MicrosoftMicrosoft OfficeNews

Verschlüsselte Nachrichten nun in Outlook.com (Beta) verfügbar

Microsoft hat der Betaversion von Outlook.com ein neues Feature spendiert. Es ist nun möglich seine Nachrichten zu verschlüsseln, sofern ihr über ein Office 365 Home oder Office 365 Personal Abo verfügt. Eure Nachrichten bleiben dabei verschlüsselt und innerhalb des Office 365 Services. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn ihr dem E-Mail-Anbieter des Empfängers nicht vertraut.

Welche Verschlüsselungsoptionen gibt es?

  • Verschlüsseln: Eure Nachrichten bleiben verschlüsselt und innerhalb von Office 365. Empfänger, welche über ein Office 365 Abo verfügen, können unverschlüsselte Anhänge herunterladen. Solltet ihr einen anderen E-Mail-Client benutzen oder ein anderes Konto, könnt ihr einen temporären Kenncode benutzten um Anhänge aus dem Office 365 Nachrichten Portal herunterzuladen.
  • Verschlüsseln und Weiterleitung verhindern: Eure Nachrichten bleiben verschlüsselt und können weder kopiert noch weitergeleitet werden. Office Anlagen, wie z.B. Word Dateien, bleiben auch nach dem Download verschlüsselt. PDF oder Bilddateien können jedoch unverschlüsselt heruntergeladen werden.

Wie sende ich eine verschlüsselte Nachricht?

Um eine verschlüsselte Nachricht zu senden, müsst ihr eine der beiden Optionen unter der Schaltfläche „Verschlüsseln“ auswählen.

Wie kann ich eine verschlüsselte E-Mail lesen?

Solltet ihr über ein Office 365 Abo verfügen oder Outlook.com verwenden und die Outlook App benutzen, so könnt ihr verschlüsselte Nachrichten ganz normal lesen und beantworten. Falls ihr Outlook für Windows oder für Mac benutzt, bekommt ihr eine Anleitung per Mail, wie ihr die verschlüsselte Nachricht lesen könnt. Zugang bekommt ihr über euren Microsoft oder Office 365 Account.

Solltet ihr kein Office 365 Abo besitzen oder Outlook.com verwenden, bekommt ihr ebenfalls eine Anleitung per E-Mail. Verwendet ihr Google oder Yahoo als E-Mail Anbieter, könnt ihr euch einfach mit euren jeweiligen Accounts authentifizieren oder einen temporären Code benutzen. Falls ihr einen anderen Anbieter verwendet, bekommt ihr einen temporären Code per Mail.

Sind meine Anlagen ebenfalls verschlüsselt?

Alle eure Anlagen werden verschlüsselt. Je nach gewählter Option gibt es aber Unterschiede, nachdem sie heruntergeladen wurden.

  • Habt ihr „Verschlüsseln“ gewählt, so können Empfänger mit Office 365 Abo oder Outlook.com eure Anlagen herunterladen. Andere E-Mail Konten benötigen einen temporären Kenncode.
  • Habt ihr „Verschlüsseln und Weiterleitung verhindern“ ausgewählt haben, gibt es zwei Möglichkeiten:
    • Office Anlagen wie z.B. Word-Dateien bleiben nach dem Download verschlüsselt. Leitet euer Empfänger die heruntergeladene Datei an jemanden weiter, kann dieser sie nicht öffnen. Dabei gilt zu beachten: Besitzt der Empfänger eurer Mail ein Outlook.com Konto, so kann er eure verschlüsselten Office-Anlagen in den Office Apps auf Windows öffnen. Sollte er über ein Office 365 Abo verfügen, geht dies auch Plattform übergreifend.
    • Andere Anlagen wie PDFs oder Bilder können unverschlüsselt heruntergeladen werden.

Waren meine Outlook Nachrichten bislang unverschlüsselt?

Bisher nutze Outlook.com die Verschlüsselungsmethode TLS um die Übertragung zu verschlüsseln. Dabei kann jedoch nicht sichergestellt werden, dass eure Nachricht nach Ankunf beim Empfänger verschlüsselt bleibt. Darüber hinaus bietet TLS keine Möglichkeit die Weiterleitung zu verhindern.

Was haltet ihr von dieser Neuerung? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!


Quelle: Microsoft

Vielen Dank an Olli für den Tipp !

Vorheriger Artikel

Gerüchteküche: iPhone SE 2 soll Glasrückseite und Qi haben

Nächster Artikel

Endlich: iTunes im Microsoft Store verfügbar

Der Autor

Jo

Jo

23 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
6 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
pdr2002OLLI_SLeonard Klinttobias25Tom Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
spaten
Mitglied

Gut! Besser sowas, als Rückschritte!

Tom
Redakteur

Endlich ein echter Mehrwert gegenüber Gmail.

Leonard Klint
Admin

Die sollen statt der Outlook und Mail app app, einfach outlook. Com integrieren, das ist tausendmal besser

OLLI_S
Mitglied

Wie meinst Dun das Leo?

Leonard Klint
Admin

Sorry Olli, ich meine die Webversion von Outlook 😊

pdr2002
Mitglied

Google bietet sowas inzwischen auch an. -;)

tobias25
Mitglied

Kommt dieses Update auch für Mobile?

Tom
Redakteur

der war gut…

OLLI_S
Mitglied

In der Android App können verschlüsselte Nachrichten gelesen werden