Gerüchte&Leaks

WhatsApp für Windows Phone bekommt neue Datenschutzfunktionen

whatsapp-privacy_thumb

Windowsteca.net berichtet, dass WhatsApp für Windows Phone  neue Datenschutzfunktionen erhält, die bereits in der Prüfung bei Android sind.
WhatsApp plant in Zukunft den Benutzer mehr Einstellmöglichkeiten in seiner Privatsphäre zu ermöglichen darunter allen auch Funktionen wie:

  • Der zuletzt Online Status
  • Profildaten wie Foto etc.

Demnach soll es möglich sein diese Eigenschaften nur gewünschten Gesprächspartnern sichtbar zu machen. Derzeit sind die Profile noch von Jedermann einsehbar solange man die Telefonnummer besitzt. Was eine bisher eine Lücke in der Privatsphäre und im Datenschutz darstellt.

Man könnte diesen Schritt durchaus als eine Art Reaktion auf die Übernahmen von Facebook und der damit verbunden Datenschutz Diskussion sehen, die in der Netzwelt immer lauter zu werden scheint. Dahingehend kann man diesen Schritt von WhatsApp durchaus nochvollziehen. Um die Vielzahl und verunsicherten Nutzern zu beruhigen.

Was haltet Ihr von diesen neuen Funktionen?

via: windowsteca.net

Vorheriger Artikel

Windows Phone: Lizenzgebühren könnten um bis zu 70% fallen.

Nächster Artikel

Lumia 635? Nokia Lumia 630 mit Dual SIM geleakt.

Der Autor

Jens

Jens

WP-Fan, Forensuchti, Blogger, ehemaliger Student, WindowsUnited Co-Founder und Mann für alle Fälle.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: