MicrosoftNewsWindows 10

Windows 10 Mobile: Redstone? Fast Ring? Diese Build kann dein Lumia nutzen

Windows-10-Support

Der offizielle Windows 10 Mobile Rollout für alle unterstützten Windows Phone 8.1 Geräte ist gestern gestartet. Kurze Zeit später hat Microsoft noch ein Update für Windows Insider veröffentlicht, die sich im Fast Ring befinden und Redstone Update-berechtigt sind.  Aber welche Geräte sind das eigentlich genau? Und welche Geräte bekommen weiterhin nur Threshold – und Threshold, was ist das überhaupt?

Hier eine Übersicht, um allen Neueinsteigern und Fortgeschrittenen zu helfen, die die Durchsicht verloren haben.


Allgemeine Begrifferklärung

  • Threshold Builds haben immer die Versionsnummer 10586
  • Redstone Builds haben immer die Versionsnummer 14XXX

Redstone Builds sind momentan nur für Windows Insider verfügbar, während User der offiziellen Windows Versionen Threshold benutzen.

Ringe

Mittlerweile gibt es vier verschiedene Ringe von Microsoft. Doch, welcher dieser Ringe ist für wen am besten geeignet? Hier eine Erklärung:

Fast:
Am besten geeignet für Insider, welche am schnellsten Zugang zu neuen Builds, Features und Updates erhalten wollen. Sie gehen ein gewisses Risiko für ihre Geräte ein, da diese Builds zum Testen und identifizieren von Fehlern und Problemen bereitgestellt werden. Sie helfen Microsoft bei der Entwicklung der Software und geben Feedback ab.

Slow:
Am besten geeignet für Insider, welche früh Zugang zu neuen Builds, Features und Updates erhalten, jedoch ein geringeres Risiko eingehen wollen. Auch sie helfen Microsoft bei der Entwicklung der Software und geben Feedback ab.

Release Preview:
Am besten geeignet für Insider, welche früh Zugang zu Updates, Microsoft-Apps und Treiber erhalten wollen, jedoch nicht auf eine neuere Build aktualisieren wollen. Das Risiko für ihre Geräte ist sehr gering und mit ihrem Feedback helfen sie dabei, WIndows Geräte grossartig zu machen.

Production:
Am besten für Leute geeignet, die nicht (mehr) am Insider-Programm teilnehmen wollen.

Windows Phone 8.1 auf Windows 10 Mobile

Gestern erhielten folgende Windows Phone 8.1 Geräte ein Update auf Windows 10 Mobile:

  • Lumia 1520
  • Lumia 930
  • Lumia 830
  • Lumias 730, 735
  • Lumias 640, 640XL
  • Lumia 635 1GB, 636 1GB, 638 1GB
  • Lumias 532, 535, 540
  • Lumia 430, 435
  • BLU Win HD w510u
  • BLU Win HD LTE x150q
  • MCJ Madosma Q501

Die Buildversion nach dem Upgrade war für einige 10586.107, für andere bereits 10586.164. Erstere konnten kurz nach dem Upgrade auf .164 updaten.

Aktuellste Buildversion: 10586.318 (offiziell)

Lumias und Nicht-Lumias, die Ab-Werk mit Windows 10 Mobile ausgeliefert werden

Eine Vielzahl an Smartphones wurde bereits mit vorinstalliertem Windows 10 Mobile ausgeliefert. Sie teilen sich in 2 Gruppen: Threshold Versionen (offiziell) und Redstone berechtigt (Insider Fast Ring).

Geräte mit Windows 10 ab Werk (Auszug)

  • Lumia 550
  • Lumia 650
  • Lumia 950 (XL)
  • Archos 50 Cesium
  • Funker W5.5 Pro
  • Xiaomi Mi4
  • Alcatel Onetouch Fierce XL

Aktuellste Buildversion: 10586.164 (offiziell)

Von diesen Geräten sind aktuell folgende Redstone berechtigt (Insider Fast Ring):

  • Lumia 550
  • Lumia 650
  • Lumia 950 (XL)
  • Xiaomi Mi4
  • Alcatel Onetouch Fierce XL

Aktuellste Buildversion: 14342 (Insider Fast Ring)

Geräte, die in den kommenden Wochen eine Redstone Upgradeberechtigung erhalten sollen:

Microsoft kündigte gestern an, dass auch die neuste Redstone Insider Build vorerst nur für die obenstehenden Geräte zur Verfügung steht. Das wird sich in den „kommenden Wochen“ ändern.

Redstone

Geräte, die (bis auf weiteres) kein offizielles Windows Upgrade erhalten

Es gibt zahlreiche ältere Geräte, die offiziell kein Upgrade auf Windows 10 Mobile bekommen. Begründet wird dieser Schritt damit, dass das Feedback der Kunden diesen Weg geebnet hat. Offenbar war es der Wunsch vieler, dass Windows 10 Mobile qualitativ hochwertig und zuverlässig auf den Geräten laufen wird. Und das ist nicht bei, bzw. mit allen Geräten möglich.

Geräte, die offiziell auf Windows Phone 8.1 bleiben (Auszug):

  • Lumias 520, 521, 525, 526, 530
  • Lumias 620, 625
  • Lumias 630 (512 MB RAM), 635 (512 MB RAM)
  • Lumia 720
  • Lumias 820, 822
  • Lumias 920, 925, 928
  • Lumia 1020
  • Lumia 1320
  • Lumia Icon

Aktuellste Version: Windows Phone 8.1 (offiziell)

Aktuellste Build: 10586.318 (Windows Insider Programm)

Eine Ausnahme auf der Liste bildet das Lumia 530. Dieses Modell hat keinen Zugang zum Insider Programm.

Was passiert mit den Windows Phone 8.1 Modellen, die nur durch das Insider Programm Windows 10 erhalten?

Die Windows Phone 8.1 Geräte, die offiziell keinen Anspruch auf ein Upgrade auf Windows 10 Mobile haben (obige Liste), erhalten nur Updates für den Threshold Zweig des Insider Programm. Momentan ist das wie gesagt 10586.1318, theoretisch könnten noch welche kommen.

Sobald im Sommer das offizielle Update auf Redstone erfolgt, ist allerdings Schluss mit neueren Buildversion für diese Geräte.

Randnotiz Windows 10 Desktop

Auf dem Desktop ist alles ein weniger Übersichtlicher. Hier kann prinzipiell jeder Windows 10 Nutzer in den Fast Ring wechseln und aktuelle Redstone Builds herunterladen.

Windows 10 Desktop

Aktuellste Build: 10586 (offiziell)

Aktuellste Build: 14342 (Insider Fast Ring)

 


Das war unsere kleine Übersicht der verschiedenen Windows 10 Mobile Versionen.

Solltet ihr noch weitere Fragen haben, dann besucht doch unseren  WindowsUnited Community Channel

In unserem Forum findet ihr auch immer viel Unterstützung bei Fragen und Problemen —> HIER LANG

 

Vorheriger Artikel

Deal: Xbox One + 2 Controller + GTA V + The Division + Spielwahl - €349

Nächster Artikel

Microsoft Wireless Display Adapter v2 ab sofort in Deutschland erhältlich

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

29
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
21 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
17 Comment authors
RomanAbdullahtimbodxNLTLbspunker Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
SCSA
Gast
SCSA

Danke für den Artikel!

Nachdem man von WP 8.1 auf Win 10 Mobile geupdated hat, kann man diese Upgrade Advisor App wieder deinstallieren, oder?

Krueger
Mitglied

Vielen Dank! Endlich eine Seite, die das Chaos aufräumt 🙂

Macoers
Mitglied

Es ist schon verwunderlich, dass ein Lumia 430, welches performancetechnisch hinter den, z.b. Lumia 920, 925,1020, und u.a. dem 1320 liegt, aber für ein offizielles Update berechtigt ist??!
Da zählt doch die Ausrede seitens Microsoft nicht, dass auf diesen Geräten kein Update möglich ist, weil die Performance darunter leiden würde…

Nikolaus117
Mitglied

Vielleicht kommt da ja noch etwas. Auf dem 925 läuft 10586.164 ja gut.
Vermutliche Begründung ist wohl die Technik und Features des Chipsatzes. Das 430 hat den snapdragon 200 Prozessor die alten „nur“ den S4(+)

Morfeusa
Mitglied

Das 640 hat bis jetzt noch kein Update bekommen.

SCSA
Gast
SCSA

Ich habe auch das 640 und das Update bereits gestern Abend bekommen. Anschließend sogar direkt das nächste auf .164

Sigi
WU Team

Ist dein Gerät eine DualSIM-Version?

Tom
Redakteur

App genutzt? Weil einfach so kommt kein Update.

windows.sa
Mitglied

Auch nach der Benutzung der app erscheint kein update. 640 DS

Sigi
WU Team
Sigi
WU Team

Kann ich bestätigen, das Lumia 640 DualSIM in der Familie will auch nichts finden. UpgradeAdvisor meldet aber, dass daran gearbeitet wird…

windows.sa
Mitglied

Einfach abwarten und Tee trinken.

Tom
Redakteur

Alternativ kannst du die Build auch über das Insider-Programm beziehen und danach gleich wieder austreten. Kommt aufs Gleiche raus.

Sagittarier
Mitglied

Ich habe ein 1320 & 820 und die sollen in der Performance schlechter sein als mein 435, dass gestern das offizielle Upgrade auf .164 bekommen hat, DA LACH ICH NUR. Was soll dies schon wieder von Msft. Von den drei von mir genannten, ist das 435 das schlechterste. Naja, es gibt das Insider aber ich will es Offiziell, hoffe es kommt doch noch

NLTL
Mitglied

Fund ich gut, dass es welche wie dich gibt, die in der Lage sind Sachlagen auf Plausibilität zu checken und nicht gleich per bedingten Reflex in die „Alte-Hardware-Leier“ einstimmt. Wer Win 435 zum „Rennen“ bringt, denn gelingt das auch mit 520 und schneller. Denke aber der Drops ist gelutscht. Dank den Insidern/Feedback-Gebern, die ein gut laufendes W10m „gewünscht“ haben hat sich MS schweren Herzens dazu durchgerungen, die WP8er und 512 MB-Geräte nicht upzudaten. Die User wollen es einfach nicht. Kann man dann doch verstehen.

Atz3p3ng
Mitglied

Kann ich vom redstone build wieder zurück zum threashold build?

Benski
WU Team

Wenn dann nur via Device Recovery Tool. Musst du mal probieren, ob dir da noch das TH-Build angeboten wird.

Atz3p3ng
Mitglied

Bisher noch kein Redstone Update erhalten

Sigi
WU Team

Redstone auf den Mobilegeräten ist nur im FastRing zu bekommen.

Atz3p3ng
Mitglied

Bin im fast ring…dennoch kein update da auf meinem 930

bspunker
Mitglied

Mit Interop und Reghack… Haben die anderen Geräte auch Redstone….

timbodx
Mitglied

Ich hab ein Lumia 640, das heißt rein theoretisch könnte ich auf Windows 10 mobile upgraden. Aber viele Nutzer meinen, das das Betriebssystem total verbugt ist..was soll ich tun und wann lohnt sich das Update?

Roman
Gast
Roman

Ich bekomme gerade Build 10.0.14393.953 auf Lumia 635 mit 512MB (ja es geht !) und auf Lumia 640LTE mit 1GB RAM.
Beim 635 läuft es Hardwarebedingt nicht ganz so flüssig wie mit dem 640 , aber ich habe bis jetzt den Umstieg (seit Oktober/November 2016) nicht bereut.

Abdullah
Mitglied

Nur mal so nebenbei jeder der ein microsoft gerät hat und zugang zu offiziellen windows 10 updates bekommt sollte updaten , denn wird das nicht getan erlischt die garantie des geräts…. Das ganze lasst such im internet bei microsoft selbst nachlesen dort wo man die imei nummer prüft, eig eine frechheit aber wahr!