AnwendungApps

Whatsapp Update (2.16.288) bringt Videotelefonie, Zeichnen und mehr

WhatsAppLogo

Nutzer der Whatsapp Beta sind schon seit einigen Wochen mit Videotelefonie und Bildzeichnung vertraut, nun kommen auf User der offiziellen Whatsapp Version in den Genuss der Features. WhatsApp schreibt dazu folgendes im Blogpost:

„Heute freuen wir uns ganz besonders, den nächsten Schritt in unserem Bestreben, Menschen miteinander zu verbinden, bekannt zu geben – WhatsApp Videoanrufe. In den kommenden Tagen werden die mehr als eine Milliarde WhatsApp-Benutzer Videoanrufe auf Android, iPhone und Windows Phone Geräten plattformübergreifend tätigen können.“

Und Mark Zuckerberg – der Chef persönlich – schreibt zu diesem Feature in einer Erklärung:

„Today we’re bringing video calling to WhatsApp. Voice calling has grown quickly, and video calling has been one of our community’s top requests. We’ve been working on it for a while to make sure it works even in places without a strong network. Enjoy!““

Das Feature ist also auch für Geräte mit wenig Bandbreite im Netzwerk ausgelegt und sollte auch bei schwacher Verbindung klappen.

whatsapp-beta-video

Whatsapp Version 2.16.288:

  • Videotelefonie
  • Bilder mit Zeichnungen, Malereien und Smileys versehen
  • Bugfixes und Performanceverbesserungen

Die Videotelefonie ist, wie schon in der Beta, noch nicht gleich für alle verfügbar. Anscheinend wird das Feature in Wellen an die User ausgeliefert.

Die aktuelle Whatsapp Beta Version 2.16.288 gibt es HIER:

WhatsApp
WhatsApp
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Ist Videotelefonie bei euch schon aktiviert? Sind euch weitere Neuerungen aufgefallen? Schreibt sie in die Comments.


Danke Peter (und Andere) für den Tipp

Vorheriger Artikel

Build 10586.682 für Geräte ohne Anniversary Update Berechtigung verfügbar

Nächster Artikel

Nicht euer Ernst - PokePeople verwandelt Kontakte in Pokemon

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

27
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
12 Comment threads
15 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
22 Comment authors
WillykinchFridayThomasB0815melexis Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Hoschi
Mitglied

Immer noch lahm wie Sau…

Sonja Gut
Gast
Sonja Gut

Bei mir ist WhatsApp noch immer eine der schnellsten Apps. (Skype z.B. ist viel viel langsamer)

Piet
Gast
Piet

Immer nur meckern. Bin froh das WhatsApp überhaupt noch etwas tut für Windows Mobile.

oberstel
Mitglied

Richtig! +1

Hoschi
Mitglied

Naja, 1% w10m User Daten sind bei 7,5 Mrd Menschen immer noch eine menge an Daten ?

Tom
Redakteur

Als ob 7.5 Milliarden Menschen ein Smartphone hätten und in diese Rechnung aufgenommen werden können…

Hoschi
Mitglied

Dass mein Beitrag bzw. die angegebenen Zahlen nicht zu 100% erst genommen werden wollen ist dir hoffentlich bewusst.
Mir geht’s nur um die Aussage selbst.
Die WhatsApp Entwickler entwickeln für w10m nicht weil sie langeweile haben.

Peak268
Mitglied

Optischer Rückschritt. Der Bildschirm passt sich nicht mehr an wenn man in einem geöffneten Chat die untere Menübar ausblendet….

Metroid
Mitglied

Ehrlich gesagt hat sich bei mir am 950er nichts geändert. Die beta ist doch die einzige app wenn man nach whatsapp sucht oder irre ich mich da?

Ralf950
Mitglied

Lam wie ne Ente…..Viber hatte das schon vor Jahren….ich wechle wohl wieder da hin…..ist auch kostenlos….

Madness
Mitglied

Und so leer 😉

Volvox
Mitglied

Die sollen mal eine dedizierte windows 10 app machen. Und die Alten nur mit sicherheitsupdates versorgen.. Man kann nicht Fortschritt verweigern nur um alten Hardware versorgen zu können. Neue spiele kommen ja auch nicht immer für die xbox 360 raus, oder?

psxmichi
Mitglied

Gifs gehen nun auch

TwisterXXL
Mitglied

Vorher hatte WhatsApp für den Start ca. 10 Sec. gebraucht Jetzt sind es noch 6 sec. Dafür ist bei der Texteingabe, ab der zweite Zeile immer noch zu wenig Platz da, so das die Buchstaben teilweise abgeschnitten werden. Liegt das an WhatsApp oder an Windows 10 Mobile ?

Sagittarier
Mitglied

An deiner Skalierung liegt das, stell es mal kleiner und teste dann

Lars
Mitglied

Habe das auch mit dem abgeschnittenem Text. Vorher war es nicht so und an der Skalierung wurde nichts geändert.

ThomasB0815
Mitglied

Wenn ich die Navi-Leiste weg schiebe stimmt die Anzeige wieder.

Lucia
Mitglied

Das Verstecken der Navigationsleiste hinterlässt bei mir in WhatsApp nur einen schwarzen Streifen…

Sagittarier
Mitglied

Bei mir ist da nix mit Videotelefonie. Button oben recht zeigt nur, auch auf drücken, die normale Telefonie

Lucia
Mitglied

Bei mir ist jetzt WhatsApp auf Version 2.16.288 (nach dem heutigen Update) und WhatsApp Beta auf Version 2.16.286 (gibt kein Update heute). Videoanrufe funktionieren aber nur in der (jetzt älteren) Beta-Version.

Firefly
Mitglied

Gleiches bei mir; zudem hoffe ich auf 2FA bei der non-beta Version.

susisorglos1964
Mitglied

Habe auch die 2.16.288 und nix neues ?

melexis
Mitglied

Kommt schon, jetzt noch ’ne UWP App und versetzt Skype for Non-Business den lange verdienten Todesstoß.

Friday
Mitglied

Ich hab in der beta immer noch keine videoanrufe… Oder liegt das nur daran, dass keiner meiner kontakte die funktion schon hat?

Willy
Mitglied

Bei mir kam auch gestern das Update. Videoanrufe gehen erst bzw. schon seit heute. Hätte nicht gedacht, dass das so schnell freigeschaltet wird ?.

kinch
Mitglied

Glaube es ist doch nicht inkludiert?!