News

WhatsApp Beta nach weiterem Update mit neuen Emojis

WhatsAppUnited

Das nächste Update für WhatsApp scheint einige Verbesserungen zu bringen: Die private Beta-Version der App, WhatsApp Beta, hat in dieser Woche bereits das dritte Update erhalten, nachdem am Dienstag und Mittwoch jeweils ein Update für eine bessere Performance erschienen ist. Das neueste Update bringt nun auch neue Features – ab sofort sind für die Tester einige neue Emojis verfügbar.

Lange Zeit verfügte WhatsApp für Windows Phone über weniger Features und Einstellungen als die beiden Apps für iOS und Android. Das wurde schrittweise verbessert, mehrere Updates brachten viele Features wie die Möglichkeit, Hintergrundbilder für Chats einzustellen, Sprachnachrichten zu versenden und einige weitere neue Einstellungen.

Unterschiede gibt es aber auch heute noch: Zum Beispiel bei den verfügbaren Emojis. Das gute ist, dass sich auch das bald ändern wird. Die Beta-Version von WhatsApp hat nun mehrere neue Emojis erhalten, die zuvor zum Beispiel schon bei iOS-Geräten verfügbar waren.

Wann die neuen Emojis mit einem Update für die offizielle Version erscheinen, ist wie bei allen Updates für WhatsApp Beta leider nicht bekannt. Möglicherweise kommen noch einige weitere Verbesserungen hinzu.


via NPU

Vorheriger Artikel

Continuum-Erfahrungsbericht: Lumia 950 XL ersetzt Laptop - geht das?

Nächster Artikel

[Update] Windows 10 Mobile: Einige Insider & Nicht-Insider erhalten Update auf Build 10586.63

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
KissiLJFFlorianZorncyrezz Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
cyrezz
Mitglied

Werbung in WhatsApp? Hoffentlich nicht!

FlorianZorn
Mitglied

Wollte ich auch grade Fragen, das mit der Werbung ist doch ein schlechter Scherz?

LJF
Mitglied

Viel wichtiger finde ich das man endlich einmal Videos versenden kann die ein bisschen länger gehen (größer sind als nur ca. 16 MB. Wäre super wenn die komprimiert werden wie das bei iOS der Fall ist. ??

Kissi
Mitglied

Steht es denn um die Accessibility immer noch so schlecht?