Gerüchte&LeaksNewsWindows 10

Ungewollter Release: Windows 10 Build 10176 leaked ins Netz

Windows-10

Nur einen Tag nachdem Microsoft das neue Windows 10 Build 10166 für den Fast Ring herausgegeben hat, kursiert das noch unveröffentlichte Build 10176 im Internet. Wie bei früheren Fällen in denen Windows 10 Versionen ungewollt an die Öffentlichkeit gelangten, scheint der Ursprung des Leaks in China zu liegen.

Build 10176 wurde am 05. Juli kompiliert und halt als einer der ersten Release-Kandidaten.. Berichten zu Folge hat Microsoft die Verabschiedung der RTM-Version (Release to Manufacturing) aber auf nächste Woche verschoben.

Ob Build 10176 irgendwelche spannenden neuen Features enthält ist bislang noch nicht bekannt, wie bei allen jüngeren Windows 10 Builds dürfte sich Microsoft aber vor allem auf Fehlerbehebungen konzentriert haben, um am 29. Juli ein möglichst stabiles Windows 10 veröffentlichen zu können.

Wir raten von der Installation von Build 10176, weil der Release (noch) nicht offiziell freigegeben wurde und deshalb womöglich auch nicht von Microsoft supported wird. Aus diesem Grunde posten wir hier auch keinen Download Link. Wer es nicht lassen kann, findet den Leak aber über die einschlägigen Internetseiten.


Quelle: Neowin

Vorheriger Artikel

Vor Windows 10 Release - PC Markt bricht um 10% ein

Nächster Artikel

Schluss mit schlechten Nachrichten: Windows 10 Mobile Build 10166 ist da!

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
calvin Lorenz Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
calvin Lorenz
Gast
calvin Lorenz

sollte ich mir die vorabversion holen ? und instalieren ?