MicrosoftNewsWindows 10Windows 10 Mobile

Windows 10 ARM auf Lumia 950 XL wird Wirklichkeit

Wir haben bereits öfter über die Bemühungen der Hacker-Community berichtet, Windows 10 ARM auf alte Lumias zu bringen. Nun ist es einem Tüftler gelungen das Desktop-Betriebssystem weitesgehend auf ein Lumia 950 XL lauffähig zu machen.

Windows 10 ARM auf Lumia 950 XL – Frischzellenkur für Windows Phone?

Der Hacker @imbushuo zeigt in einem kurzem Clip auf Twitter, wie das vollwertige Windows 10 auf dem Lumia 950 XL läuft. Zwar merkt man deutliche Verzögerungen beim Ausführen der Eingabe, doch funktionieren einige Anwendungen bereits problemlos.

Bislang funktionieren weder WLan noch Win32-Programme, zwei Probleme, die @imbushuo bald lösen möchte.

Schon jetzt nennt er es das „Phone, dass deinen PC ersetzen kann“ und spielt damit auf den von Microsoft verwendeten Slogan an, um die Continuum-Fähigkeiten des Lumia 950 (XL) zu bewerben.

Spannende Entwicklung bislang, was meint ihr?


via MSPU

Vorheriger Artikel

Microsoft CEO Nadella attackiert Amazon und Google

Nächster Artikel

Patent zeigt wie Mobilgeräte über Schall geladen werden

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

46
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
15 Comment threads
31 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
23 Comment authors
Androvoidboby24SamoklesSitzorro Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Pmi79
Mitglied

Es bleibt interessant

ghost1
Mitglied

Vielleicht wird das ja auch mit dem HP Elite x3 möglich…
Das wäre richtig nice…

Würde mir dann auch ein zweites kaufen.

gast
Mitglied

Davon kannst du ziemlich fest ausgehen. Elite x3 und Idol 4 Pro sind wahrscheinlich beide sogar noch einen Tacken besser geeignet als das 950 XL wegen SD 820 und 4 GB RAM. Das Idol hat afaik dazu sogar einen offenen, unkomplizierten Bootloader und ist damit prädestiniert für genau solche Spielereien. Darum (und weil mir Android noch nicht passt) habe ich mir Ende 2017 doch noch eines gekauft.

Falk
Mitglied

Ich hab mir auch ein nahezu neues HB x3 gekauft. Wenn es dann auch für dieses Gerät gehen sollte und mit Kontinuum wau. Dann brauche ich nein Laptop nicht immer mitnehmen.
Wäre super

Sagittarier
Mitglied

Ja sehr interessant, nur hab ich ein 7 Zoll Tab Zuhause und dies ist schon fast zu klein. Beim 950XL ist es ja noch kleiner. Ohne Stift geht da wohl nichts richtig, trotzdem „Herzlichen Glückwunsch“ an den Hacker, tolle Arbeit.

landolph
Mitglied

Ich steh auf sowas, bin aber überzeugt, dass das zu nix weiter führen wird..

gast
Mitglied

Klasse Sache! 👍🏼 Gut nun endgültig zu wissen, dass 2019 noch nicht das Ende für die alten High-End-Geräte gekommen ist. Auf Midrange und Low-End wird das nur leider nichts werden. Windows 10 benötigt allein von den Spezifikationen her mindestens 2 GB RAM. Und alles was mit WP 8.1 released wurde (so z. B. ein NL 930 oder 1520) ist auf Grund der veralteten CPU nicht WoA-fähig.

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Welche alte Mühle bleibt denn da noch übrig? 😉

gast
Mitglied

Das ist ja genau das Problem. Dass WP 8(.1) so ressourcenschonend war und kaum Geräte mit mehr als 1 GB RAM (auch von Drittherstellern) auf den Markt gepbracht wurden. Das paart sich dann mit der weiteren – in der Hinsicht auf WoA ungünstigen – Gepflogenheit von Nokia und später auch Microsoft, eher „gut abgehangene“ CPUs zu verwenden. Dass alles mit Snapdragon S4 hierbei komplett raus ist, brauchen wir wohl nicht zu vertiefen. Diese Geräte bekamen Win 10 Mobile schon aus dem Grund nicht. Alle übrigen Geräte mit Snapdragon 200/400/800-CPU haben ebenso keine WoA-Kompatibilität (neben der zu geringen RAM-Ausstattung). Wie ich… Weiterlesen »

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Ja, aber warum wehrst du dich dann so sehr gegen das Andromeda? Da geht es ja nicht um besser, schneller, moderner, sondern um mobile Produktivität a la Microsoft, die es bisher auf keinem Lumia gab bzw. geben wird (siehe Video). Mit Windows 10 ist Microsoft endlich wieder ein OS gelungen, dass wie iOS und Android [nachträglich geändert] stabil und solide eine Dekade lang verwendet werden kann, mit den Spring und Fall Creators Updates (oder wie immer sie zukünftig heißen werden). Der User kann sich auf eine lange Phase der Verlässlichkeit und damit Planbarkeit einstellen. Ich weiß nicht, ob iOS und… Weiterlesen »

tobias25
Mitglied

„dass wie iOS und Andromeda stabil“ sollte da Android statt Andromeda stehen?

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Ja stimmt, Android sollte da stehen. Danke!

gast
Mitglied

Wo wehre ich mich bitte gegen Windows auf ARM? Ich belächle doch nur die Klappscheisse auf die ihr hier wie bekloppt hinfiebert. Die einzig kritischen Worte, die ich bislang zu WoA verloren habe, betreffen die mal wieder von Anfang an halbherzige Umsetzung. Nämlich höchstwahrscheinlich ohne Android Subysystem (= weiterer App Gap) und die schon heute dank Ankündigung sichere Nichtausführbarkeit von x86_x64-Programmen (= Programmgapp). Kein guter Start. Wenn er denn überhaupt noch kommt nach der jüngstem Umstrukturierung bei MS und ihr nicht auf ein Phantom wartet…

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Lustige Begriffe verwendest du ja, das muss man dir lassen: „die Klappspaten in Redmond“ gefällt mir persönlich am besten (wobei ich völlig anderer Meinung bin was deren Fähigkeiten angeht und die deshalb so nicht nennen würde.). Du scheinst aber ja schon zu wissen, dass das Andromeda mit einem Dual Display zum klappen kommt. Ok, die Ingenieure in Redmond wird man nicht ohne Grund Hingeneers nennen. Da gibt es wohl schon Leaks die nicht bis hierher durchgesickert sind. Ob es am Ende faltbar oder klappbar sein wird, ist zweitrangig. Es müssen jedenfalls mindestens 2 Displays und ein Stift darin unterkommen, damit… Weiterlesen »

mighty_coco
Mitglied

Wer nennt die denn Hingeneers? Konnte dazu nichts finden…

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Microsoft patent features ‚hinge gestures,‘ curved-display correction for rumored ‚Andromeda‘ PC
http://windowscentral.com/microsoft-figures-out-hinge-gestures-andromeda
[Edit]Ok, dort nennt man sie hingineers. Ich finde aber hingeneers trifft es noch besser.
Außerdem auch hier unter Punkt 6: „https://www.computerworld.com/article/3269475/mobile-wireless/10-reasons-to-love-the-secret-surface-phone.html“[/Edit]

userin
Mitglied

Bezüglich der Teil-Aussage „halbherzige Umsetzung […] ohne Android Subsystem“.
So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Sobald auf einem Windows-System, egal wie es auch mal heißen mag, irgend ein Android-(Sub-)System ist, dann ist das für mich der Todesstoß: ein Argument es nicht zu kaufen.

gast
Mitglied

Du und deine Kollegen Downvoter hier haben leider nur dümmliche Vorurteile gegen Android, weil ihr es stets mit Google gleichsetzt. Das ist aber ein fataler Fehler. Ihr habt leider keinen blassen Dunst von Android als OSP und damit von seiner eigentlichen „Natur“. Wer hier wie du öffentlich ein Problem mit einem Android Subsystem bekundet, der sollte übrigens sofort die Finger von Windows 10 lassen, denn das Linux-Subsystem ist schon längst an Bord von Windows. Und AOSP ist ebenfalls nichts anderes als ein Linux-Derivat. Was ich (und andere die Ahnung haben) fordere ist doch am Ende nichts anderes als die konsequente… Weiterlesen »

hansra1
Mitglied

Meine Frau wollte ein neue s Phone sie hatte ein lumia 830, und sie mag keine Android oder Apple Phone, jetzt hat Sie ein 950er und Sie sitzt auf dem Sofa und lächelt glücklich vor sich hin

Ngdata
Mitglied

Tolle Frau. 😉

supermurmel
Mitglied

Mein nächstes Handy ist auch wieder ein 950xl 😀 das einzige dumme ist das Display das am beach ständig verkratzt 🙈

tobias25
Mitglied

Mein nächstes wird ein Android sein.

droda
Mitglied

Es gibt einen genialen (und ziemlich teuren!) zertifizierten Panzerglasschutz von Incipio. Kann ich nur empfehlen.

Hirsch71
Mitglied

Sehr interessant… Halte mein 950 XL nebst Continuum seit 11/2015 in Ehren… und es läuft nach insgesamt 2x intern zurücksetzen mit Ersatzakku noch immer top👍☺🍀 Grüße!

droda
Mitglied

Ich habe mein erstes 950 XL auch 11.2015 gekauft, konnte aber bei dem Angebot von cyberport dem Alcatel nicht widerstehen. 😊 Ich benutze dies jetzt als daily driver, wäre ja toll, wenn W10oA dann ab 2020 darauf laufen würde.

gast
Mitglied

Das Idol ist auch ein klasse Gerät. Der Sound gefällt mir am besten, wenn ich den mit dem kratzig-blechernen Lumia-Mono vergleiche. Die Chancen stehen bei dem Gerät sehr gut, dass es nach 2019 inoffiziell mit Windows weitergeht.

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Nicht, dass ich das Andromeda nicht haben will. Die Frage ist nur, kann ich es mir auch gleich leisten? Wenn nicht und bis das so ist und wenn das Idol den Stift unterstützt, bin ich vielleicht auch dabei.

Ngdata
Mitglied

Weiter so !
Wenn schon mein Lumia 820 als Ersatzgerät mit W10M passabel läuft, dann darf mein 950 DS mit solchen Entwicklungen noch lange bei mir bleiben.

Maikel
Mitglied

Kann man das dan auch für das lumia 640 machen wäre sehr gut

gast
Mitglied

Lumia 640 = Inkompatibler Snapdragon 400 mit nur 1 GB RAM und 8 GB ROM! Sorry, aber ganz bestimmt nicht. Die Hardware-Voraussetzungen für Win 10/WoA sind zu hoch. Kein Gerät welches vor 2015 und nicht direkt mit Win 10 auf den Markt kam wird mit dem Hack funktionieren. Selbst das Lumia 550 und 650 werden höchstwahrscheinlich scheitern, weil die SD 210/212-CPUs viel zu schwach auf der Brust sind und beide Geräte auch nur über 1 GB RAM verfügen. Wie soll auf sowas echtes Windows halbwegs flüssig laufen, wenn schon das Lumia 950 XL so schwer damit rödeln muss? Bitte mach‘… Weiterlesen »

keinuntertan
Mitglied

1 GB RAM sind zu wenig, um W10 ARM ausführen zu können? Auf dem 7-Zoll Tablet HP Stream 7 hier läuft echtes Desktop-Windows 10, neueste Version, mit 1 GB Arbeitsspeicher eigentlich passabel. Ist allerdings eine Intel Atom x86er CPU inside. Sollte W10 ARM an ein Mobilgerät mehr Anforderungen stellen, als herkömmliches Windows 10? Erkläre doch mal bitte, gast!

gast
Mitglied

Du bist und bleibst ein uneinsichtiger Hofnarr. Ja, es ist zu wenig. Sieh‘ dir die offiziellen Systemanforderungen von Windows 10 an, die seit Version 1603 plattformübergreifend gelten. Das HP Stream (welches ich selbst als Signature Edition besaß) wurde nunmal über Version 1511 upgegradet (da galt noch 1 GB RAM) und hat eine stinknormalen Atom-CPU (wie du schon bemerkt hast) – die braucht keine Emulationsschicht für x86 auf ARM. Und wie ich zu den Snapdragons schon schrieb: Die SD S4(+)/200/400/800/210/212 erfüllen die notwendigen Grundvoraussetzungen für WoA doch schon überhaupt nicht (u. a. 64-Bit Architektur). Ganz unabhängig von den technischen Limitierungen –… Weiterlesen »

keinuntertan
Mitglied

Gute Erklärung, gast, das ist das, was ich wollte, aber bitte ohne den „Hofnarr“.

Samokles
Mitglied

Gast mag viele haben, aber leider keine Manieren.

gast
Mitglied

Wenn du mir versprichst, künftig möglichst erst die anderen Beiträge von mir im jeweiligem Thema zu lesen, in denen oft genug so eine Info schon verkürzt drin steht, dann bin ich auch gerne bereit auf solche Ehrentitel für dich und andere zu verzichten.

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Das Video ist ja nicht so interessant. Den Stand hatten wir schon mit Windows 7 auf dem Tablet-PC. Touch-Bedienung unpraktisch. Lässt sich die Dock und darüber ein Monitor anschließen? Wie funktioniert Continuum? Lassen sich auf dem großen Monitor Apps im typischen Multi-Windows-Modus öffnen und ausführen? Das wäre interessant zu erfahren. Ansonsten wäre „The phone that can repalce your PC“ damit immer noch ein frommer Wunsch.

zorro
Mitglied

mal ne frage….. geht das eigentlich „nur“ mit alten win10 mobiles oder auch mit neuerern, potenteren androids? denke, dies wär doch ebenfalls ein guter ansatz ein sd835 damit mal zu testen oder ist dies von vorne herein ausgeschlossen?

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Hast du die Frage auch schon mal in einem Android Blog gestellt?

zorro
Mitglied

erm? wofür? meine frage war doch wohl bezüglich der hardware…(und nur als beispiel nannte ich ein sd835-android, weil es ja keine 835-win10m gibt)

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Ja, hab ich auch so verstanden. Aber Android wird ja drauf installiert sein. Wer ersetzt sein lauffähiges Android auf einem Flagship durch einen W10ARM Jailbreak?

zorro
Mitglied

wenn´s klappen würde (ich spinn mal weiter mit andromeda software), wäre ich bestimmt ein kandidat. aktuelle hardware und ab andromeda ein win10 system. mir selber würde ich das note(oder wie immer das heißen mag) kaufen, meiner frau ein „jailbraked“… denke ab 835 läuft das flüssig

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Ich denke, bevor daraus etwas Brauchbares entsteht, gibt es schon einen bezahlbaren OEM vom Andromeda mit aktuellen Leistungsdaten, vielleicht sogar ein Eve.

Sit
Mitglied

I habe a Dream…. 😉

boby24
Mitglied

Dreams don’t work unless you do….. es gibt noch einiges zu erledigen.

Androvoid
Mitglied

…und dafür bedarf es erst eines Hackers? Was ist da mit denen in der Microsoft-Garage, wenn schon nicht ganz offiziell…