AnwendungApps

WindowsUnited Android App (Beta) erhält neues Update

windowsunited-update

Unsere offizielle WindowsUnited App für Android hat ein neues Update erhalten. Version 1.22 (Beta) bringt folgende Neuerungen mit. Nachfolgend der

Changelog

  • Anzeige der Aktivitäten sowie Scrollverhalten verbessert
  • Scrollverhalten der Artikel verbessert
  • Scrollverhalten der Kommentare verbessert
  • Interaktionsschaltflächen für Kommentare werden nun permanent angezeigt (Antwortfunktion)
  • Kommentarmarkierungen (werden durch Auswahl in Aktivitäten gesetzt) werden nach Verlassen der Kommentarseite wieder entfernt
  • Beim erstmaligen Start und nach Cachebereinigung werden nun immer die letzten 50 Posts geladen (vorher wurden die letzten 3 Tage geladen)
  • Erheblich geringerer Speicherplatzverbrauch

Um das Scrollverhalten zu verbessern, werden die Bilder in den Listen nun während des Scrollens nicht mehr aktiv geladen. Erst wenn das Scrollen beendet ist, laden die Bilder nach. Dies sollte das von einigen gemeldete „Ruckeln“ erheblich verbessern.

Um den Speicherplatz zu verringern, wurden diverse Änderungen am App-Kern vorgenommen. Unter anderem werden die unterschiedlichen Prozessorarchitekturen künftig getrennte Applikationspakete erhalten (ARM und x86). Änderungen am Appkern sind immer kritisch. Sollte die App wider Erwarten nicht wie gewünscht laufen, geht bitte wie folgt vor:

– öffnet folgenden Menüpfad: Einstellungen/Speicher/Apps/WindowsUnited
– löscht die Daten und den Cache
– in Einstellungen/Apps, deinstalliert WindowsUnited
– installiert die App komplett neu über den Store.

Unsere Beta ist offen und für jeden Android Nutzer frei herunterladbar –> HIER

Euer Feedback hat uns bereits sehr geholfen, wir brauchen aber mehr davon. Kommt in unseren WindowsUnited Beta Channel für die Android App auf Telegram und unterstützt unsere Arbeit. 

Windows United
Windows United
Entwickler: MSiccDev
Preis: Kostenlos+

Bildquelle: Eigenarchiv

Vorheriger Artikel

Microsoft Mixed Reality: Das sind die Hardware Anforderungen

Nächster Artikel

Eve "V" - Das Crowdfunding-Projekt ist auf Indiegogo gestartet

Der Autor

WindowsUnited-Team

WindowsUnited-Team

Das Team von WindowsUnited

19
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
11 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
TomStahlreckdrodajogisysWINDOWS HACKER Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Notorious
Mitglied

Hoffe dass ihr die W10M version nicht vernachlässigt.

Leonard Klint
Admin

Woher kommen diese Sorgen? Die W10M Version ist gar keine Beta mehr und entsprechend wesentlich fortschrittlicher. Da zwei völlig unterschiedliche Entwickler an den jeweiligen Apps arbeiten, gibt es auch keine Ressourcenaufteilung. Also, cool bleiben ☺

Stahlreck
Mitglied

Vermutlich wegen MS und vielen anderen Entwicklern 😀

M.Lumia80
Mitglied

Das habe ich mir auch grade gedacht.

Lupin9785
Mitglied

jop….
hoffe ich auch…

Lars
Mitglied

Bitte einmal Stellungnahme ob Windows 10 Mobile jetzt tot ist ?

MM93
Mitglied

Servus……warum zeigt eigentlich die United Kachel automatisch keine neuen News mehr auf W10M an?????? Haben mehr Insider das Problem?

Leonard Klint
Admin

Hm, funktioniert bei mir. Installiere mal neu bitte

brauchkeinapfel
Mitglied

Läuft wie Butter nach dem Update auf dem Huawei Nova. Bin sehr froh über eine Androidversion. Obwohl ich die Windows 10M Version oft vermisse. Die ist Saugut.

WINDOWS HACKER
Mitglied

Sch*** Android!!!

Tom
Redakteur

Scheiss Kommentar

jogisys
Mitglied

Sehr flüssig – überflüssig.

droda
Mitglied

Ich verstehe, dass ihr euch um eure Existenz kümmern müsst, aber bitte nicht hier – wir W10m User sind doch schon gestraft genug. Bleibt doch wenigstens hier den Fans treu. No Android!!!

Leonard Klint
Admin

Wie schon bei Einführung der app erklärt, richten wir uns nach unseren Lesern. Mittlerweile bevorzugt eine nicht so kleine Minderheit Android und diesen Nutzern möchten wir die Möglichkeit geben. Sich über windows news auf ihrem smartphone zu informieren.

droda
Mitglied

Vielen Dank für Deine Antwort – das muss ich dann wohl so akzeptieren. Habe übrigens noch nie Android benutzt, nur von Weitem mal angesehen – ich verstehe wirklich nicht, was die Leute daran finden…

Tom
Redakteur

Von weitem gesehen aber dann sagen „kommt mir nicht ins Haus“ – ja, genau so habe ich auch gedacht. Letztes Android-Handy vor ca. 3 Jahren in den Händen gehalten und für „untauglich“ befunden. Heute glücklich mit Xiaomi.

droda
Mitglied

Mir ist google/alphabet einfach zu dominant, versuche daher auch alle Dienste zu meiden. Deswegen gibt’s bei mir solange es geht eben W10m.

Leonard Klint
Admin

Ich kann mich weder mit android noch ios anfreunden. Trotzdem, wenn Nutzer eine App/Apps unbedingt brauchen, dann kann ich den Wechsel nachvollziehen. Die Zeiten werden sich auch wieder ändern und Microsoft begeistert momentan ja doch recht viele Kritiker.

PS: Ich würde mal sagen das es keine Windowsseite gibt, die Windows Smartphones noch so als Hauptgeräte nutzt wie die Redaktion von WindowsUnited (wo nur Tom android bevorzugt)

droda
Mitglied

Deswegen seid ihr auch meine Nr. 1 ?! Habe selbst auch 6 Lumias abwechselnd in Gebrauch ☺