NewsWindows 10

Windows 10 Build 14986: Microsoft veröffentlicht ISO-Dateien

Wie bereits angekündigt, hat Microsoft heute die ISO-Dateien zur Windows 10 Insider Preview Build 14986 veröffentlicht. Und wie üblich, sind die ISOs sowohl für die Windows 10 Home, als auch die Education, Enterprise und weitere Varianten verfügbar.

Wer die ISOS über den offiziellen Link von Microsoft beziehen möchte, der muss Mitglied des Insider Programms sein. Ansonsten kommt Ihr nicht an die Links zu den Dateien. Den Link dazu findet Ihr wiederum über diesen Link.

Die aktuellen Preview-Versionen werden im kommenden Frühjahr als Creators Update offiziell verfügbar gemacht. Bereits in wenigen Wochen wird der letzte Feinschliff daran angelegt, denn dann beginnen die Entwickler bei Microsoft am Redstone 3 Update zu arbeiten.

Welche Features wünscht Ihr Euch für Windows 10? Was gefällt Euch an den aktuellen Preview Versionen besser, was weniger? Schreibt es uns in die Kommentare oder diskutiert mit uns in unserem Channel auf Telegram.


via MSPU

Vorheriger Artikel

Eve V: 2 in 1 Gerät bricht Crowdfunding-Rekord

Nächster Artikel

Lumia 950 (XL) nun auch im US-Store "ausverkauft"

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
lutzberg61Tobi E.I love WindowsSusanneCunctatorix Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
_Daniel_
Mitglied

Der erwähnte game mode wäre cool, und eine leistungsanzeige der grafikkarte im taskmanager

Seven
Mitglied

Game Mode ? Wenn ich das schon höre.Was soll das bringen?
Abschalten angeblich nicht benötigter Dienste? Womöglich noch Firewall aus etc und man hat im Game einen Zuwachs von vielleicht satten 5% ? Das ist doch Käse.Wenn die Hardware nicht mehr ausreicht hilft auch kein sogenannter Game Mode.Mm

IngamPlay
Mitglied

Kann ich nur unterschreiben… Der gedanke ist zwar ganz nett. Aber leider nicht wirklich zu gebrauchen 🙂

Cunctatorix
Mitglied

Hey es ist Weihnachten, ich wünsche mir alle meine Programme und Apps auf allen Maschinen, vom Desktop über Laptop, Surface bis Lumia. Bisher muß ich alles überall von Hand installieren, und irgendwas fliegt auf jedem Gerät aus der Kurve.

Susanne
Mitglied

Ich wünsche mir, dass sich Outlook mobile und die Desktop Version endlich richtig aktualisieren. Und dass sich die Autokorrektur beim Nachrichtenschreiben verbessert. Da kommen manchmal so sinnlose Vorschläge…

Vincent
Mitglied

Ist euch aufgefallen das OneDrive anders aus sieht wenn mann drauf klickt (das neue hub ist da)

Tobi E.
Mitglied

Meh Freiheiten für NFC währe doch schön wenn man nicht nur das Menü zum einstellen öffnen, sondern z.B. gleich Bluetooth oder das Wlan aktivieren oder deaktivieren könnte

Lutz Berg
Mitglied

Das man in der App-Bibliothek eigenständig aufräumen darf. Also Apps die man tatsächlich auf keinem seiner Geräte mehr installieren will, aus der Bibliothek löschen. Ich habe jetzt schon 2 Apps wo ich dann im Store die Meldung bekomme: App nicht mehr verfügbar… ? Das wäre doch ne Maßnahme.