News

UK Hersteller Fly läutet neue Era ein!

Der Strom an Einsteiger Windows Phones will einfach nicht abbrechen. Seitdem Microsoft die Lizenzgebühren für Windows Phone abgeschafft hat, wird das Betriebssystem auf jedes noch so günstige Smartphone draufgeknallt – hey, ehrlich gesagt hab ich mir schon überlegt selbst eins rauszubringen!

Der englische Hersteller Fly, möchte sich mit seinem Smartphone „Era“, möglichst weit unten in der Windows Phone Preispyramide positionieren. Der Preis bewegt sich  mit 3990 Rubeln (ca. 80€), auf ähnlichem Terrain wie das Archos Cesium 40.

Das Smartphone bietet folgende Features:

  • 4 Zoll Display (800×480)
  • 1.2 Ghz Quadcore Snapdragon 200 Prozessor
  • 512 MB Ram
  • 4GB interner Speicher (plus Micro-SD Kartenschacht)
  • 5 MP Rückkamera
  • VGA Frontkamera
  • 1500 mAh Akku
  • 125.5 x 65 x 10.7mm
  • 119 gramm Gewicht

Ziemlich Standard in dieser Preisklasse. Wie auf dem Screenshot zu sehen, wurden kapazitive Navigationsknöpfe verbaut. Der „Windows Phone“ Schriftzug, ziert die Rückseite des Geräts und wir wohl als eines der letzten mit dieser alten Bezeichnung erscheinen. Die neuen Geräte werden in Zukunft nur noch das „Windows Logo“ tragen.

Interessant wird die Displayqualität sein. Wie wir anhand des Archos Cesium 40 und Nokia Lumia 53o gesehen haben, ist der Unterschied selbst im Niedrigpreissegment, enorm.

 

Ist das Fly „Era“ euer nächstes Backupsmartphone?

Vorheriger Artikel

Netflix startet in Deutschland - Mit Windows Phone App!

Nächster Artikel

GoFone - Das erste Windows Phone ohne "Windows Phone"?

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: