MicrosoftNewsWindows 10Windows 10 Mobile

Windows 10 Mobile Build 14322: Fehlerbehebungen und bekannte Fehler

build 14322

Windows 10 Mobile Build 14322 ist soeben für Insider im Fast Ring erschienen. Es gibt eine Vielzahl an Fehlerbehebungen und immer noch einige Bugs, die vorhanden sind.

Fehlerbehebungen Build 14322:

  • Bei einigen Nutzern gibt es Problem mit der Tippgenauigkeit der Tastatur. Um diese Problem zu beheben könnt ihr auf Einstellungen>Privatsphäre>Sprache, Freihand und Eingabe gehen und „kennenlernen beenden“ wählen. Anschließend „kennenlernen“ wieder aktivieren
  • Problem behoben: Bildschirm flackern bei Fullscreen Video oder starten der Kamera
  • Wenn ihr als Weckerton einen Musiktitel gewählt hat, ist die Endlautstärke nun viel lauter als zuvor
  • Wenn ein Anruf reinkommt während ihr noch eine Benachrichtigung im Action Center habt, müsst ihr nicht mehr zuerst die Nachricht wegwischen, bevor ihr den Anruf annehmt
  • Fehler behoben: Betätigen der Lautstärkewippe während Netflix, crasht nicht mehr die App
  • Fehler behoben: Auf der chinesischen Tastatur führt das Wort “erbo” (㜦) nicht mehr zu crashes
  • Fehler behoben: Vom Startbildschirm in die Appliste wischen führt nach dem Einsatz von Continuum nicht mehr zum Crash
  • Fehler behoben: Musik stoppt nicht mehr wenn der Bildschirm einige Minuten aus ist
  • Fehler behoben: Tastatur verschwindet nicht mehr, wenn man den ersten Buchstaben getippt hat
  • Fehler behoben: Wenn man ein autokorrigiertes Wort ändert, kommt nach der Änderung nicht wieder dasselbe autokorrigierte Wort
  • Fehler behoben: Sperren und Entsperren des Bildschirms während das Action Center geöffnet ist, führt nicht mehr zu einem Freeze
  • Fehler behoben: Tastatur wird nicht mehr Schwarz wenn man eine Schnellantwort im Action Center schreibt, das noch über dem Sperrbildschirm liegt
  • Fehler behoben: Bing auf dem Sperrbildschirm sollte wieder das Bild des Tages zeigen
  • UI Fehler in der Task-Fenster Ansicht behoben
  • Fehler behoben: Anruf hört nicht mehr auf zu klingeln, wenn gleichzeitig eine SMS reinkommt
  • Fehler behoben: Einige Appnamen wurden gekürzt auf der Kachel dargestellt, obwohl genug Platz vorhanden war
  • Fehler behoben: Lautstärkeanzeige zeigte nach dem Austöpseln immer noch die Kopfhörer an
  • Benachrichtigungen im Action Center warden größer dargestellt wenn die entsprechende Textskalierungsoption in “Vereinfachte Bedienung” eingestellt wurde

Bekannte Fehler Build 14322:

  • Sprach- und Sprechpakete können derzeit nicht heruntergeladen werden
  • Wir gehen gerade einem Kamera Crash Bug auf den Grund, wenn man die Fotogallerie aufruft
  • Es gibt immer noch Apps, die als nicht herunterladbar im Store erscheinen. Auch Apps, die bereits installiert sind und funktionieren können auftauchen
  • Einige neue Emojis können als leeren Quadrat in Messengern erscheinen
  • Es kann passieren, dass man weder die Leertaste noch die Eingabetaste drücken kann. Helfen kann das gedrückt halten einer beliebigen App in der Appliste (bis das Kontextmenü erscheint). Funtioniert das nicht, hilft nur noch ein Neustart.

Das sind alle bekannten Fehlerbehebungen und Fehler in Windows 10 Mobile Build 14322.

 

Berichtet uns gerne von euren Erfahrungen mit der aktuellen Redstone Build im Kommentarbereich, in unserem FORUM oder in unserem WindowsUnited Community Channel


Quelle

 

Vorheriger Artikel

Groove Music Player erhält mit der Windows 10 Mobile Build 14322 ein Update

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile Build 14322 für Insider im Fast Ring verfügbar

Der Autor

WindowsUnited-Team

WindowsUnited-Team

Das Team von WindowsUnited

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
DirkKevNilsHannesTAMTAM Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Jochen Schulze
Gast
Jochen Schulze

Man arbeitet dran. Leider ist die Kamera App von Update zu Uptadets schlechter geworden. Bei meinem L 650 waren die Bilder anfangs brillant, jetzt sind sie völlig flau. Bei schlechtem Licht gibt es Streifen auf dem Bild. Eigentlich so nicht mehr brauchbar, obwohl die Bilder anfangs absolut super waren. Kann nur an den Updates liegen. Hat wer was ähnliches beim L 650 beobachtet?

asagi
Mitglied

Vllt linse dreckig ?

Skydefend
Mitglied

Build an sich ist gut aber die Sprache ist doch ein Witz, jetzt ist wirklivh alles auf Englisch, obwohl ich alles auf Deutsch gestellt habe

Tom
Redakteur

Hehe… ist halt ne Preview ^^

Skydefend
Mitglied

Preview hin oder her, man sollte davon ausgehen können, dass die eigene Sprache unterstützt wird uns nicht nach jedem Update teilweise mal da ist oder wie jetzt komplett weg ist

Tom
Redakteur

Naja, im Fast Ring, der mittlerweile ja näher an den internen Kriterien ist, kann sowas schonmal passieren…

Skydefend
Mitglied

Hoffentlich passiert das jetzt nicht jedes Mal? Ein englisches Studium hab ich leider nicht abgeschlossen?

Tom
Redakteur

Microsoft nimmt natürlich an, dass du dein Windows Phone im Schlaf bedienen kannst 😉

Tom
Redakteur

Microsoft nimmt natürlich an, dass du dein Windows Phone im Schlaf bedienen kannst 😉

Baran
Gast
Baran

Sobald ich meine Iris einspeichere kann ich nicht mehr einstellen , dass die Abfrage beim Sperrbildschirm nicht kommen soll. Jemand eine Idee ?

yRaNiF
Mitglied

Icons haben sich geändert und auch die Benachrichtigungen im Action Center

TAMTAM
Gast
TAMTAM

Was nervt das ein paar apps nicht starten und das die Bilder bei den Kontakten nicht mehr vorhanden sind und dann auch noch synchronisiert wird und auf der Outlook Client App im Desktop auch nicht mehr da sind. Jemand ne Lösung?

Hannes
Gast
Hannes

Mich wundert immer wieder, dass sich Leute beschweren, wenn es mit der fast-ring Preview Probleme gibt. Liest denn niemand die Bedingungen, welchen man bei der Installation zustimmt? (kurz gefasst: Es kann sein, dass überhaupt nichts mehr funktioniert und das ist normal). Kein Thema, natürlich soll man bekannte Probleme melden – und zwar an MS, dafür ist die Preview gedacht. Tatsächlich ist ist es so, dass Leute über die Stabilität des OS schimpfen und sich beschweren wenn Apps nicht mehr funktionieren (ich bekomme hier im Optimalfall Support EMails, im nicht so guten Fall schlechte Bewertungen im Store). Wenn man dann nachfrägt… Weiterlesen »

Nils
Mitglied

This. Ne beschweren macht ja spaß.

Kev
Gast
Kev

Grade auf die 14332er upgedated, hat noch jemand das Problem das der Iris Scanner nur aktiviert ist wenn das Display ausgeschaltet und nicht wenn man am Sperrbildschirm ist? :’D

Dirk
Mitglied

Ja, habe ich auch, und die Meldung in den Einstellungen „Windows Hello is preventing some options from being shown“