Gerüchte&LeaksNews

Übernahme des Cloud-Security-Spezialisten Adallom durch Microsoft?

Microsoft kauft Adallom

Wie die Nachrichtenseite Globes berichtet, soll Microsoft das 2012 gegründete israelische Sicherheits-Unternehmen Adallom übernommen haben. Das Unternehmen, welches für 320 Mio. USD an Microsoft geht, ist vor allem im Bereich Cloud-Sicherheit tätig.

Im Zuge Microsofts „Mobile first, Cloud-first“-Strategie scheint die vermehrte Absicherung von Daten und Anwendungen in Cloud-Services als logischer Schritt. Vereinfacht kann die Lösung von Adallom als Firewall für Unternehmensanwendungen in der Cloud bezeichnet werden. Laut dem Unternehmen ist der Service mit sämtlichen Endgeräten und Cloud-Diensten kompatibel.

Die Übernahme ist bis jetzt nicht offiziell bestätigt.

Ist auch euch Sicherheit in der Cloud wichtig? Dann ist dieser Artikel vielleicht interessant für euch.


Quelle: Globes, jcount.com

Vorheriger Artikel

Erster Windows 10 Werbespot - Microsoft setzt auf die Zukunft (und niedliche Babys)

Nächster Artikel

Windows 10: Mit diesem Tool ändert ihr euren Sperrbildschirm Hintergrund!

Der Autor

Patrick Daxenbichler

Patrick Daxenbichler

Webworker, Student, Blogger. Seit Kindesbeinen interessiert an Technologie und Medien.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: