AnwendungApps

Vorsicht: Letztes Telegram Update hat fetten Bug

Telegram

Das heutige Telegram Update für Windows 10 Mobile hat einige tolle Features mitgebracht. Leider hat Version 1.25.0.0 für viele einen fetten Bug: Über eigene Nachrichten legt sich in unregelmäßigen und scheinbar willkürlichen Abständen ein „Grauschleier“. Dieser verhindert jegliche Bearbeitung der Nachricht.

Es gibt momentan leider keine uns bekannte Lösung für Betroffene. Weder ein Neustart, Softreset noch Neuinstallation scheinen das Problem zu beseitigen.

Telegram ist bei solchen Bugs normalerweise recht schnell und schiebt ein Update nach. Bis dahin kann man den Messenger zwar normal nutzen, nur das Bearbeiten, Weiterleiten oder Speichern von Nachrichten funktioniert nicht, wenn die Nachrichten ausgegraut sind.

Wir raten Nutzern dieses Update von Telegram für Windows 10 Mobile auszusetzen, bis die nächste Version da ist.

 

Seid ihr Betroffen?

Vorheriger Artikel

[Leitfaden] So repariert ihr "leere" Live Kacheln in Windows 10

Nächster Artikel

[Update] Acer Liquid M330 für nur noch 64,99 Euro - ein lohnenswertes Angebot?

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
RyanZer_0AncariasSalino24getreidekuchen24WindowsUser Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
PeterKmusic
Mitglied

Ja, bin ich leider auch. Ich kann jedoch auf die zu bearbeitende Nachricht tippen, dann kann ich wenigstens von dieser einzigen Nachricht die graue Hinterlegung entfernen, sodass ich dann die Möglichkeit erhalte, das Geschriebene auf dem gewohnten Weg zu verwalten

Nils
Mitglied

Jo direkt mitm kopf in die wand gerannt

pbuettner
Mitglied

Zu spät?

ApoTom
Mitglied

Ja, auf dem 1520, nein auf dem 550. Aber jedem Update von Telegram kommt Fehlermeldung 0x80070057. Deinstalliere immer die Vorversion und dann läuft die Neuinstallation. Jedesmal Neuanmeldung und Kacheln auf den Startbildschirm. Das nervt.

Salino24
Mitglied

Ah, gut zu wissen, dass das Neuinstallieren dann klappt. Hatte mich nicht getraut. Die Kacheln von Telegram funktionieren bei mir eh nicht richtig. Deshalb bin ich damit sparsam.

Hirsch71
Mitglied

Keine Probleme in der Community, wäre eh zu spät gewesen…

WindowsUser
Mitglied

Zum Glück habe ich noch Instagram BETA

getreidekuchen24
Mitglied

?

WindowsUser
Mitglied

Es gab vor der neusten Instagram App noch die beta die ich nicht deinstalliert habe.

Ancarias
Mitglied

Bist Du etwas verwirrt? Hier geht es um Telegram und nicht um Instagram

RyanZer_0
Mitglied

Nachdem der erste Artikel zu dem Update rauskam, welcher die Neuerungen erklärte, habe ich mir das Update sofort runtergeladen. Relativ schnell merkte ich den hier beschriebenen Bug und ca. 3h nachdem ich den Bug selbst erkannt habe, habe ich den Artikel hier gelesen.