AnwendungAppsNewsWindows 10

WhatsApp ab sofort als Desktop App für Windows 8 und 10 verfügbar

Whatsapp

Angriff auf den immer populärer werdenden Telegram Messenger:

Wer WhatsApp bisher am Desktop nutzen wollte, war bislang auf die Browser-Variante WhatsApp Web angewiesen.

Nun hat Facebook im Zuge eines neuen Updates für die mobile Variante einen echten Desktop-Client veröffentlicht. Es handelt sich dabei allerdings nicht um eine UWP App.

„Die neue Desktop App ist für Windows 8+ und Mac OS 10.9+ verfügbar und synchronisiert sich mit WhatsApp auf deinem Gerät. Da die App direkt nativ auf deinem Desktop läuft, hast du den vollen Support für native Desktop-Benachrichtigungen, bessere Tastaturkürzel und mehr.

Um die App herunterzuladen, gehe mit deinem Desktop Browser auf https://www.whatsapp.com/download. Dann öffne die App und scanne den QR-Code aus der WhatsApp App auf deinem Telefon (gehe in den Einstellungen zu WhatsApp Web).“

WhatsApp

Der Desktop Client kann direkt HIER heruntergeladen werden.

Berichtet in den Kommentaren von euren ersten Erfahrungen mit der neuen Desktop-Variante.


Quelle: WhatsApp

Vorheriger Artikel

WhatsApp erhält Update mit Features aus der Beta

Nächster Artikel

[Kommentar] Continuum - zwei unbequeme Wahrheiten

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

12
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
Ullmie02GilliearnieFlorian_LLilebrorSagittarier Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Sebastian06
Mitglied

Das geht nicht ich kann bei Windows 10 die App nicht installieren.Bei mir kommt immer“Installation has failed“das ist scheiße kann mir einer helfen?

Fuchur
Mitglied

Hm hast du echt noch kein whatsapp auf dem smartphone (oder reden wir über desktop?) gehabt? Wenn doch mach ein update… Öffne die store app und geh aufs hamburger symbol. Dort gibt’s den eintrag „downloads und updates“. Da drauf und dann nach updates suchen. Das dauert manchmal ein bisschen aber da sollte dann das update auftauchen.

dicks
Mitglied

Sieht aus als haben Sie die Browserversion einfach in einem App gepackt… 61,5MB für ein Messenger????? So dolle ist das nun auch nicht.

he
Gast
he

Hier geht’s auch nicht. Auf 64 Bit klappt die Installation, bei 32 Bit Gerät nicht.

knglk
Mitglied

Etwas armselig ist der client schon es gibt keine benachrichtigung wenn das Programm geschlossen ist. Kann man sich auch sparen… Und wo’s eh nur für 8 und höher ist, warum dann nicht als App und dann vernünftig?! Aber gut ist halt WhatsApp….

Andy
Gast
Andy

Grad unter Win10 64bit installiert, dort gings ohne Probleme und funktioniert 1a. Möglich das sie „nur“ einen Web-App Container gemacht haben, aber ich finds trotzdem gut.

al_joker_2991
Mitglied

Für manchmal ganz praktisch, aber greift es auch auf die Daten des PCs?

Sagittarier
Mitglied

Läuft Wa dann weiter übers Handy oder brauch ich jetzt ne eigene Sim? Wenn eigen Sim, dann bleib ich bei Clienten die übers Handy laufen.

Florian_L
Redakteur

Das ist im Prinzip nichts weiter als ein offizieller Client für Whatsapp Web. Du hast halt zusätzlich Benachrichtigungen und einige Komfortfeatures.

Lilebror
Mitglied

Schade das man hier nicht gleich eine universal app daraus gezaubert hat. Aber so erreicht man natürlich mehr Masse.

Gilliearnie
Mitglied

Schade, voller Vorfreude starte ich mein NL2520 und muss dann feststellen: x32 Anwendung…
Schade, aber egal, ein Grund mehr für ein neues Tablet 🙂

Ullmie02
Mitglied

Warum erst ab Windows 8? Ich hab Windows 7 und es läuft. Zwar hab ich oben eine Menüleiste aber das finde ich nicht schlimm.