AnwendungAppsNews

Viber UWP App verlässt Beta-Status, Update bringt einige neue Features

ViberWU

Erst am 1. Juni hat Viber seine neue Universal App für Windows 10 als öffentliche Beta im Windows Store veröffentlicht, nachdem Anfang Mai zunächst ein geschlossener Test gestartet wurde. Wenige Wochen später ist es bereits soweit, auf dem offiziellen Viber Blog wurde gestern angekündigt, dass die neue UWP App ab sofort offiziell erhältlich ist und den Beta-Status verlassen hat.

Seit der ersten Version der neuen Viber App für Windows 10 hat das Team jede Menge Feedback erhalten, das man mit offenen Armen begrüße, wie Regina, Windows Product Manager, in der Ankündigung schreibt. Anhand dieses Feedbacks wurde die App schon jetzt um einiges weiterentwickelt: Mit dem neuesten Update verlässt sie nicht nur den Beta-Status, sondern erhält gleichzeitig neue Features. Über folgende Neuerungen können sich Nutzer von Viber heute freuen:

Videoanrufe unter Windows 10 Mobile 

Das am meisten geforderte Feature für die Universal App war laut Regina die Möglichkeit, auch in der Version für Smartphones einen Videoanruf starten zu können – das Feature ist nun integriert, ab sofort gibt es einen neuen „Video“-Button.

Viber1

Außerdem neu:

  • Schnelle Antwort: Um auf Nachrichten zu antworten, muss Viber nicht mehr geöffnet werden – wie auch bei der Nachrichten App von Microsoft können empfangene Nachrichten über die ankommende Push-Benachrichtigung direkt und schneller beantwortet werden.
  • Cortana Support: Für Anrufe und Textnachrichten muss man das Display zukünftig nicht mehr berühren – ab sofort wird Cortana unterstützt, über die Nachrichten gesendet und Anrufe gestartet werden können.
  • Like-Feature in Gruppen: Um zu zeigen, dass einem eine Nachricht besonders gut gefällt, befindet sich neben jeder Nachricht in Gruppen in der neuen Version ein Herz.
  • An Viber teilen: Um Bilder, Links, Videos und Co. noch einfacher teilen zu können, findet man Viber nun auch, wenn man in Windows 10, z. B. in der Fotos-App, „Teilen“ auswählt.
  • Um bestimmte Chats noch schneller öffnen zu können, ist es nun außerdem möglich, einzelne Chats auf die Startseite bzw. das Startmenü zu pinnen
  • Transparente Kachel

Das Update auf Version 6.1 bringt wirklich viele coole neue Dinge und Verbesserungen. Wer die Beta der Viber Universal App bereits installiert hat, erhält das Update bereits jetzt oder in Kürze.

Viber2

Viber
Viber
Entwickler: VIBER MEDIA S.à r.l.
Preis: Kostenlos+

Quelle: Viber; via MSPoweruser

Vorheriger Artikel

Skype wechselt Infrastruktur - Unterstützung für WP 8(.1) wird im Oktober eingestellt

Nächster Artikel

Nokia McLaren: Ein Nachruf - Review

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

15
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
SteeldefendordennyskarunCloudConnectedKiNG_laRz Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Martin90
Mitglied

Nicht mal Whatsapp hat die Möglichkeit direkt zu antworten..

skarun
Mitglied

Probier mal auf eine Nachricht in einer Gruppe gedrückt zu halten. Da kann man „Antworten“ auswählen

Steeldefendor
Gast
Steeldefendor

Ergänzung: LINE kann es auch.

Steeldefendor
Gast
Steeldefendor

Es geht hier um die Windows 10 (Mobile) Funktion, dass man innerhalb einer Notification Aktionen ausführt wie bspw. direkt zu antworten. Skype UWP Preview kann das, die Messaging App und eben auch Viber. Da WhatsApp nach wie vor eine 8.1er App ist wenn auch gut gepflegt, können die 10er Features nicht genutzt werden zum aktuellen Zeitpunkt.

Aqua
Mitglied

Viber ist der beste Messenger. Diesen benutze ich ausschließlich!!!! WhatsApp kann mir echt gestohlen bleiben. Das zieh ich knallhart durch seit der Facebook übernahme damals…..alle wichtigen Kontakte haben mitgemacht!

Mario
Mitglied

Viber geht viel schlechter mit dem Datenschutz um als Facebook. Die Begründung kann ich daher echt nicht nachvollziehen.

Aqua
Mitglied

Das bezweifel ich stark! Auf jeden Fall verdient im Hintergrund sich keiner ne goldene Nase damit, der eh schon genug Kohle hat…

Mario
Mitglied

Hinter Viber steht Rakuten, also auch alles andere als ein kleiner Fisch. Und was die Datenschutzproblematik bei Viber angeht, empfehle ich dir eine entsprechende Internet-Recherche.

Super App
Mitglied

Viber auf deutsch dan super app

hello
Mitglied

Cool ich benutze zwar skype obwohl das echt sehr viel schlechter ist aber da mein Umfeld kein Viber hat ist das echt blöd

AndreasIndelicato
Mitglied

Grad gemerkt =) Sau gut! Nutze Viber neben Skype am liebsten… Echt ne Super app =)

KiNG_laRz
Mitglied

Und über Deezer wurde immer noch nicht berichtet :/

CloudConnected
Mitglied

+1

Aqua
Mitglied

Heute Morgen kam nun das Update. Alles wieder schön in deutscher Sprache. ?

denny
Mitglied

Viber besser als Telegram? Wundere mich, dass es von Telegram noch keine universal App gibt.