AnwendungAppsNewsWindows 10

Twitter App für Windows 10 erhält Update mit vielen Neuerungen

Twitter

Das fängt doch mal gut an: die neue, offizielle Twitter App für Windows 10 hat heute ein weiteres umfangreiches Update erhalten.

Die neue Version 4.1 kann tatsächlich mit einer ganzen Reihe kleiner, aber feiner Neuerungen aufwarten.

Ganz besonders freue ich mich über die  Unterstützung mehrerer Twitter Accounts, auch wenn diese Funktion in der App etwas versteckt ist (unter Account, der kleine Button links neben den Einstellungen).

Twitter-Windows-10-mehrere-Accounts

Neu ist auch die Seite Das passiert gerade, auf der Twitter euch aktuelle „Trending Topics“, passend zu euren persönlichen Interessen, zeigt.

Desweiteren bringt das Update die Unterstützung von Listen sowie die Option „Tweet zitieren“, die ihr über den Retweet-Button erreicht.

Twitter-Windows-10-Update

Für Windows 10 Mobile ist die neue Twitter Universal App bisher noch nicht verfügbar, es dürfte aber nur eine Frage der Zeit sein bis sie die alte Windows Phone App offiziell ablöst. Immerhin hat letztere auch erst kürzlich ein längst überfälliges Update erhalten.

Ich muss zugeben, dass der Twitter-Client meiner Wahl, auch unter Windows 10, TweetDeck heißt, welches ich (Schande über mich) als Chrome App nutze, weil die besser ist, als das Desktop-Programm. Wenn sich die offizielle Twitter App aber weiterhin so positiv entwickelt, gebe ich ihr bald mal wieder eine richtige Chance.

Twitter
Twitter
Entwickler: Twitter Inc.
Preis: Kostenlos

 

Wie gefällt euch die offizielle Twitter App für Windows 10? Habt ihr nach dem Update weitere Neuerungen entdeckt? Lasst es und wissen in den Comments!

 


 

via WindowsCentral

Vorheriger Artikel

[Abgesagt] Um 20 Uhr live - heutiger WindowsUnited Wohnzimmer Webcast

Nächster Artikel

Es lebt! Windows Media Center unter Windows 10 installieren

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
JustusAntaresSalino24 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Salino24
Mitglied

Bei Twitter bin ich nicht gerade ein PowerUser, weshalb ich mich noch nicht mit allen Funktionen so richtig befasst habe. Ich hatte mich aber schon mal gefragt: Was sind denn „Listen“ genau? Ich sehe nur, dass bestimmte Accounts dort enthalten sind. Wenn man einer Liste folgt, folgt man dann automatisch allen Mitgliedern?

Antares
Mitglied

Listen sind Sammlungen, wo du bestimmte Accounts unter einem Dach zusammenfassen kannst (z.B. WindowsArea, Windows United, WinTouch und DrWindows unter dem Begriff Microsoft). Das ist dann ein eigener Newsstream, den du in TweetDeck auch als eigene Spalte führen kannst.

Zum Thema:
Mir gefällt die neue Twitter-App bisher ganz gut. Ich bin absolut kein Freund von TweetDeck und verwalte meinen Stream bisher über Instantbird mit. Die App ist da ein nettes Zusatz-Goodie, gerade wegen der Notifications. Nettes Update, aber mir ist wichtiger, dass Twitter die App zumindest aktuell und in guter Schlagzahl aktualisiert.

Salino24
Mitglied

Danke für die verständliche Erklärung 🙂

Justus
Gast
Justus

>Desweiteren bringt das Update die Unterstützung von Listen

Das wäre ja klasse, aber ich finde keine Listenunterstützung!?!

Antares
Mitglied

Geh mal auf Account. Da sind links neben den Einstellungen zwei neue Buttons. Der rechte ist für Multiaccount-Support, der linke sind die Listen.

Justus
Gast
Justus

Gerade ausprobiert – da braucht´s schon eine Menge Klicks, um endlich die Listen anschauen zu können. Da ist Tweetium immer noch um längen praktischer. Trotzdem ein positives Zeichen, dass Twitter seine App anscheinend endlich konsequent weiter entwickelt, nach dem jahrelangen Stillstand unter Win8/8.1…

Justus
Gast
Justus

Ok, danke!