AnleitungenWindows 10

Windows 10 April 2018 Update: So nutzt ihr den Farbfilter

Anfang der Woche hat Microsoft das April Update veröffentlicht. Neben vielen neuen Features, wurde auch der im Fall Creators Update eingeführte Farbfilter verbessert. Der Farbfilter soll helfen, einzelne Elemente auf dem Bildschirm besser zu erkennen und Menschen mit Farbblindheit unterstützen. Der Farbfilter funktioniert auf Systemebene und funktioniert daher mit allen Elementen des Systems, sowie Apps und Win32 Programmen.

So aktiviert ihr den Farbfilter:

Um den Farbfilter zu aktivieren, geht ihr wie folgt vor:

  • Öffnet die Einstellungen
  • Geht auf Erleichterte Bedienung
  • Wählt den Unterpunkt Farbfilter aus
  • Aktiviert die Option „Farbfilter einschalten“
  • Zusätzlich könnt ihr noch die Option „Tastenkombination für das Aktivieren oder Deaktivieren von Filtern zulassen“ aktivieren. Dadurch könnt ihr den Farbfilter ganz leicht per Tastenkombination An- oder Ausschalten.

Nachdem ihr das Feature eingeschaltet habt, könnt ihr einen Farbfilter auswählen, der euren Ansprüchen am besten gerecht wird.

Farbfilter:

  • Invertiert (Die Farben auf dem Bildschrim werden invertiert)

  • Graustufe

  • Graustufe invertiert

Farbfilter für Farbenblinde:

  • Rot-Grün (Grünsehschwäche, Deuteranopie)

  • Rot-Grün (Rotsehschwäche, Protanopie)

  • Blau-Gelb (Tritanopie)

Um euren Filter zu testen, habt ihr am Ende der Einstellungsseite einen Farbkreis.

WIe findet ihr diese Verbesserungen des Farbfilters? Erleichtert er euch den Alltag?


via Windows Central

Vorheriger Artikel

Windows 10 auf dem PC auffrischen, ohne die persönlichen Dateien zu verlieren

Nächster Artikel

Windows 10 April 2018 Update (Version 1803): Schriftarten aus dem Microsoft Store installieren

Der Autor

Jo

Jo

23 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
phsiebenreflectingsphere Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
reflectingsphere
Mitglied

Brauche ich zwar selber nicht, aber cool, dass es sowas gibt. Können damit dann auch Spiele im Vollbild umgefärbt werden? Da fehlen solche Einstellungen ja häufig, was problematisch sein kann.

phsieben
Mitglied

Bin zwar selber auch nicht betroffen, saß aber trotzdem ganz erstaunt vor dieser Meldung. Großartig. Wusste gar nicht, dass es das gibt.