AnwendungApps

Volksbank stellt Support für Windows Phone App ein

Schlechte Nachrichten für alle Windows Phone (Mobile) Nutzer, die Kunden der Volksbank sind: Der Support der App ist eingestellt worden und diese wird wohl bald den Windows Store ganz verlassen.

Nach mehreren Beschwerden meiner Frau und zahlreichen E-Mails von Nutzern, die von der Funktionslosigkeit der VR-Onlinebanking-App handelten, entschlossen wir uns der Sache auf der Grund zu gehen und nachzufragen.

Auf die Frage ob eine neue Windows Anwendung in Arbeit sei, kam folgende Antwort:

Es handelt sich hier wohlgemerkt um die offizielle „VR-Banking“ App der Volksbank. Es gibt da noch die „Online-Filiale+“- App, die scheinbar vom gleichen Entwickler der VR-Banking App stammt und ebenfalls offiziell ist. Diese funktioniert auch nur noch sehr rudimentär und stürzte letzendlich nach kurzer Zeit bei Pin-Eingabe ab.

Um das Chaos perfekt zu machen, gibt es noch sehr viele regionale App-Ableger der Volksbank. Ich kann nicht sagen ob diese noch funktionstüchtig sind – mit einem Berliner Konto ging es jedenfalls nicht.

Gibt es Alternativen?

Die „Sparkasse+“- App, die die Abfrage sehr vieler verschiedener Banken ermöglich, funktioniert nicht mit der Volksbank. Von den qualitativ hochwertigen Apps bleibt deshalb nur „Finanzblick“. Diese funktioniert reibungslos mit einem Konto der Volksbank (und sehr vielen anderen). Ob ihr einem Drittanbieter eure Kontodaten überlassen möchtet, müsst ihr selbst entscheiden.

Fazit: Volksbank Kunden bleibt eine Alternative, um ihre Umsätze per App zu überprüfen. Der einzig offizielle Weg geht deutschlandweit nun aber nur noch über die mobile Webseite. Und auch wenn es sich „nur“ um den Support handelt, habe ich nur wenig Grund diesen Umstand anzuzweifeln.

Die App Finanzblick gibt es HIER.

finanzblick
finanzblick
Entwickler: Buhl Data Service GmbH
Preis: Kostenlos

Kennt ihr noch eine alternative für Volksbank Kunden?


Bildquelle: Volksbank

Vorheriger Artikel

[App-Tipp] Fat to Fit - Diätplane für die Hosentasche

Nächster Artikel

Trekstor stellt LingoTab vor - Integration für geflüchtete Menschen

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

86
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
34 Comment threads
52 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
51 Comment authors
Essio79MarkusleinichdrodaSamokles Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Skittar
Mitglied

Alternativen kenne ich leider keine aber mich wundert, dass Sparkasse+ nicht mit der Volksbank funktioniert. Ich frage damit auch mehrere Konten bei der Ing-DiBa ab und das läuft wunderbar…

chris1977ce
Mitglied

Ich nutze auch StarMoney – ist super (für meine Raiffeisenbank früher und jetzt für die ING-Diba).
123Banking ist ebenfalls kostenlos – und auch für WindowsPhone!!

engelsoft
Mitglied

StarMoney ?!

MobileJunkie
Gast

Antwort auf Anfrage:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

die Starmoney App wird unter Windows nicht mehr angeboten. Vorhandene/installierte Apps können weiterhin genutzt werden.
Die Auslieferung unter Windows wurde vor Monaten eingestellt. Es liegen uns keine Informationen vor, ob die Starmoney App
zukünftig unter Windows weiterentwickelt wird.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße
Ihr Star Finanz-Team“

Die „Sparkasse+“- App ist übrigens vom selben Entwickler.

silly12
Mitglied

Finde ich echt Schade. Wieviele wollen eigentlich noch abspringen.

Hajopai
Mitglied

Windows Phone stirbt. MS ist das egal. Meiner Meinung nach gibt es keine wirkliche Mobile Strategie um das aufzuhalten.

Scaver
Mitglied

Da stirbt nichts. W10M läuft weiter.
Das einige App Entwickler aktuell kein Geld in diese Plattform investieren liegt genau an solchen pauschalen und tun r falschen Aussagen!

Hajopai
Mitglied

Ich bin treuer windows nutzer in allen belangen. Aber wenn ein mobiles Betriebssystem von entwicklern immer weniger unterstützt wird haben irgendwann auch die OEMs keine lust mehr ihre handy mit diesem Betriebssystem auszustatten. Man sieht ja auch die Entwicklung. Ms baut „zurzeit“ keine high-end smartphones auch wenn ich mit meinem 950xl zufrieden bin. Hp hat eins und dann gibt es noch das idol 4s. Sonst sehe ich aber nix mehr und das wird mit Sicherheit noch schlimmer wenn Ms es nicht schafft bald endlich mal aus den Startlöchern zu kommen und sich voll auf das mobile os konzentriert und dazu… Weiterlesen »

Solution-Design
Mitglied

Was macht ein Betriebssystem ohne Programme? Aber das verrätst Du uns sicher gleich…?

MobileJunkie
Gast

Auch dir werden irgendwann die Augen aufgehen. Hoffe ich zumindest für dich.

DerMarco
Gast
DerMarco

Hoffentlich alle, die keine Qualität produzieren wollen.

TobyStgt
Mitglied

Ich war bei der Volksbank und jetzt bei der comdirekt. In beiden Fallen gibt/gab es eine App. In beiden Fällen nutze ich aber einfach lieber die mobile Website. Ich denke, dass die Firmen das mit Windows 10 noch nicht verstanden haben, dass nun auch auf PC und Laptop und Windows Tablets Apps genutzt werden. Und diese sollten sie bedienen, als Ableger diese dann auch fur Mobil anzubieten ist nur geringer Mehraufwand. Ich vermute das liegt daran, dass die meisten Entscheider auf Ihren Firmenrechnern noch Win7 haben… ? Das finde ich ist der eigentliche Punkt. Dass irgendeine alte WP8-App abgeschaltet wird,… Weiterlesen »

chh2807
Gast

Star Money ist auch gut

MobileJunkie
Gast

Gibt es nicht mehr. Siehe oben.

Vamp898
Mitglied

Die Sparkassen App geht auch schon ewig nicht mehr. Offiziell wird sie noch supported, Aber per Email habe Ich nur die Info bekommen das man nicht weiss ob und wann sie wieder funktioniert. Ist jetzt auch schon wieder mindestens paar Monate her.

Und in der DB App gibt es immer noch keinen Sparpreis finder, auf der Mobile DB Seite auch nicht.

Und so lange Windows 10 nicht das Marktbeherrschende System ist das jeder nutzt, wird es auch keine UWP App geben.

W10MNutzer
Mitglied

In Bezug auf den DB Navigator, ich denke mal, dass Du diese App meinst, muss ich Dir widersprechen. Ich fahre im Monat mindestens einmal nach Berlin und mir wird bei der Buchung des Tickets immer ein Sparpreis angezeigt, wenn er verfügbar ist. Wenn Du aber heute eine Fahrt für morgen buchen willst, dann steht ein Sparpreis nicht zur Verfügung. Um einen Sparpreis zu erwischen musst Du schon mindestens vier Wochen im Voraus buchen und auch das ist manchmal schon zu kurz. Oder Du musst mit deinen Buchungsdaten flexibler sein. Im Januar wollte ich an einem Freitag fahren, kein Sparpreis, also… Weiterlesen »

Scaver
Mitglied

Die Sparkasse+ App funktioniert bei mir prima. Gerade noch genutzt!

mkg
Gast
mkg

Gestern auf Lumia 950 installiert. Geht nur höchst eingeschränkt.

Kontenrundruf geht nicht. Nur Einzelabruf und der dauert pro Konto ewig.

Sicher kein Problem bei nur einem Konto. Andernfalls sinnfrei

Starmoney gibt aktuell nicht und das ist gut so, das war nur noch katastrophal

Chargeback
Gast
Chargeback

Nur so ergänzend: Es gibt keine generelle Volksbank. Es sind um 1.000 rechtlich selbständige Volksbanken Raiffeisenbanken und deren Filialen, die sich zusammen als genossenschaftliche Finazgruppe ein Rechenzentrum „teilen“. Das RZ erstellt (wahrscheinlich Zukauf) und vermarktet die „VR-Bankking“ App im Corporate Design der Volksbanekn Raiffeisenbanken und man kann diese als Kunde einer individuellen Volksbank Raiffeisenabnk nutzen.

cu
Mitglied

Also in dieser Konstellation sind die VRler recht mager aufgestellt. Man könnte Unprofessionellität vermuten.. „Alles nicht so wichtig, hauptsache Kredite..“

myopinion
Gast
myopinion

Für mich die Bestätigung dafür, warum ich mein Lumia 650 heute schweren Herzens verkauft habe.
Immer mehr Apps werden einfach eingestellt oder die Qualität der Apps ist total schlecht.
Da gibt es nichts mehr schönzureden, Lumia ist tot.

Scaver
Mitglied

Richtig, Lumia ist tot. Windows 10 Mobile aber noch lange nicht.
Wem es wirklich wichtige Apps die du benötigst nicht gibt oder diese nicht funktionieren, dann kann ich deine Entscheidung verstehen.
Allerdings läßt sich daraus sicherlich keine generelle Todesaussage rechtfertigen. Ich habe Ale Apps die ich brauche und die laufen auch ale gut (genug). Ich vermisse maximal 2-3 Apps aus dem Bereich „Nice to have“. Kam ich dafür verschmerzen, würde sie eh nur selten nutzen.
Gibt halt solche, denen etwas fehlt und jene, denen W10M alles bietet.

myopinion
Gast
myopinion

@Scaver

ich hatte im Wesentlichen alle Apps die ich benötige.
Allerdings haben mir dann doch auch einige gefehlt, die ich täglich benötige, z.B. PayPal, Citybike Wien, ParkApp einer bestimmten Firma etc.
Windows Mobile 10 wird weiter existieren.
Der Fokus von Microsoft, geht aber jetzt auf Business User und die Geräte sind spärlich und teuer.
Mir tut´s leid um die Plattform, aber ich nehme zur Kenntnis, dass Microsoft keine Privatkunden mehr will, was WM10 betrifft.
Microsoft hat wohl aus gutem Grund auch sämtliche Apps, für iOS und Android entwickelt, weil sie das eh selbst am besten wissen….

ExMicrosoftie
Mitglied

Mal was ganz anderes, aber das wisst Ihr sicherlich: In den Kommentaren sehe ich z.B. 7, aber im Artikel wird nur 1 angezeigt… WM-App. Es ist manchmal etwas irritierend.

Scaver
Mitglied

7? 1? Was?

Andi
Mitglied

Was stimmt mit der mobilen Seite nicht. Mir ist beinahe egal ob als App oder als mobile Seite. Mir ist nur wichtig, es muss funktionieren ? Die mobile Seite auf den Startbildschirm gepinnt und gut ist. Bin da nicht sooooo anspruchsvoll.

DieterDotter
Mitglied

Genau wegen solchen Usern gibt es so wenige Apps. Denen einfach alles Latte ist.

„Wenn Sie über Bank-eigene Smartphone-Apps auf Ihr Konto zugreifen, sind Sie meist sogar noch sicherer unterwegs als beim Login über den Browser: Sie können weder auf falsche Internet-Adressen hereinfallen noch durch Tippfehler auf eine gefährliche Phishing-Seite gelangen.“

Matthias Hartmann
Mitglied

Wenn man sich die Seite als Favorit speichert und an Start pinnt, werden Tippfehler irrelevant. Davon abgesehen ist die VR-Seite sogar auf meinen 5,7″ eine Quälerei.

Andi
Mitglied

Soll ich jetzt lachen 😀 im Browser kann ich Login-Daten löschen, in der App ist alles gespeichert, da löscht man doch nichts. Was das Vertipppten, mist, Vertippen angeht, musst du gucken und aufpassen 🙂

DerMarco
Gast
DerMarco

hast du für die Vr Bank eine mobile Webseite gefunden?
Ich schaue auch immer gleich, wenn ich solch eine Nachricht lese, ob es eine für Mobile optimierte Seite finde. In diesem fall habe ich leider keine gefunden.

woelwin
Mitglied

Online Filiale+ funktioniert einwandfrei (Ruhrgebiet)

Hoddi
Mitglied

Ich benütze Finanzblick für meine Konten und Karten und Paypal. Eine Hammer App. Alles in einem. Was gibt es da Probleme? Verstehe ich nicht. Vergiss die VR App……….

Alexander
Mitglied

Finanzblick ist keine APP, sondern ein Webdienst und die ‚APP‘ ist nur der Container zum anzeigen der website. Versuch die app mal ohne netz zu starten!

Rene
Mitglied

Das ist der über scheiß

Hoddi
Mitglied

Das ich nicht lache… Witzig hier…

Emre Eren
Mitglied

Gibt es eine ING bank alternative?

Siegtaler
Mitglied

Sparkasse +

DonDoneone
Mitglied

Als ich mich zum Thema online Banking beraten lies (Raiffeisen), hat mein Bankster mein Lumia gleich erkannt und mir gesagt das es für Windows keine App gibt.
Das hab ich zwar schon davor gewusst, aber ich fand’s Cool das er das gleich erkannt und von sich aus gesagt hat.

Solution-Design
Mitglied

War bei mir bei Bank xyz auch so. Meine Antwort: Tja, da müssen sie wohl auf mich als Komplettkunden verzichten ?

Jochen73
Mitglied

Sagt mal… Für was denn bitte eine App die keiner benötigt… Bin zwar Sparkassenkunde, aber wird bei Volksbank nicht schlechter sein: Einfach die Homepage nutzen… Funktioniert einwandfrei… Und für alle die 5x am Tag den Kontostand prüfen müssen oder ohne App nicht können: Seite aufrufen und an Startseite anheften… Erscheint sogar das Logo in der Kachel…

mkg
Gast
mkg

Windows Mobile = Browser-Phone

Dazu wird es leider immer mehr und viele finden das auch noch gut

Versuche doch mal Deine Umsätze im Browser nach Schlagworten zu durchsuchen oder Gesamtumsätze an einen gewissen Empfänger zu selektieren? Oder auf ältere Buchungen jenseits der 90 Tage zuzugreifen.

Windows Mobile ist doch jetzt Business orientiert und da hat mal auch mal mehrere Konten bei verschiedenen Instituten.

Das ist nur für den Privatmann mit ein, zwei Konten machbar.

Alexander
Mitglied

Sowas mache ich am PC. Unterwegs kontostand checken und notfalls mal eine überweisung.

Nils
Mitglied

So true.

Andi
Mitglied

Meine Rede man ?

MAScholze
Gast

Bankwechsel angebracht. Was will man mit einer solchen Bank. Wenn die nicht mal ei App hinkriegen. Riecht nach unlauterem Wettbewerb der Konkurenten von Windows Phone.

Luministo
Mitglied

„123Banking“ – App geht auch…

MobileJunkie
Gast

Bald wird nur noch der Browser verwendet. 😀

bobi
Mitglied

Star Money funktioniert noch! Wie lange noch?
Aber egal.
Plattformübergreifend ist Web sowieso besser.
Das gleiche Geschrei gabs bei Amazon auch.
Mir jedenfalls gefällt es auf jedem Endgerät die gleiche Oberfläche benutzen zu können.
Store kann aufgrund der Bevormundung keine Zukunft haben, das gilt nicht nur für WP.
Ich lasse mir auf Windowsebene nicht mehr vorschreiben, wann es noch was aus dem Store zu installieren gibt. Ich ignoriere den Store mittlerweile. Nur noch Desktopanwendungen mit vorhandenen Installationsdateien. Die auch morgen noch funktionieren! Wer als Firma auf Store setzt, riskiert seine Existenz.

compulink
Gast
compulink

KEINE Onlinebanking – App geht auch…

Tiberium
Mitglied

Smartphones leben von Apps. Immer wenn eine App eingestellt wird für WP kommt dasselbe: Nutzt die mobile Seite“. Sorry, aber wer sowas von sich gibt hat den Sinn eines Smartphones nicht begriffen.
Immer mehr Nutzer gehen den einzig richtigen Schritt – zu einem mobilen OS wo es wirklich Apps gibt ! Entweder ist MS unfähig den unternehmen den Sinn von Universal Apps zu erklären – oder es ist MS schlicht und einfach egal. Fakt ist, das der jetzige Zustand bei WP unhaltbar geworden ist !
Ach ja, vergesst nicht mich Troll zu nennen 😉

Andi
Mitglied

Der Sinn der Nutzung meines Smartphones…. ,hmm, telefonisch erreichbar zu sein, die Apps, welche ich brauche gibt es und die nutze ich auch ansonsten mobile Seite. Och doch, denke ich habe den Sinn ein Smartphone zu Nutzen doch verstanden ?
Ui ein -1, wer fühlt sich denn da angepisst ?

Tiberium
Mitglied

Mich nicht 😉

Andi
Mitglied

Dich hatte ich in Verdacht. Danke, weil du meine Antwort sportlich nimmst 🙂

Tiberium
Mitglied

Kein Problem. Du hast Dein Anforderungsprofil geschildert – und dann ist das für mich auch okay. Ich persönlich stelle an ein Smartphone aber andere Anforderungen. Ich finde eine App in der Regel immer angenehmer als auf den kleinen Displays rumzusuchen. Denn meistens sind die apps eben für die kleineren Displays optimiert. Da ich Brillenträger bin (über 8 Dioptiren) ist für mich die mobile Website oft ein Krampf und ich bin nur am zoomen….

MAScholze
Gast

Der Anteil der Windows Phone User in Deutschland gesamt entspricht wohl so etwa auch dem Kundenanteil der Vollksbank, die Windowsphone nutzen. Wenn diese wenigen jetzt vor den Kopf gestossen werden, dann heisst das, daß diese Bank nicht fair gegenüber ihren Kunden ist. Die Bank sollte hier die Schuld bekommen.
Wohmöglich sind hierbei Korruption bzw. Unlauterer Wettbewerb im Spiel.

Tiberium
Mitglied

„Korruption bzw. Unlauterer Wettbewerb“. Nicht ein bisschen hoch gegriffen ?! Du meist doch nicht wirklich das Apple und Google die VR Bank bezahlt hat um die Entwicklung der App einzustellen ?! Die haben ganz einfach eine Kosten/Nutzung Rechnung gemacht und gesehen das die Zugriffe mit der App den Entwicklungsaufwand eben nicht weiter rechtfertigen. Es gibt keine „Verschörung“ gegen WP – weder von der Presse, noch der Wirtschaft etc. WP ist einfach bedeutungslos geworden – zu wenig Nutzer etc. Jeder von uns würde genauso handeln wie diese Firmen – wenn die Zahlen eine Entwicklung nicht rechtfertigen wird sie eingestellt bzw. nicht… Weiterlesen »

MobileJunkie
Gast

Wo du Recht hast, hast du Recht.

hellgate
Mitglied

Ich glaube mittlerweile das es wirklich MS egal ist.
Da sie ihre eigene Apps überall haben.

Nils
Mitglied

Solange es ne gute mobile Webseite gibt, kann mir jegliche Form von Banking App gestohlen bleiben. Punkt. DKB nutze ich seit Jahren reibungslos und performant über den Browser. Die Android App ist auch nur ein Web-Wrapper.

Andi
Mitglied

? jo

MrSmith
Gast
MrSmith

Und dazu muss man auch sagen, das man als Kunde, der auch noch Geld für ein Konto jeden Monat bezahlt, eigentlich eine App für ein OS bereit stellen muss. Nur weil ein OS kleiner ist, als der andere, ist lange noch kein Grund, App einzustellen. Ich würde die Bank wechseln.

Andi
Mitglied

Ich halt’s nicht aus. Wegen einer fehlenden App die Bank wechseln bei welcher man schon Jahre als zufriedener Kunde ist. Ja genau ?

MrSmith
Gast
MrSmith

Ich bin gewechselt weil Volksbank eine Drecks Bank ist. Für jeden Scheiss wohlen die Geld haben. ne ne. Bei meiner neuen Bank ist alles viel besser.

Und ja, wechseln lohnt sich, egal ob bei Kfz, Strom oder sonst was. Wenn man woanders die selbe Leistungen bekommt oder sogar mehr und dafür weniger bezahlen muss, dann Lohnt sich ein Wechsel immer, egal wie lange man schon da ist. Die Firmen danken auch keinem, der schon 20 Jahre da ist.

DonDoneone
Mitglied

Mit den Firmen muss ich dir leider recht geben. Das war früher mal anders, da war man noch stolz auf seine langjährigen!
Zum Thema alles wechseln um ein paar euronen zu sparen.. Naja, halte ich allgemein nichts von von dieser hopperei.
Raiffeisen ist definitiv die beste und noch die anständigste von den ganzen gaunern.

Tiberium
Mitglied

Das sind ja auch nachvollziehbare Gründe – aber wechseln als „Denkzettel“ weil eine Bank ihre App für wahrscheinlich 2% der Kunden einstellt, ist dann doch etwas übertrieben 😉

sw7706
Mitglied

Hallo! Welche App geht in Österreich für Elba? (Raika)

AndreasIndelicato
Mitglied

Und wieder was negatives und alle sind da um zu meckern xD

Tiberium
Mitglied

Soll es gefeiert werden ?! Ich denke viele hier würden gern auch positives feiern – nur leider gibt es da halt wenig Grund zu…..

jupi77
Mitglied

Postbank

Joker
Mitglied

Es gibt doch nicht mal mehr die wichtigsten Apps. Andere wiederum wie WhatsApp etc funktionieren schlecht bis gar nicht. Microsoft hat absolut null verstanden was an mobilen Geräten wichtig ist Business hin oder her. Traurig aber die fahren doch alles an die Wand und das ist nicht mehr aufzuhalten… Alles andere ist schön reden. Ich bin großer Fan aber so machts mit WP immer weniger spaß

Johannes1399
Mitglied

Wer Volksbankkunde ist kann die App Online-Filiale+ nutzen. Funktioniert einwandfrei. Hier der Link: https://www.microsoft.com/de-de/store/p/online-filiale/9wzdncrdlb17

leinich
Mitglied

Danke für den Tipp.
Das Statement meiner Bank zu dem Thema:
„Aufgrund der aktuellen Entscheidung von Microsoft, sich bei Windows mobile rein auf das Firmenkundengeschäft zu konzentrieren und dem aktuellen Marktanteil von 0,4% wird die Weiterentwicklung der VR-BankingApp für Windows mobile aktuell neu bewertet. Sobald hierzu eine Aussage möglich ist, werden wir Sie darüber informieren.“

woelwin
Mitglied

….kann ich nur bestätigen ?

matthiasausk
Gast

Ich hatte ja auch bei fiducia, dem Hersteller der Software angefragt, vor etwa 8 Wochen bereits – damals wollte man den Fehler beheben und mich informieren, wenn es wieder geht. Danach keine Antwort mehr. Erschreckend übrigens der Wissensstand des Mitarbeiters über WINDOWS – den Begriff UWP kannte der gar nicht. Mit der App konnte man allerdings außer Kontostand so gut wie nichts wirklich sinnvoll erledigen. Ganz im Gegensatz zur iPhone-App, die viele schöne Dinge kann (scan2bank etwa). Das war eh schon sehr nervig. Die Firma BUHL mag ich ja überhaupt nicht, weil sie mich nach Jahren immer noch mit „Informationen“… Weiterlesen »

sw7706
Mitglied

Für was brauche ich eine Banking App? Kann mir das jemand erklären! Ich hab eine mobile Seite die funktioniert einwandfrei mit allen Funktionen bis hin zu Überweisungen und Aktien an/verkäufe,… Einen Favoriten draus gemacht und an Start angeheftet fertig! Ich habe noch nie eine Banking App benutzt aber für was brauche ich die? Ich habe alle Funktionen im Edeg auf der mobilen Seite ? oder kann man mit einer App den Kontostand verdreifachen ❓❓❓ Mir wäre lieber die stecken das Geld nicht in lächerliche Android App Programmierung die kein mensch braucht und geben mehr Zinsen ❗❗❗ Ich finde überhaupt wenn… Weiterlesen »

Samokles
Mitglied

Naaaaaja. Es gibt zum Glück nicht für jeden Kleinmist ein Verbot, das ist das Schöne an einem freien Land. Und die App ist nunmal deutlich schöner und übersichtlicher und hat nebenbei die nächsten Filialen schnell und einfach gezeigt. Das leistet die Website nur ungleich umständlicher. Abgesehen davon hat meine Volksbank tatsächlich keine mobile Seite, nur die Desktopversion.

sw7706
Mitglied

Verstehe meine Bank hat eine mobile Seite due ist super übersichtlich darum denke ich wenn man gleich eine gute Web Seite zur Verfügung stellt ist es gleich welches sys man nutzt so kann jeder frei wählen,….

droda
Mitglied

Ich hab’s schon mal geschrieben: Apps sind sowas von retro – mobile Website ist die Zukunft!

Markus
Gast
Markus

In anbetracht der Bankenkriese und dem bevor stehenden knall brauchen wir hoffentlich bald keine bank mehr 😉
zumindest nicht mehr in den bisherigen bahnen…

Essio79
Mitglied

Stelle meine Einzahlen auf mein Konto auch ein