Reviews

Video: Hands On Lumia 730 – Mehr als nur Selfies…

Nach der Nokia Präsentation bei der IFA am 4. September, war ich einer der ersten, die das Lumia 830 als großen Wurf der Redmonder gefeiert haben. Schon während der Vorstellung war mir klar, dass dieses neue „bezahlbare Flaggschiff“, die perfekte Ergänzung zu meinem Phablet darstellen würde. Das Lumia 730 tat ich dabei als etwas unspektakuläres Feature (Selfie) Phone ab, das zwar für eine bestimmte demographische Schicht interessant, aber für meine Bedürfnisse nicht wirklich zu gebrauchen sein würde.

Nachdem ich das Lumia 730 und 830,  vor meinem IFA Besuch, bei einer After Show Party von Microsoft begutachten konnte, begann meine anfängliche Begeisterung für das Lumia 830 etwas abzunehmen. Überraschenderweise stieg meine Bewunderung für das Lumia 730 in gleichem Maße an. Ich hatte allerdings nur wenig Zeit, die Geräte genau unter die Lupe zu nehmen, daher schob ich diesen Sinneswandel zunächst beiseite – der erste Eindruck ist nunmal schwer zu korrigieren.

Das von der Messemonotonie gelangweilte Standpersonal, kümmerte sich rührend um unsere Bloggerbedürfnisse (Putztücher für die Screens, Gummibärchen en masse etc) und räumte extra Tische frei, um uns ausgiebig mit den neuen Geräten zu befassen.

 

Lumia 730 glossy orange
Lumia 730 glossy orange

Ich komme zu folgendem Schluss:

Das Lumia 730 ist mein persönlicher Midrange Favorit. Ich finde es verfügt über eine bessere Haptik und ein besseren Screen als das wesentlich teurere 830 (199 vs 330 € vor Steuren). Die Form erinnert stark an ein dünnes Lumia 920 und schmiegt sich, durch die abgerundete Form, hervorragend an die Handfläche. Die 6.7 MP Rückkamera mit Carl Zeiss (aber ohne Bildstabilisator) Optik, macht ausreichend gute Fotos und die Selfie Cam ist hervorragend (siehe unten). Der Formfaktor ist natürlich Geschmackssache. Ich habe von vielen Usern gehört, dass sie die runden Formen der „alten“ Lumias nicht mehr aktuell finden und das „boxy“ Design des Lumia 930 und 830 bevorzugen. Wer das Lumia 730 allerdings, live, in mattem grau oder grün gesehen hat (das glossy orange sieht und fühlt leider furchtbar billig aus), wird beeindruckt sein.

Und hier seht ihr die „Selfie Cam“ in Action. (Für Vollansicht klicken). Links die Frontkamera des Lumia 1520, rechts das Lumia 730. Das Licht war leider nicht optimal und Kollege Königsstein sieht ein wenig … beschwipst aus, aber ihr seht, dass das Bild viel schärfer und lebendiger ist.

 

 

Vorheriger Artikel

OneDrive bekommt mehrere Verbesserungen

Nächster Artikel

"Windows Phone" nur noch "Windows"

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Firmware vorgestellt hat, war ich davon fast mehr erfreut, als von den neuen Smartphones Lumia 730 und Lumia […]

trackback

[…] dem ganzen IFA-Hype um das Lumia 730 und das Lumia 830 ist der Produktstart des kleinen Nokia Lumia 530 ziemlich […]

trackback

[…] Das herausragendste Merkmal des Lumia 730 und der LTE Version Lumia 735 ist die 5 MP Weitwinkel-Frontkamera, die dem neuen Windows Phone seine Bezeichnung als “Selfie Phone” verleiht. Das neue mid-range Windows Phone ist aber mehr als das. Es bietet ein 4,7 Zoll HD-Display, einen Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor mit 1,2 Ghz, 1 GB RAM und wireless charging. Der interne Speicher von 8GB ist durch eine Micro-SD Karte um bis zu 128 GB erweiterbar. Mit seiner abgerundeten Form, die an den Klassiker Lumia 920 erinnert, ist es zudem ein echter Handschmeichler, wie wir bei unserem Hands-On auf der IFA… Weiterlesen »

trackback

[…] der jüngsten Windows Phones zu kämpfen hatte. Auf Grund seiner 5 Megapixel Frontkamera hatte das Nokia Lumia 730 seinen Spitznamen “Selfie Phone” schnell weg. Und das Lumia 830? Wurde kurzerhand zum […]

trackback

[…] Der wesentliche Unterschied bei den als Selfie-Smartphone beworbenen Schwester-Modellen liegt in der Funktechnik: Während das Lumia 735 LTE-Unterstützung bietet, besitzt das Lumia 730 Dual-SIM-Unterstützung, jedoch nur 3G. Außerdem kann das Lumia 735 drahtlos aufgeladen werden, das Lumia 730 dagegen nicht. Wir haben das Lumia 730 bereits angetestet. […]