MicrosoftNewsWindows 10

Windows 10: Update Build 14279 nun im Insider Fast Ring verfügbar

Microsoft hat soeben Windows 10 Build 14279 für die Insider im Fast Ring veröffentlicht. Und das ist neu:

Cortana kann nun mehr Sprachen: Cortana ist nun für spanisch (Mexico), portugiesisch (Brazil) und französisch (Kanada) verfügbar! Leider immer noch nicht für Österreich oder Schweiz 🙁

Cortana erinnert dich nun an mehr Ding: Es ist nun möglich Cortana zu sagen: „Erinner mich daran mein Auto zu waschen“. Oder „Erinnere mich daran Buch xy zu lesen“. Man kann diese Erinnerung ebenfalls mit Orten oder Personen verknüpfen.

Logon verbessert: Die Hintergrundbilder für den Sperrbildschirm und Login Bildschirm sind nun gleich. Vorher gab es ein separates für den Sperr- (meist das Windows 10 Hero Wallpaper) und Login Bildschirm.

PC Fehlerbehebungen

  • Fehler behoben: Bei „Roaming Profiles“ kam es zu Abstürzen bei Edge und Cortana
  • Fehler behoben: Cortana zeigte bereits erledigte Erinnerungen trotzdem weiter
  • Fehler behoben: Elemente, die auf den Desktop verschoben wurden, konnte man erst nach einer manuellen Aktualisierung sehen
  • Fehler behoben: Bei einigen Geräten kam es beim Treiber Download durch den Windows Updater zum Bluescreen.

Bekannte Fehler für PC

  • Sind an einem Fehler dran, der auf Surface Pro 3, Surface Pro 4 und Surface Book zum willkürlichen Komplett-Freeze führt. Notlösung ist das gedrückt halten des Einschaltknopfes für einen Hard Reboot
  • Sind weiter hin an dem Fehler dran, der bei einigen PCs zu einem Bluescreen führt, wenn der PC aus dem Energiesparmodus aufwacht. Im Moment hilft nur die Deaktivierung des Energiesparmodus für betroffene Nutzer.
  • Kaspersky Anti-Virus, Internet Security, oder Kaspersky Total Security Suite führt weiterhin zu Fehlern für den Redstone Zweig (Build 14xxx). Verantwortlich dafür ist ein Treiberproblem. Genannte Programme werden keinen Schutz bieten und betroffene Nutzer sollten in der Zwischenzeit auf den Windows Defender zurückgreifen.
  • Die Option „alle Symbole im Benachrichtigungsbereich immer anzeigen“ führt weiterhin zu Darstellungfehlern
  • Einige Nutzer erleben Komplettabstürze bei Verwendung der Programme QQ, Windows Live Mail und Expression Encoder 4.

Notizen zu Windows Mobile

Heute gibt es keine neue Build für Windows Mobile. Gestern gab es jedoch ein Update für Firmware. Alle Informationen dazu gibt es — >HIER

(Siehe HIER auch unseren Beitrag zum Firmware Update)

Diskutiert in unserem Forum doch einfach mit: Was ist gut? Was ist schlecht? Was fällt Euch besonders auf? Lasst es uns wissen!


Quelle

 

Vorheriger Artikel

Bill Gates sagt "Nein" zum Kauf von Slack - Microsoft gehorcht

Nächster Artikel

Interessante Neuerung für Insider: Windows 10 Build 14279 zeigt jetzt SMS-Nachrichten an

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
TomJonaspatenMarcelLeonard Klint Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
supermurmel
Mitglied

Hmm habe kein update

Marcel
Mitglied

Hmm, und wann erinnert mich Cortana dann daran, mein Auto zu waschen? Wenn ich in der Nähe einer Tankstelle bin?

spaten
Mitglied

In der Nachrichten App werden jetzt auch die letzten sms vom Handy angezeigt!

Jona
Gast
Jona

Also mein Lumia 640 XL steht schon seit Wochen auf 10.0.10586.107, egal bei welchem Ring ich mich auch anmelde. Oder redet Ihr hier nur noch vom Lumia 950?

Tom
Redakteur

Bei diesem Artikel geht es um Windows 10, nicht um Windows 10 Mobile.

Für Phones gibts aber durchaus seit Kurzem eine aktuellere Version (im Slow- und Release Production Ring): Build 10586.122.