch eine Reihe anderer Verbesserungen bemerken, darunter:

Designverbesserungen – ein neues Logo (für die Microsoft Pinyin IME), neue IME-Symbolleiste und Unterstützung für dunkle Themen!

The new logo, new IME toolbar, and an example of the candidate pane in dark theme showing results for nihao.

Ein aktualisiertes Kontextmenü. Wir haben dem Kontextmenü des IME-Modusindikators in der Taskleiste eine Reihe von Optionen hinzugefügt, so dass Sie schnell auf die Dinge zugreifen können, die Sie benötigen.

Screenshot of the context menu that appears when you right click the mode indicator. Includes options such as send feedback, emoji, user defined phrases, and more.

Die IME verwendet nun die gleiche UX für Expressive Input wie andere Sprachen. Sie können es aufrufen, indem Sie auf den Emoji-Button in der IME-Symbolleiste klicken oder die Emoji-Panel-Hotkeys (WIN + Punkt (.) oder WIN + Semikolon (;)) verwenden. Sie können zwischen Emoji, Kaomoji und Symboleingabe wechseln, wenn Chinesisch (vereinfacht) das aktive Gebietsschema ist.

The emoji panel, showing emoji page, kaomoji page, and symbols page.

Verbesserung der HEIC-Unterstützung

Wir haben Unterstützung für das High Efficiency Image File Format (HEIF) in Windows 10 Insider Preview Build 17623 angekündigt. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie in Build 17661 nun Bilder im HEIF-Format im Datei-Explorer drehen und Metadaten wie z.B. „Aufnahmedatum“ bearbeiten können.

Die neue Funktionalität erfordert die neueste Version des HEIF-Pakets. Die neueste Version wird automatisch im Store installiert. Wenn automatische Updates deaktiviert sind, können Sie das HEIF-Paket über diesen Link manuell herunterladen.

HEIF-Dateien verwenden den HEVC-Videocodec, um das Bild auf etwa die Hälfte der Größe von JPEG zu komprimieren. Wenn Ihr Windows-PC noch nicht über den HEVC-Videocodec verfügt, können Sie ihn über diesen Link im Windows Store erwerben.

Um eine HEIF-Bilddatei zu drehen, klicken Sie einfach im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Rechts drehen“ oder „Links drehen“ aus dem Menü. „Das „Aufnahmedatum“ und andere Eigenschaften können Sie bearbeiten, indem Sie auf „Eigenschaften“ klicken und die Registerkarte „Details“ wählen.

Bitte bleiben Sie auf dem Laufenden für weitere Funktionen in Bezug auf das HEIF-Dateiformat in zukünftigen Windows 10 Insider Preview-Builds!

Showing File Explorer and Properties dialog, having added properties to a .heic file.

Eine Liste der Fehlerbehebungen und bekanten Fehler, findet ihr hier.

Vorheriger Artikel

[Test] Google WiFi - Alternative zu AVM und Co.?

Nächster Artikel

Windows 10 Build 17661 (RS5) - Allgemeine Verbesserungen & bekannte Fehler

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
backpflaune Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
backpflaune
Mitglied

Und noch immer ist das alte Garage Projekt Microsoft Snip besser….