AnleitungenMicrosoftWindows 10

Windows 10: Anniversary Update Support läuft aus – Jetzt System updaten

Seit der Veröffentlichung des Windows 10 Anniversary Update hat Microsoft zwei weitere wichtige Updates für sein Betriebssystem veröffentlicht – das „Creators Update“ und „Fall Creators Update“. In Kürze (wohl schon heute) wird jedoch das „Spring Creators Update“ (na, wer erkennt das Muster ;)) gestartet. Aktualisiert euren PC einfach auf eine dieser Versionen, um weiterhin Sicherheitsupdates und neue Funktionen zu erhalten.

Welche Version von Windows 10 habe ich auf meinem PC?

Um herauszufinden, welche Version des neuesten Microsoft-Betriebssystems auf Ihrem Computer ausgeführt wird:

  • Gebt in das Suchfeld auf der Taskleiste winver ein und drückt die Eingabetaste. Alternativ könnt ihr die Windows + R-Tastenkombination verwenden, um das Feld Ausführen zu öffnen und dort Winver einzugeben.
  • Das Windows-Informationsfenster wird geöffnet. Wenn Build 14393 gemeldet wird, verwendet ihr weiterhin das Windows 10-Anniversary Update. Wenn die angezeigte Nummer 1703, 1709 oder 1803 ist, müsst ihr nichts tun.

Wie aktualisiere ich auf eine neuere Version?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, euren PC auf die neueste Version zu aktualisieren.

Update über Windows Update

  • Geht zu Einstellungen> Update und Sicherheit> Windows Update.
  • Klickt auf Nach Updates suchen.
  • Das System startet die Suche nach Updates – warten.
  • Das System wird die neuste Version herunterladen, die offiziell verfügbar ist – Windows 10 Fall Creators Update. Die Downloadzeiten variieren je nach Geschwindigkeit der Internetverbindung zwischen einigen Minuten und einigen Stunden.
  • Das System startet Vorbereitung der Installation von Updates – warten.
  • Klickt auf die Schaltfläche Jetzt neu starten.
  • Das System wird neu gestartet und die Update-Konfiguration für Windows 10 wird gestartet.
  • Der Aktualisierungsbildschirm wird mit folgender Meldung angezeigt: Schalten Sie den PC nicht aus. Die Operation wird einige Zeit dauern. Die Installationszeiten variieren je nach PC / Tablet-Hardware zwischen einigen Minuten und einigen Stunden.
  • Das System wird neu gestartet.
  • Am Ende wird der PC / das Tablet aktualisiert. Microsoft Edge wird Sie in der neuen Version von Windows 10 willkommen heißen.

Weitere wertvolle Tipps zum Upgrade auf eine neue Windows 10-Version, findet ihr in unserem „Spring Creators Update“-Artikel, der euch ideal auf die kommende, große Betriebssystems-Aktualisierung vorbereitet:

Windows 10 Spring Creators Update – Alles Wichtige für morgen

Vorheriger Artikel

[Xbox Game Review] Masters of Anima

Nächster Artikel

Neuer Webstandard macht LogIn einfacher

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
Scavertal33melexisLeonard Klintacookook Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
burki
Mitglied

Am Ende wird der PC / das Tablet aktualisiert. Microsoft Edge wird Sie in der neuen Version von Windows 10 willkommen heißen.
Oder wieder einmal eine Fehlermeldung anzeigen 😀
Ich hatte nur noch keine Lust mich um das Warum zu kümmern. Ist nur ein Videoabspielgerät

edmondvonredmond
Mitglied

Ich habe Schwierigkeiten, ein Muster bei den Updates zu erkennen. Erst „Fall Creators Update“, dann „Spring Creators Update“. Müsste doch andersrum sein. Erst springen, dann fallen 🙄.

acookook
Mitglied

Rise like a phoenix. ;D

acookook
Mitglied

Kann mann das Update auch via MCT kriengen? WU findet nichts.

melexis
Mitglied

Was passiert eigentlich wenn man nicht upgraded? Bezogen auf Sicherheitsupdates und wichtige Updates, nicht Funktionsupdates.

Windows Server 2016 als auch Windows 10 Enterprise LTSB sind und bleiben ja auch auf Version 1607 (Anniversary Build).

Scaver
Mitglied

Enterprise und Server sind zwei andere Geschichten. Home und pro bekommen einfach keine Updates mehr, außer die Upgrades auf C, FC oder SC. Innerhalb von A wird es keine Sicherheitsupdates usw. mehr geben.

tal33
Mitglied

D.h. für mein Lumia 930 gibt es dann keine Sicherheits-Updates mehr? Und der Weg zur letzten Windows-Version ist auch verbaut, oder? Ich meine man kommt nicht mehr via Insider an die letzte Windows Mobile-Version?

Scaver
Mitglied

Richtig.