AppsGamingNews

Video zeigt theoretisches „Pokémon GO“ auf HoloLens

pokemon hololens

Während die Windows Community weiterhin auf eine Pokémon GO Version hofft und CEOs links und rechts bekunden wie „toll es zu der HoloLens passen würde“, hat sich ein findiger Entwickler schon an die Arbeit gemacht und eine Pokémon GO Demo für eben jene Mixed Reality Brille aus Redmond programmiert.

Nicht länger als einen Tag soll das Ganze gedauert haben und zeigt, wie Pokémon GO in Verbindung mit HoloLens ein viel interaktiveres Spielen ermöglicht.

Die Pokebälle lassen sich mittels „Luftgesten“ schleudern und die Pokémons sehen wirklich lustig aus so mitten im Raum. Ferner, muss man nicht durch seine Handykamera schauen, sondern nimmt seine Umgebung weiterhin normal wahr.

Ich war gestern auf einem Geburtstag eingeladen und ca. 80% der Gäste spielten Pokémon GO – ununterbrochen. Es war schwierig das Thema auf etwas anderes als das Spiel von Niantic zu lenken. Auch wenn mich dieser Grad an Hype nervt (und die Spieler von meiner Frau schließlich angenervt „Pokemongos“ genannt wurden…), wäre das Spiel sicher eine Bereicherung für die Plattform und ein positives Signal an Entwickler.

 

Wie findet ihr die Demo und welche Erfahrungen habt ihr im Bekanntenkreis mit Pokémon GO gemacht?

Vorheriger Artikel

Surface Pro 4 & Surface Book: Juli-Firmware Update steht bereit

Nächster Artikel

NuAns Neo: Kickstarter-Kampagne entwickelt sich zum Flop

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

23
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
13 Comment threads
10 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
20 Comment authors
NiKrextreme4u0821uggiLinusWPFerdi Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
nokiot
Mitglied

Ein Hoch auf deine Frau ? Ich würde das Spiel gerne mal ausprobieren. Meine Erwartung ist, dass ich es nach kurzer Zeit öde fände. Aber so ohne Test ist das schwer zu sagen.

Aqua
Mitglied

Unbedingt bei der Petition mitmachen…in den letzten 48 h sind da rund 20.000 Unterschriften hinzu gekommen! https://www.change.org/p/nintendo-the-pokemon-company-the-pokemon-company-niantic-inc-develop-pokmon-go-for-windows-10-and-windows-mobile-10

Skittar
Mitglied

Die Petition scheint irgendwie weg zu sein…

Kerador
Mitglied
MrGh00st
Mitglied

TU München, Campus Garching, Informatik-Gebäude -> ungefähr JEDER spielt dieses Spiel.

Surprice
Mitglied

Tut weh, ist hoffentlich bald vorbei.

Benni
Mitglied

Pokemongos ?! Gute Frau ☺

WindowsUser
Mitglied

?

extreme4u
Mitglied

?

madpat1
Mitglied

+++1 ???

smtti23
Mitglied

Es ist natürlich ein Hype und Anti-Hype Menschen haben damit natürlich ein problem. Was ich auch verstehen kann in Leos bsp. Aber Pokemon go realisiert doch nun das was Eltern seit gut 30jahren kritisieren, dass man durch videospiele sich nicht mehr an der frischen luft bewegt. Und jetzt gehen sie alle raus und es ist vielen noch nicht recht. Ich würde es spielen wenn es für WM10 kommt, kann aber den Hype auch überleben wenn es nicht erscheint.

Skittar
Mitglied

Ich würde NIE … NIEMALS diesem Hype erliegen. Aber ich habe ja Kinder, die ich vorschieben kann. ;P
Ernsthaft, ich denke schon, dass es Spaß macht und sollte es mal eine Umsetzung für Windows 10 Mobile geben, dann werde ich ihm auch zumindest für eine gewisse Zeit erliegen.
Mit der HoloLens ist das natürlich der absolute Wahnsinn. Zwar stimmte die „Kollisionsabfrage“ noch nicht so ganz (zu sehen an dem einen Pikachu das gar nicht auf dem Tisch war) aber das hake ich einfach unter dem Zustand der Anwendung als Machbarkeitsstudie ab.

Yoshiko
Mitglied

Ja viele viele schimpfen…. Das ist ja mal wieder MEGA Deutsch Typisch…. Da laufen Tage Monate Jahr nur schlechte Nachrichten und alles von Kriese zur nächsten kriese. Und wenn dann mal die laute sich an was erfreuen und spaß haben, ist es den Miesepetern auch wieder nicht recht. Das is hir wie die Fastnacht. Viele haben spaß und wieder andere viele spucken Galle. Gönnen es den leuten nicht…

0821uggi
Mitglied

1+

phantom
Mitglied

Irgendwann ist man einfach auch zu alt für solche Spiele. Darum kann ich den Hype auch nicht ganz verstehen. Ich käme aber nicht auf die Idee über die Spieler zu lästern solange sie mich nicht belästigen. Der Hype erinnert mich irgendwie an die Star Trek Folge – “ The Game“ oder noch treffender der deutsche Titel „Gefährliche Spielsucht“.

aco1989
Mitglied

„zu alt fuer das spiel“ schade wenn man so denkt.

NiKr
Mitglied

Absolut, es gibt kein zu alt für etwas.

hedgejus
Mitglied

Man kann Satya Nadella nicht vorwerfen, dass er von Marketing nichts versteht. Idealer kann man die HoloLens nicht platzieren. Die Entwickler und OEMs werden diesen Ball schon annehmen. Da entsteht dann ein neuer Markt für Windows 10. Einfach genial, genial einfach.

hello
Mitglied

pokemon Go sollte unbedingt auch für WP erscheinen o.(UWP) gerade weil es so gehypt wird,wäre es eine absolute bereicherung für den Store und viele viele würden es spielen!Vl. Kommt ja auch der ein oder andere wegen den HoloLens in verbindung mit dem Hype zum Kauf …Ausserdem wäre es ein positives Zeichen wenn andere Entwickler sehen,dass ein so großes Spiel mal für unseren Store erscheint und würden evtl. Auch mehr Apps in den Store bringen.

Ferdi
Mitglied

Waren mit der Klasse im Kletterwald und fast alle PG benutzer wollten lieber Pokemons suchen gehen usw. …

Pokémongos ist ja herrlich?? ?

LinusWP
Mitglied

Pokémon GO – lass es bitte vorüber gehen. Bald. Ich meine – man kann das ja gerne spielen. Nur soll man dann bitte nicht mit JEDEM darüber reden. PS: Pokemongos ist eine zwar drastische, aber dennoch durchaus zutreffende Bezeichnung. Daumen hoch.

0821uggi
Mitglied

Ich würde es mir auch wünschen auf Windows Phone aber das wird sowieso nix 🙁

NiKr
Mitglied

Naja, wenn dann sollten die nen Handschuh dabei tun. So doof mit der Hand schnippen, ist doch nichts. Mit nen Smart-Handschuh oder dem Teil was die mal vorgestellt hatten, könnte man die Bälle wenigstens richtig werfen.