AnwendungAppsNewsWindows 10

Windows 10 Build 10056 zeigt neue „Finanzen“-App

Finanzen

Money, money, money, must be funny, in the rich man’s world…

lautet eine berühmte Zeile aus einem weltbekannten Song der schwedischen Kultband ABBA.

Um Money gehts auch in der neuen Money bzw. hierzulande als Finanzen bekannten Börsen-App, die mit dem Windows Build 10056 einige Neuerungen und Verbesserungen erfährt.

Auffälligste Neuerung dabei ist die Tatsache, dass Money nun als Universal-App angelegt ist, somit also auf sämtlichen Endgeräten, vom Smartphone über dem Tablet bis hin zum Bürorechner, das selbe Nutzererlebnis bietet.

Das macht sich unter anderem dadurch bemerkbar, dass jetzt auch in der App für Windows 10 das vieldiskutierte Hamburger-Icon Einzug erhalten hat.

Finanzen 02

Desweiteren hat die Applikation ein neues Design erfahren, so zum Beispiel das Dashboard, also die Hauptseite, auf der man alles Wesentliche stets vor Augen hat, seine Aktien, seine Fonds und was man sonst so braucht im hektischen Börsenalltag.

Noch nicht alle Teilbereiche der App funktionieren bisher einwandfrei, sind entweder verbuggt oder noch nicht zugänglich: Der in der englischen Version getaufte Market-Bereich vertröstet derzeit jedenfalls noch mit einem „Coming soon“.

Sind User aus unserer Community mit der Finanzen-App vertraut oder spekulieren wahre Gordon Gekkos lieber offline ?


 

Quelle: MN

 

 

 

Vorheriger Artikel

Lumia 930 User können Windows Phone 8.1 GDR 2 über Windows Insider App downloaden

Nächster Artikel

Warum die Windows 10 Mobile Technical Preview noch nicht alltagstauglich ist!

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: