NewsWindows Phone

WhatsApp Beta erneut aktualisiert: Weitere (nützliche) Funktionen

Whatsapp_Beta

Es ist gerade einmal drei Tage her, seit wir darüber berichteten, dass WhatsApp in der Beta-Version nun einzelne Kontakte „ruhig stellen“ kann. Und schon gibt es die nächsten Funktionen, welche WhatsApp in der Beta-Version aufschaltete. Wie bereits dort geschrieben, gibt es neben der offiziell erhältlichen WhatsApp-Version noch die geschlossene Beta, in die man aktuell leider nicht aufgenommen werden kann. Neue Funktionen werden hier vorab getestet und später gegebenenfalls in die offizielle (und stabile) Version übernommen.

 

Detaillierte Informationen

Die erste neue (und überaus nützliche) Funktion betrifft das noch relativ neue Feature „Calls“. Nun werden nach dem Gespräch detaillierte Informationen zur Gesprächsdauer und dem damit verbundenen Datenverbrauch angezeigt:

Calls Daten

Neue Töne

Die zweite neue Funktion betrifft die Töne für „Calls“. Somit können diese nun individuell(er) gestaltet werden:

Calls Töne

Und damit schliesst die App für Windows Phone weiter ein kleines Stückchen auf die von Android auf. Ich freue mich auf die kommenden Neuerungen und hoffe, dass diese zeitnahe veröffentlicht werden.


Via wmpoweruser

Vorheriger Artikel

Große Displays: Samsung erklärt warum sie besser sind - stimmt ihr zu?

Nächster Artikel

Windows 10: So ändert man die Schnell-Einstellungen im Info-Center

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Frank Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Frank
Gast
Frank

Folgendes wäre mir wichtig:

Gruppennachrichten gerenerell stumm (kein ton, keine vibration) schalten zu können. trotzdem sollen sich die zahl der ungelesenen nachrichten auf dem live tile aktualisieren.