News

VR Headset Oculus Rift ab 6.Januar vorbestellbar – inklusive XBOX Controller

OculusRift01

2016 wird das Jahr der Virtual Reality Brillen:

Während es für Microsofts HoloLens und Sonys Playstation VR noch keine konkreten Termine für die Konsumer-Varianten ihrer Datenbrillen gibt, hat das zu Facebook gehörende Unternehmen Oculus VR heute zumindest einen Termin für den Start der Vorbestellungen bekanntgegeben:

Bereits ab Mittwoch, den 6.Januar (ab 17 Uhr deutscher Zeit) sollen Vorbestellungen für das Virtual Reality Headset entgegengenommen werden. Ein Preis und ein genauer Release-Termin wurde im Zuge der Ankündigung bisher leider noch nicht genannt, das dürfte aber somit in Kürze der Fall sein. Laut Oculus ist zumindest noch in der ersten Jahreshälfte mit dem Release zu rechnen.

OculusRift02

Neben den beiden kostenlosen Spielen Lucky´s Tale und EVE: Valkyrie (nur für Vorbesteller) soll auch ein kabelloser XBOX Controller mitgeliefert werden. Der hauseigene Controller Touch soll erst in der zweiten Jahreshälfte 2016 verfügbar sein und wird dementsprechend wohl nicht rechtzeitig zum Release des Headsets fertig werden.

Oculus Gründer Palmer Luckey wird sich zudem ab 6.Januar via Reddit den Fragen der User stellen.

Für die Verwendung der Oculus Rift ist recht potente Hardware erforderlich: 

  • NVIDIA GTX 970 / AMD 290 Grafikkarte oder besser
  • Intel i5-4590 Prozessor oder besser
  • Mindestens 8 GB Arbeitsspeicher
  • Mindestens Windows 7 SP1
  • 2 freie USB 3.0 Ports
  • HDMI 1.3

Welches der kommenden Virtual Reality Headsets hat bei euch die größten Chancen? Zukünftig nicht mehr wegzudenken oder nur ein kurzlebiger Trend? Ihr entscheidet…


Quelle: Oculus 

Vorheriger Artikel

Windows 10 jetzt offiziell auf 200 Millionen Geräten - Xbox One mitgezählt

Nächster Artikel

Windows-Faktenkunde (5) - 10 Dinge, die man (niemals) über Windows wissen wollte

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
kaiserkiwiBenskiMarcoOli1917 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Oli1917
Mitglied

Gab es nicht mal die Info, dass die die oculus mit der xbox kompatibel ist? Oder verwechsle ich was?

Benski
WU Team

Wer, außer irgendwelche Hardcore Gamer, erfüllt denn diese Spezifikationen? Wird ja bei der Vive Brille von HTC genau so sein…

Da bin ich raus, und der Großteil der potentiellen Käufer wahrscheinlich auch.

kaiserkiwi
Mitglied

Außer der Grafikkarte, hat mein Rechner alles von den oben stehenden Specs. Und ich bin weit von einem Hardcore-Gamer entfernt. Problematisch ist eher, dass oben nicht die aktuellen Specs stehen, denn statt 2 USB 3.0 Ports braucht man für die finale Version 3 USB 3.0 Ports und einen USB 2.0 Port.