Gaming

Virtual Reality im Microsoft Store: Spiele und Apps in 2018

Lenovo Explorer VR-Brille Mixed Reality Test Review

Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality. Die erweiterte Realität, die virtuelle Realität ist in aller Munde und immer mehr Menschen kaufen sich Brillen und weitere xReality-Geräte, mit denen meist eine Sache getan wird: Gezockt. Anders als beispielsweise die HoloLens sind die meisten Virtual- bzw. Mixed-Reality Geräte für Konsumenten zum Zocken gedacht. Auf Steam gibt es bereits einige Spiele, welche das Unterstützen. Darunter auch Skyrim oder Rise of the Tomb Raider.

Doch auch im Windows Store gibt es eine Menge kleinere und größere Spiele, welche das Spielen in der virtuellen Realität noch spaßiger machen sollen. Die Webseite WindowsCentral hat derweil eine kleine Liste der Spiele zusammengestellt, welche iherer Meinung nach besonders Spaß machen. All diese Spiele sind über den Microsoft Store verfügbar, sind also auch für den eingefleischtesten Microsoft-Fan nutzbar.

Den Anfang der Auflistung macht Form, welches aktuell für 14,99 Euro zu haben ist. Die Grafik sieht den Screenshots zufolge sehr schön aus und die Spielzeit soll etwa eine Stunde betragen. Das nächste Spiel in der Liste lautet Gravity Lab, mit dem man für etwa 20 Euro kleine Rätsel und Aufgaben in der virtuellen Realität lösen darf. Neben Minecraft (ca. 27 Euro) sind auch grafisch eher abstraktere Spiele wie beispielsweise Superhot VR (ca. 25 Euro) auf der Liste, bei dem man in Ego-Shooter-Manier gegner bekämpft.

Insgesamt ist die virtuelle Welt immernoch eher von kleineren Spielen besiedelt, was sich mit der Zeit aber sicher ändern wird. Einen großen Beitrag dazu trägt auch Sony, das mit Playstation VR eine große und vorallem bezahlbare Plattform bietet.

Wie schauts aus, spielt ihr VR-Spiele oder eher lieber klassisch auf einem Monitor?


Quelle: WindowsCentral

Vorheriger Artikel

[Xbox One] Free-To-Play-Game "Tera": Open Beta jetzt verfügbar

Nächster Artikel

Surface Hub die Zweite: Microsoft soll an neuer Generation arbeiten

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
mechDoctore99 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Doctore99
Mitglied

Ich liebe es aber die Kosten sind sehr hoch. Müsste jetzt noch einen 4.ten Rechner kaufen am Besten wäre natürlich ein AR-fähiges Surface Modell aber zu teuer. Meine Machine mit 4GB Grafikspeicher dröhnt mit vollem Lüftersound auch nicht die Beste Lösung.
Ich rate jedem der damit anfängt zu guter Planung bei der Hardware Grafikkarten sind im Moment teuer / rar man kann dann nach kurzer Zeit nicht mehr die Finger davon lassen ich musste das Ganze auf 2 Tage die Woche begrenzen.

mech
Mitglied

Also ich hab seit einigen wochn das htc vive zu hause und es is schon geil, aber nach 1-2 tagen war trotz einiger spiele die luft raus… Ich finde es schon sehr beeindruckend (zumal ich auch die hardware habe um es in hoher qualität zu sehen), aber langzeitmotivation fehlt leider, und ich muss immer den rechner vom arbeitszimmer ins wohnzimmer schleppen, wril ich da halt den platz zum bewegen habe… Fazit: Für nen abend sehr geil, aber nichts für jeden tag