News

Whatsapp Beta: MP 3 verschicken, Lesebestätigung ausschalten und mehr – Kein Call!

WhatsApp-Beta1
Die private Beta von Whatsapp bringt im neusten Update eine Menge Features:

  • MP 3 Dateien verschicken
  • Lesebestätigung ausschalten in den Privatsphäreeinstellungen
  • Mehrere Teilnehmer auswählen
  • Neue Animationen

image_thumb10

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Verschicken von MP 3 Dateien ist ein lang gefordertes User Feature. Leider ist es den Beta Testern momentan nicht möglich die erhaltenen Dateien abzuspeichern. Ärgerlich.

Künftig werden User die Lesebestätigung in den Privatsphäreeinstellungen ein – und ausschalten können. Eure Whatsapp Gesprächspartner werden dann keine blauen Häkchen mehr bekommen, wenn ihr die Nachricht gelesen habt. Im Gegenzug seht ihr auch nicht, ob eure Nachrichten gelesen wurden.

Mehrere Teilnehmer auswählen ist praktisch, falls ihr beispielsweise eure neue Nummer an mehrere Kontakte durchgeben möchtet.

So sehen die neuen Animationen aus:

DUjFRht

Die Call Funktion, die es bereits für Android und iOS gibt, ist zwar angekündigt, aber noch nicht in der aktuellen Beta verfügbar. Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Welchen Messenger benutzt ihr am Liebsten?


Quelle

 

Vorheriger Artikel

Surface 3 ab heute in Deutschland verfügbar - Kurzfazit!

Nächster Artikel

Werbeanzeigen in Windows Phone GDR 2 - Nützliche Hilfe oder Nervtöter?

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
GuRuHxgmSigikonLeonard Klint Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nils
Gast
Nils

Telegram. Da geht das alles schon längst.

gw
Gast
gw

email, da geht es auch

Tom
Gast
Tom

Schon witzig, wie ihr bei jedem Beitrag versucht, die Leute zum Kommentieren zu bewegen ^^

kon
Gast
kon

Ich würde ja gern SIMSme oder Threema nutzen. Leider nutzen so gut wie alle im Bekanntenkreis WA…egal wie gut die Alternativen inzwischen sind….man bleibt beim „Altbewährten“.
(Ähnlich sehe ich es übrigens mit WP…Android und IOS waren früher da…also gerät WP ins Hintertreffen, egal wie gut es inzwischen geworden ist…. schade!!!)

Sigi
Gast
Sigi

Naja, dein Argument stimmt nicht in jedem Fall:
Skype gab es vor Whatsapp, war damals schon besser und Whatsapp lernt jetzt erst „Voice over IP“. Ich verstehe immer noch nicht, warum schlagartig dieser Hype auf WA los ging. Ich hab wohl was verpasst und bin deshalb immer noch Skype treu. Wahrscheinlich hab ich die ein oder andere Marketingaktion zu viel ignoriert und bin nicht der Masse hinterher wie ein Schaff…
Achso, zur Ausgangsfrage: Threema nutze ich alternativ noch zu Skype.

xgm
Gast
xgm

Icq-Messenger 🙂 wie kriegt man den mainstream von wa gelöst. schrecklich.
Hike ist auch toll..

Sigi
Gast
Sigi

Boa, danke, da kommen tatsächlich schöne Erinnerungen hoch =)
Stimmt, vor Skype waren noch ICQ und AIM (und TeamSpeak für Spiele). Diese nutzte ich mit dem übergestülpten Programm „Trillian“, das es tatsächlich auch immer noch gibt.

GuRuH
Gast
GuRuH

Früher am PC habe ich Trillian benutzt, da man dort alle Messenger Accounts wie icq man usw. Zusammenfassen konnte. Auch dort war es längst möglich alle Arten von Dateien zu versenden. Die Smartphone Version taugt leider nichts. Und gibt eh nur für Android. Im Moment benutzte ich überwiegend whatsapp. Aber nur weil alle die ich kenne nichts anderes benutzen…. Persönlich würde ich Textsecure benutzen. Aber auch das gibts leider nicht für Windows Phone.