NewsWindows 10

Windows 10 April 2018 Update: Kumulatives Update (KB4338548) behebt Probleme mit QuickBook

Microsoft hat heute ein neues kumulatives Update für das Windows 10 April Update bereitgestellt. Dieses wird jedoch wohl für die meisten Nutzer uninteressant sein, da es lediglich Probleme mit QuickBook behebt.

Build 17134.83 – Das ist neu

Das Update hebt die Buildnummer auf Version 17134.83 und behebt Fehlermeldungen im Zusammenhang mit der Buchaltungssoftware QuickBook. Die Versionen 2017 und 2018 stürzten mit der Fehlermeldung „Error 193: 0xc1“ ab. Das Update enthält laut Microsoft keine bekannten Fehler.

Nutzer von QuickBook können sich also über dieses Update freuen und alle anderen müssen auf den Patchday nächsten Dienstag warten, wenn Microsoft sein reguläres kumulatives Windows Update verteilt.

Nutzt ihr QuickBook bzw. habt ihr schonmal davon gehört?


via mspoweruser

Vorheriger Artikel

GitHub-Übernahme: Kam Microsoft Google zuvor?

Nächster Artikel

[Computex] Microsoft kündigt Windows 10 IoT Core Services und Collaboration Displays an

Der Autor

Jo

Jo

23 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: