MicrosoftNews

[Video] Microsoft disst iPad Pro in neuer Surface Pro Werbung

Surface Pro 4 vs. iPad Pro

Microsoft ist mit seiner Surface Reihe etwas wahrhaftig geniales gelungen. Niemand, nicht einmal erbitterte Gegner der Redmonder würden dieser Aussage widersprechen. So verwundert es nicht das Apple vor 2 Jahren das iPad Pro auf den Markt gebracht hat – ein iPad mit andockbarer Tastatur und Stifteingabe.

Obwohl das iPad Pro und Surface Pro außer den ähnlich klingenden Namen sehr unterschiedlich sind , versucht Apple seit Einführung sein „Tablet 2.0“ als Computerersatz zu etablieren. In diese Kerbe schlägt auch das neuste Werbevideo der Firma aus Cupertino:

Da auch das iPad Pro mit iOS läuft und somit „nur“ Apps aus Apples Store funktionieren, ist es nicht wesentlich mehr Computer als das iPad Air. Die Tastatur ist ein kompletter Witz: Kein Hub, Faltständer, kein Trackpad und dem guten Stift mangelt es durch iOS an wichtigen Produktivprogrammen wir beispielsweise Photoshop. Trotzdem hat Apple seine Zielgruppe sehr genau vor Augen, die das iPad Pro tatsächlich als Computerersatz sehen könnten.

Dies hat Microsoft dazu veranlasst in seinem neuesten Surface Pro 4 Werbevideo einige Dinge klar zu stellen:

Ein klein bisschen raffinierter hätten die Hiebe meiner Meinung nach ruhig sein dürfen, die Botschaft entspricht aber der Wahrheit und kommt rüber. Das iPad Pro mit einem Surface Pro zu vergleichen ist lachhaft. Nicht nur wegen der Unterschiede zwischen iOS und Windows 10, sondern der Summe aller Details, die einen Hybriden ausmachen. Während das Surface Pro 4 ein Cabrio ist, das von Grund auf als solches entwickelt wurde, wirkt das iPad Pro wie ein normales Auto, dem man mit einer Flex das Dach abgeschnitten hat.

 

Was meint ihr zu beiden Videos? Ist Microsoft der Schlag gegen Apple gelungen oder eher nicht?


via Windows Central

 

Vorheriger Artikel

Zur Gamescom: Surface Book und Xbox One S Bundles

Nächster Artikel

Microsoft kündigt Windows Holographic Shell für Windows 10 PCs an

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
11 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
14 Comment authors
CodeZero1990Birne2207UgchenSio_xWindowsUser Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
RyanZer_0
Mitglied

Hahaha, sehr geil! Bitter wäre es nur, wenn Apple in der Phone Branche zurückschlägt.

WindowsUser
Mitglied

Wenn sie „double tap to wake“ als neue tolle Innovation bezeichnen. ?

lachsack
Gast

Sollen sie doch… Was haben sie denn mehr als wir (wp user) … Nichts… Ok gut ein paar apps mehr aber sonst auch nichts…

WinMike
Mitglied

„…mit einer Flex das Dach abgeschnitten…“ GENIAL ?

Revelation
Mitglied

Für meinen Geschmack zu weit über der Gürtellinie. Hätte man noch etwas gemeiner sein können. Trotzdem eine klare Botschaft an die Veganer Jungs.

windows.sa
Mitglied

Eher bekifften Hippies ????????

timmy_tim12
Mitglied

Dieser Art Werbung finde ich toll, sehr lustig. Da hat es solche Vergleich damals auch zwischen iPhone (Siri) und Windows Phone von HTC (Cortana) gegeben. Auch sehr unterhaltsam

Höli
Mitglied

Der Vergleich mit dem Auto, dem man das weggeschnitten hat, ist einfach genial! Und ja, heute hat ein Kollege das Surface Pro 3 von mir gekauft. Er hat auch ein iPhone. Dann hat er gemeint, er möchte mal wissen, was man mit einem Smartphone mit Windows 10 mobile so machen kann. Naja, sein nächstes wird ein Smartphone mit Windows 10 (mobile). 🙂

miplar
Mitglied

??????☺☺☺

Jackson
Mitglied

Windows phone + surface pro top, alles andere ist beilage…..! Weiter so Microsoft!

lachsack
Gast

??

lachsack
Gast

Diese art von werbung gefällt mir sehr denn so sehen die appel user mal das ihr auch so tollen tablet mit pc ersatz fast nichts kann was ein pc kann oder was ein Surface kann… Sehr schön ?????

Sio_x
Mitglied

Na endlich hört ihr auf zu jammern. ?

Ugchen
Mitglied

In Bezug auf die allgemeine Position finde ich sowas lächerlich… Das ist so als würde ein Verein aus der Regionalliga die erste Runde im DFB-Pokal gegen einen Erstligisten überstehen und anschließend rumgröhlen, dass er ja definitiv zur Tabellenspitze der ersten Liga gehört… Ja, Microsoft hat unter Ballmer die Surface-Sparte als sehr erfolgreich etabliert. Wenn man aber „Cloud first, Mobile first“ betrachtet, sollte MS hoffen dass Apple nicht „kontert“. Ein Beispiel wäre „Ich bin ein W10M und so toll. Aber mich kann man nirgendwo, außer im Lagerausverkauf, bekommen“.

Birne2207
Mitglied

? made my day

CodeZero1990
Mitglied

Hammer super…und dennoch sagen so viele das ipad pro ist effektiver. Nope ist es nicht.