News

Windows 10 Build 10558: Was ist neu?

Windows 10 Banner Gold (Tom)

Es war gestern schon spät am Abend unserer Zeit, als der russische Leaker Wzor Bilder der nicht öffentlich zugänglichen Windows 10 Build 10558 Version veröffentlichte und kurze Zeit später auch die passenden ISO-Links zum Download zur Verfügung stellte. Die wichtigsten Neuerungen haben wir für Euch zusammengetragen:

Messaging App

In Build 10558 gibt es einige Neuerungen zu entdecken, allen voran natürlich die neuen Apps für Nachrichten und Skype, die bereits in der „RTM“-Build 10240 hätten integriert sein sollen, letztendlich aber doch in eine spätere Version verschoben werden mussten. Die Apps machen aber noch einen sehr unfertigen Eindruck und brauchten, zumindest bei mir, mehrere Anläufe, um zu funktionieren. Die Benutzeroberfläche der Messaging-App ist ohnehin noch nicht vollständig. Das Versenden einer Testnachricht funktionierte, allerdings wurden nur drei meiner Skype-Kontakte gefunden. Innerhalb der Apps kommt es noch häufig zu Fehlern oder Abstürzen.

Neben der Messaging App und der Skype Video App gibt es noch eine „Phone“-App. In dieser werden die letzten „Anrufe“ (via Skype) aufgelistet:

Phone, Messaging & Skype Video

 

Messaging App

Microsoft Edge

Der Edge-Browser erhielt ebenfalls eine interessante Neuerung, nämlich die Tab-Vorschau, die Joe Belfiore bereits versehentlich selbst demonstrierte.

Tab-Vorschau Edge

Apps auf externes Speichermedium auslagern

Für Tablet-Nutzer, deren Geräte einen kleinen internen Speicher (z.B. 16GB) aufweisen, dürfte Build 10558 die interessanteste Neuerung mitbringen. Denn nun ist es endlich möglich, Apps auf einer Speicherkarte oder externen Festplatte auszulagern.

Apps auf SD

Find my Device

Eine ebenfalls sehr interessante Neuerung bietet Microsoft in den Einstellungen von Windows 10, Build 10558. Nutzer von Windows Phones dürften die Funktion bereits kennen. Dort heisst sie „Find my Phone“ – mit welcher sich das jeweilige Handy z.B. bei Diebstahl orten und finden lässt. Die gleiche Funktion findet man nun also auch bei Windows 10. In den Einstellungen dazu kann man festlegen, dass der Standort des jeweiligen Endgeräts regelmäßig gespeichert wird, so dass man bei einem Verlust nachvollziehen kann, wo sich das Gerät befand, indem man den Standort des Geräts auf der Microsoft Account-Website nachsieht.

Find my Device

Neue Symbole

Bereits mit der letzten offiziellen Insider-Build gab es einige neue Symbole. So erschienen z.B. Groove Music und der Store wieder mit farbigen Symbolen in der Taskleiste. In dieser neuen Build bekamen weitere Apps neue Symbole spendiert. Neben Mail und Kalender wurde erstmals auch das uralte Symbol der Registrierdatenbank ersetzt:

Symbole Mail, Kalender, Regedit

Hardware sicher entfernen

Ein Symbol, was ich bisher noch nicht bei Preview-Versionen von Windows 10 gesehen hatte, war das Symbol zum „sicheren Entfernen“ von Hardware (z.B. USB-Stick). Was bei Windows 7, 8 und 8.1 noch standardmässig dazu gehörte, kommt mit der aktuell geleakten Version wieder zurück:

Hardware sicher entfernen

Kontextmenü ausgebaut

Innerhalb des Startscreens wurde das Kontextmenü nochmals ausgebaut und kategorisiert. Bei den Live-Tiles sieht man nun, welche Grösse sie einnehmen werden.

Kontextmenü alt neu

Neue Symbole

Für die angeschlossenen und installierten Geräte gibts neue Symbole (und der Papierkorb sieht immernoch gewöhnungsbedürftig aus).

Neue Symbole Geräte

Tablet-Modus

Im Tablet-Modus soll, gemäss Rückmeldungen von Usern, alles eine Nummer grösser geworden sein. Da ich auf dem Desktop den Tablet-Modus gar nicht aktivieren kann, weiss ich nicht, ob das so zutrifft. Hier ein Screenshot vom Notebook:

Tablet Modus

 

Hat jemand von Euch die Build auch geladen? Wenn ja, gibt es noch Neuerungen, die wir nicht gesehen haben? Meldet es uns in den Kommentaren!

 

Vorheriger Artikel

#Beste: Diss oder Dumm? Apple hat das falsche Windows Logo.

Nächster Artikel

Gerücht: Microsoft plant neues Mittelklasse Lumia mit Metallrahmen

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
TomMarkusKrueger Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Krueger
Mitglied

Danke für die ausführlichen Informationen. Mein altes Tablet ist nun auch mit dieser Build bestückt.

Markus
Gast
Markus

Hardware sicher entfernen

natürlich gibt es das bei den previews wie auch bei der final.
hab aktuell die 547 drauf und hab unten rechts das „alte“ silber/grüne logo mit Hardware sicher entfernen…

muss halt mal auf den pfeil nach oben klicken 😉

einzig das design wurde in 558 wohl verändert was ich ganz gut finde optisch.. das alte hat mit dem grünen punkt aber einfacher gesehen da es direkt ins auge springt…