NewsWindows 10

Windows 10 17677 für Fast Ring veröffentlicht: Microsoft Edge, neues LTE-Framework und mehr

Microsoft hat in der Nach das Windows 10 Build 17677 für Fast Ring und „Skip ahead“ veröffentlicht. Dieses Build bringt weitere Verbesserungen für den Microsoft Edge Browser, der bereits in Redstone 4 (sprich, Windows 10 Version 1803) viel Aufmerksamkeit erhalten hat. Nachfolgend präsentieren wir euch alle Neuerungen, Fehlerbehebungen und bekannten Fehler von Windows 10 Build 17677.

Windows 10 Build 17677 – Das ist neu

Microsoft Edge Verbesserungen

Neues, übersichtlicheres Menü „Einstellungen und mehr“ („….“): Wir haben das Menü „Einstellungen und mehr“ in Microsoft Edge neu gestaltet, damit Sie die gewünschten Optionen leichter finden. Die Menüoptionen sind nun in Gruppen organisiert, mit Symbolen für jeden Eintrag und Tastaturkürzeln (falls zutreffend). Klicken Sie auf die Schaltfläche „….“ in der oberen rechten Ecke von Microsoft Edge, um zu sehen, was es Neues gibt!

Screen capture showing the new Settings menu in Microsoft Edge, with icons and keyboard shortcuts visible.

Sehen Sie Ihre Top-Sites in der Sprungliste: Sie können nun Ihre Top-Sites in der Sprungliste auf der Windows-Taskleiste oder im Startmenü sehen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Microsoft Edge-Symbol, um eine Liste Ihrer meistbesuchten Websites anzuzeigen und die für Sie wichtigsten anzuzeigen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Eintrag, um ihn aus der Liste zu entfernen.
Organisieren Sie die Registerkarten, die Sie beiseite gelegt haben: Wir machen es einfacher, die Gruppen von Registerkarten, die Sie abgelegt haben, zu organisieren, damit Sie sich merken können, was sich in jeder Gruppe befindet, wenn Sie später darauf zurückkommen. Wenn Sie eine Gruppe von Registerkarten beiseite gelegt haben, wählen Sie das Symbol „Registerkarten, die Sie beiseite gelegt haben“ (linke obere Ecke), und klicken Sie auf das Label für eine beliebige Gruppe, um sie umzubenennen.

Screen capture showing the “Name these tabs” field in “Tabs you’ve set aside” in Microsoft Edge.

Machen Sie mehr aus dem Bereich „Downloads“: Das Rechtsklickmenü für Downloads im Bereich „Downloads“ wurde um die Optionen „Im Ordner anzeigen“ und „Link kopieren“ erweitert.

Screen capture showing right-click options on downloads in Microsoft

Narrator-Verbesserungen

Auswahlbefehle im Narrator-Scan-Modus: Der Scanmodus von Narrator unterstützt nun die Auswahl von Inhalten in Microsoft Edge, Word, Outlook, Mail und den meisten Textoberflächen. Es können sowohl Standard-Shift-Auswahlbefehle als auch Control + A für das gesamte Dokument verwendet werden. Caps + Shift + Pfeil nach unten spricht die aktuelle Auswahl. Eine vollständige Liste der Auswahlkommandos finden Sie in der Narrator’s Show Commands List, indem Sie Caps+F1 drücken. Sobald der Inhalt ausgewählt ist, können Sie ihn durch Drücken von Control + C in die Zwischenablage kopieren.
Es gibt ein bekanntes Problem in Edge, bei dem die Auswahl nach vorne hängen bleibt. An diesem Thema wird gearbeitet. Die Auswahl ist in der Regel noch in Arbeit. Wir würden uns über Ihr Feedback freuen, wenn Sie diese Verbesserungen ausprobieren. Über diesen Link gelangen Sie zum Narrator-Bereich des Feedback-Hubs, oder Sie können Caps + E drücken, während Narrator läuft.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Verbesserungen beim Kernel-Debugging

Wir fügen Unterstützung für IPv6 zu KDNET hinzu. Um Platz für die größeren Header zu schaffen, die für IPv6 benötigt werden, reduzieren wir die Payload-Größe der Pakete. Daher erklären wir eine neue Version des Protokolls, so dass Host-PCs mit der neuesten Version des Debuggers zum Debuggen von Ziel-PCs verwendet werden können, die nur IPv4 unterstützen. Ein aktualisiertes SDK und WDK wird in Kürze mit dieser Unterstützung veröffentlicht. Eine Version von WinDbg Preview ist heute unter https://aka.ms/windbgpreview verfügbar. Folgen Sie dem Debugging Tools for Windows Blog für zukünftige Updates zur Unterstützung und Dokumentation von KDNET IPv6.

Verbesserungen beim Task-Manager-Speicher-Reporting

Wir nehmen eine kleine Änderung in der Art und Weise vor, wie der von suspendierten UWP-Anwendungen/Prozessen verwendete Speicher im Task-Manager angezeigt wird. Die Hauptspeicherspalte im Task-Manager „Prozesse“ enthält künftig keinen Speicher, der von suspendierten UWP-Prozessen verwendet wird. Dies soll das Verhalten des Betriebssystems genauer widerspiegeln, in dem das Betriebssystem bei Bedarf Speicher zurückgewinnen kann, der von suspendierten UWP-Prozessen verwendet wird. Das heißt, wenn Sie mehrere UWP-Prozesse im Hintergrund suspendiert haben, kann das Betriebssystem bei Bedarf Speicher von diesen suspendierten UWP-Prozessen zurücknehmen und für etwas verwenden, das mehr Speicher benötigt. Neue und alte Speicherspalten stehen Ihnen im Reiter „Details“ zur Verfügung, damit Sie bei Bedarf Vergleiche anstellen können.

Mobile Broadband (LTE)-Konnektivität unter Windows wird überarbeitet

Windows verändert den Netzwerk-Stack nach 20 Jahren durch das NetAdapter-Framework. Dieses Framework führt ein neues, zuverlässigeres Netzwerktreibermodell ein, das die Vorteile des Windows-Treiber-Frameworks übernimmt und gleichzeitig einen beschleunigten Datenpfad bietet. Weitere Details folgen in Kürze.
Wir haben den neuen und verbesserten Mobile Broadband USB Class Treiber basierend auf dem NetAdapter Framework in Windows 10 Insider Preview Build 17655 eingeführt. Wir haben auch Anweisungen gegeben, wie Sie diesen neuesten, nicht standardmäßigen Treiber ausprobieren können. Ab diesem Build wird der MBB USB NetAdapter Treiber zum Standardtreiber. Um dies auszuprobieren – installieren Sie dieses Build auf einem PC, der auf mobiles Breitband für die zellulare Konnektivität angewiesen ist und richten Sie die zellulare Konnektivität ein und schalten Sie Wi-fi aus.
Bei Problemen mit dem Treiber greifen Sie auf Wi-Fi- oder Ethernet-Adapter zurück.
Vergessen Sie nicht, Probleme zu melden, verwenden Sie Feedback Hub auf Ihrem PC und stellen Sie Kategorie und Unterkategorie als Netzwerk und Internet > Verbindung zu einem Mobilfunknetz ein. Verwenden Sie[cxwmbclass] in der Zusammenfassung. Wir freuen uns auf Ihre weitere Unterstützung!

Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC

  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Narrator beim Aufruf von Alt + Tab zusätzlichen Text lesen konnte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass chinesische und japanische Zeichen in der Eingabeaufforderung nicht korrekt dargestellt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem ein Doppelklick auf Text in der Eingabeaufforderung nur bis zum ersten Satzzeichen und nicht bis zum Leerzeichen selektiert wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Home- und Ende-Tasten in Microsoft Edge in den letzten Flügen nicht funktionierten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einer hohen Anzahl von Zuverlässigkeitsproblemen in jeder XAML-Oberfläche führte, die mit Reveal im vorherigen Flug auftrat.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Anwendungen wie Adobe XD beim Start in den letzten Flügen abstürzten.
  • Wenn Sie F1 in Microsoft Edge drücken, gelangen Sie nun zur Microsoft Edge-Support-Seite und nicht zu den Microsoft Edge-Tipps.
  • Wenn eine Registerkarte in Microsoft Edge Audio wiedergibt, leuchtet das Lautstärke-Symbol in der Registerkarte nun auf, wenn Sie mit der Maus darüber fahren.
  • Wenn Sie lokale Dateien (wie PDFs) in Microsoft Edge öffnen, werden diese Dateien nun im Abschnitt Verlauf angezeigt.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Herunterladen von Dateien in Microsoft Edge beim Ausführen des Sicherheitsscans stecken geblieben sein konnte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Strg + Umschalt + Links, um rückwärts in Notepad auszuwählen, am Ende einer Zeile nicht funktionierte.
  • Wenn Sie „start cmd“ von einem Eingabeaufforderungsfenster aus ausführen, wird nun eine neue Registerkarte „Eingabeaufforderung“ erstellt, wenn Sie „Sets“ aktiviert haben. Dies funktioniert auch für andere Starts, wie z.B. „start notepad“.
  • Um etwas in einem neuen Fenster zu starten, können Sie das neue /newwindow-Flag verwenden, z.B. „start /newwindow notepad“.
  • Wir haben das Problem behoben, das Benutzer daran hinderte, den Entwicklermodus über die Seite Für Entwickler-Einstellungen zu aktivieren.

Bekannte Fehler

  • Wichtiger Hinweis für Windows Insider Programm für Geschäftsleute: Wenn Sie Ihr AAD-Konto verwenden, um neue Flüge zu erhalten (über Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Insider Programm), gibt es ein Problem, das dazu führt, dass die Option „Fix me“ angezeigt wird, die leider nicht funktioniert und Sie die neuesten Flüge nicht empfangen können. Wir arbeiten daran, dies so schnell wie möglich in einem kommenden Build zu beheben.
  • Wir arbeiten daran, ein dunkles Thema im Datei-Explorer und im gemeinsamen Datei-Dialog hinzuzufügen, aber wir haben noch einige Dinge zu tun. Sie können einige unerwartet helle Farben in diesen Oberflächen sehen, wenn Sie sich im dunklen Modus befinden.
  • Insider, die Remote Desktop verwenden, ihren Bildschirm projizieren oder über mehrere Monitore verfügen, können in diesem Build explorer.exe hängen bleiben. Dieses Problem kann auch dazu führen, dass Microsoft Edge hängt.
  • Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Anwendungen in der Taskleiste klicken, können Sie feststellen, dass die Sprungliste angeheftet und die letzten Elemente fehlen.
  • Nach dem Update wird Mixed Reality Portal die Mixed Reality Software neu installieren und somit die Umgebungseinstellungen nicht beibehalten. Wenn Sie Ihre Mixed Reality-Home-Erfahrung benötigen, ist es ratsam, diesen Build nicht zu nehmen, bis diese Probleme behoben sind.

Known issues for Sets & Office

  • Wichtiger Hinweis für das Windows Insider Business Programm: Wenn Sie Ihr AAD-Konto verwenden, um neue Flüge zu erhalten (über Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Insider-Programm), gibt es ein Problem, das dazu führt, dass die Option „Fix me“ erscheint, die leider nicht funktioniert und Sie die neuesten Flüge nicht erhalten können. Wir arbeiten daran, dies so schnell wie möglich in einem kommenden Build zu beheben.
  • Wir arbeiten daran, ein dunkles Thema im Datei-Explorer und im gemeinsamen Datei-Dialog hinzuzufügen, aber wir haben noch ein paar Dinge zu tun. Sie können einige unerwartet helle Farben auf diesen Oberflächen sehen, wenn Sie sich im dunklen Modus befinden.
  • Insider, die Remote Desktop verwenden, ihren Bildschirm projizieren oder über mehrere Monitore verfügen, können in dieser Build explorer.exe hängen. Dieses Problem kann auch dazu führen, dass Microsoft Edge hängt.
  • Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Anwendungen in der Taskleiste klicken, werden Sie feststellen, dass die Sprungliste angeheftet ist und die letzten Elemente fehlen.
    Nach dem Update installiert Mixed Reality Portal die Mixed Reality Software neu und behält die Umgebungseinstellungen nicht bei. Wenn Sie Ihre gemischte Realität zu Hause Erfahrung benötigen, ist es ratsam, dieses Build nicht zu verwenden, bis diese Probleme gelöst sind.
Vorheriger Artikel

Surface Phone: Diesen Nutzerkreis muss Microsoft für sich gewinnen

Nächster Artikel

Verspätung: Asus NovaGo Windows 10 ARM Laptop erst im Juli bei 1&1 verfügbar

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
mighty_coco Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
mighty_coco
Mitglied

Neuer Netzwerkstack mit LTE? Könnte ja interessant fur WoA auf dem L950XL werden 😁