AnwendungAppsGerüchte&Leaks

[Gerücht] WhatsApp könnte bald Nachrichten widerrufen

whatsapp-beta-logo

Schonmal jemandem per WhatsApp eine Nachricht geschickt und es anschliessend gleich wieder bereut? Praktisch jeder dürfte eine solche oder ähnliche Situation kennen. Bisher war es leider nicht möglich, solche Nachrichten wieder zu löschen (im besten Fall bevor der Empfänger sie gelesen hat). Das könnte sich bald ändern.

Denn genau das ist in den aktuellen internen Versionen von WhatsApp nun möglich: bereits gesendete Nachrichten widerrufen – sie also „zurück holen“, bevor das Gegenüber sie lesen konnte.

Die Infos kommen – einmal mehr – von der Infoseite „WABetaInfo“, welche im Telegram-Messenger und auf Twitter immer wieder über neue Features, Gerüchte und Leaks berichtet. Dazu haben die Leutchen nun auch entsprechende Screenshots veröffentlicht, die den „Revoke“-Button zeigen. Die Screenshots stammen aus der iOS-Version von WhatsApp:

whatsapp-revoke

Kleiner Haken:

Der Empfänger wird darüber informiert, dass der Absender die Nachricht widerrufen hat. Eine Erklärung dürfte dann in den meisten Fällen folgen. Einmal mehr erinnert die Funktion stark an Telegram. Wer dort in einer sogenannten „Supergruppe“ ist, der kann seine Nachrichten innerhalb der Gruppe wieder löschen. Anders, als bei WhatsApp, werden gelöschte Nachrichten aber nicht als solche deklariert. Wer es ausprobieren möchte, bitte hier entlang.

Ob und wann mit dieser Neuerung offiziell zu rechnen ist, ist aktuell noch völlig unklar. Sobald es aber soweit ist, werden wir Euch natürlich darüber informieren.


via Telegram

Vorheriger Artikel

HoloLens 2.0 könnte schon in Arbeit sein

Nächster Artikel

Windows Hello: Beta-Phase könnte bald enden

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

23
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
15 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
17 Comment authors
morgenmichaJosupeineueinsteigerElisaSolution-Design Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
0821uggi
Mitglied

Wäre ein cooles Feature aber leider finde ich wa auf windows 10 Mobile zum kotzen. Es dauert so unverschämt lange bis es mal öffnet und auch beim geöffneten wa dauert es 5 Sek bis ich mal was seh vom Chat verlauf ☹

engelsoft
Mitglied

Installier doch die beta! Die läuft um einiges schneller!

Volvox
Mitglied

Wie viel schneller? Welches Gerät nutzt du? Wie stabil ist die?

Barbapapa
Mitglied

Gerade mal getestet: 2-3 Sek. (WhatsApp beta / Lumia 950)

Elisa
Mitglied

Max 2 Sekunden. Finde das jetzt wirklich nicht zu tragisch. Da gäbe es anderes zu bemängeln …. u.a. keine Mails auf Startbildschirm

DonDoneone
Mitglied

Ja, finde ich auch. Aus dem actioncenter heraus antworten wäre für mich mal was tolles. Das bisschen laden ist doch kein Weltuntergang.

Lars
Mitglied

2 Sekunden braucht bei mir die normale App ohne Beta.(Lumia950) Immer noch zu langsam wie ich finde. Am liebsten hätte ich überall die Performance der WU App. Die ist nämlich klasse.

Scaver
Mitglied

2 Sekunden zu langsam? Am besten sollte die App schon starten bevor dir bewußt wird, dass du sie Nutzern willst oder was?
Auf iOS und Android lädt es auch nicht schneller als 2 Sekunden

Lars
Mitglied

Auf iOS ist sie sofort da wenn man raufklickt, sehe ich jedes Wochenende beim Kollegen. Wie es dort mit dem Kaltstart ist weiß ich nicht. Aber auf windows phone dauert es jedes mal so lange. Egal ob man nur kurz auf dem Homescreen war. Wenn man das mit der Rückkehrzeit der WU App vergleicht sind das Welten. Ich werde deswegen ganz sicher nicht das System wechseln. Aber ich weiß auch dass es besser geht bei den Apps, also muss man sich ja selbst nichts vor machen und sagen 2-3 Sekunden wären schnell obwohl man nur zur App zurückkehren möchte.

Kissi
Mitglied

Bei Skype geht das seit Äonen.

Lars
Mitglied

Bin zwar dankbar über jede neue Funktion. Aber so langsam sollten sie mal eine richtige Windows 10 Universal App raushauen, damit die Geschwindigkeit irgendwann auch mal zunimmt. Die 8er Version funktioniert doch und können sie dann gerne für alle mit wp8 drin lassen. Das selbe gilt für Telegram. -> wann soll Unigram an den Start gehen?

FranzvonAssisi
Mitglied

Eins meiner Lieblingsfeatures bei Skype 😀

Alexi
Mitglied

Die Funktion ist natürlich gut aber ich muss das jetzt auch noch mal wegen der katastrophalen Geschwindigkeit sagen, sorry. Also ich muss ehrlich sagen das ch mich vor Freunde und bekannte schäme WhatsApp zu benutzen. Ich versuche es immer zu vertuschen den das ist echt peinlich. Und nein ich bin keine 15 oder 20 der vielleicht mit sein Smartphone abgeben möchte. Ich gebe zu 100% Microsoft die Schuld dafür. Wenn ich CEO oder irgendein hoher Microsoft Manager wäre, würde ich bei WhatsApp einfach mal anrufen und fragen wo den das Problem liegt das die App so träge ist. Leute das… Weiterlesen »

morgenmicha
Mitglied

Und was hat ms bitte mit der performance bzw programmierung der wa app zu tun??!!

Solution-Design
Mitglied

Dem stimme ich zu. Und ich bin ein alter Sack. Aus Versehen einem anderen alten Sack ein Video von WhatsApp gezeigt…wie war sein Kommentar? „Andere haben Händies die funktionieren“! Bäm… ?

Lars
Mitglied

Gut gebrüllt Löwe. So sehe ich das auch.

Joker
Mitglied

Ja die Performance von WhatsApp lässt sehr zu wünschen übrig. Nutze WhatsApp aber auch nur weil’s jeder hat. Würde lieber nen anderen Messenger nutzen

dalledanger
Mitglied

Ich kann zum Screenshot lediglich eins sagen….Windows 10 mobil hat im vergleich ne zik mal innovativere Tastatur?

Josupei
Mitglied

Kann das funktionieren, wenn die Nachricht längst im windows Benachrichtigungscenter ist, bevor Sie gelöscht wird?