AnwendungAppsNewsWindows Phone

WhatsApp für Windows Phone erhält Update – leider ohne die wichtigsten Neuerungen aus der Beta

Whatsapp Update

WhatsApp hat ein Update für seine Windows Phone-App ausgerollt, welches die App auf die Nummer 2.12.318 anhebt. Wer nun denkt, dass mit diesem Update auch die Neuerungen aus der Beta wie der Versand von Dokumenten oder das Komprimieren von Videos kommen, der wird leider enttäuscht.

Eine Neuerung wurde aber dennoch hinzugefügt. Unter Windows Phones können nun nämlich PDF-Dateien von iOS, Android und WhatsApp Beta-Usern empfangen werden. Vielleicht fallen Euch ja weitere Neuerungen auf?

Aktualisieren könnt Ihr die App wie gewohnt im Store. Finden könnt Ihr sie auch über den nachfolgenden Link:

WhatsApp
WhatsApp
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile Build 14288: Cortana kann deine SMS managen

Nächster Artikel

[Update]Bitcoins: Microsoft entfernt die digitale Währung von der Windows-Plattform

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

12
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
Serhar uenalHalmsKissiPeterKmusicESC_Germany Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
engelluzifer
Mitglied

Habe nur gesehen, dass die Dauer des Accounts weg ist, mehr habe ich nicht festgestellt bisher.

Svebu
Mitglied

Statt 16 MB kann man nun 64 MB Video versenden . Demnach vermutlich noch keine Video komprimierung

Halms
Mitglied

Super, 16 ✌ MB war eh immer viel zu wenig

ESC_Germany
Gast
ESC_Germany

Der Versand von Dokumenten klappt, sofern man es über einen Datei Manager macht. Ob das bei WP 8.1 auch klappt, kann ich nicht sagen, nutze es mir unter W10 Mobile

Kissi
Mitglied

Mir kommt es schneller vor.

Serhar uenal
Gast
Serhar uenal

Windows phone bleibt eine Krücke. Was die anderen schon jahrelang können…kommt bei WP mal wieder nicht: vernünftige Video Komprimierung…